Suche nach Terminen

z.B. 28.06.2024
z.B. 28.06.2024
z.B. 28.06.2024

München: Die Entwicklung der Gerichtsbarkeit im heutigen Amtsgerichtsbezirk München bis zum 19. Jahrhundert

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 18. April 2024 - 18:00
Referent: 
Anton Huber, Mitglied im BLF
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Oberbayern

Die in Altbayern seit dem 12./13. Jahrhundert bestehenden Land- und Pfleggerichte wurden ab 1800 mehrfach reformiert und umstrukturiert. Anton Huber beschreibt diese Veränderungen und deren Auswirkungen für die Suche nach Quellen in diesem Bereich.

Art der Veranstaltung: 
Vortrag, Referat
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Oberbayern
Teilnehmerkreis: 
für BLF-Mitglieder; Gäste sind herzlich willkommen
Anmeldung: 
Anmeldung nicht erforderlich

Augsburg: Sterbebildbörse

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 20. April 2024 - 14:00
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Schwaben

Das Bayerische Sterbebildprojekt läuft seit ca. 15 Jahren sehr erfolgreich. Wir bekommen immer wieder Sterbebildsammlungen zum Archivieren, dabei fallen aber auch viele Dubletten an. Daher entstand die Idee einer Sterbebildbörse - mit der Möglichkeit, Sterbebilder zu tauschen, scannen zu lassen oder auch zu kaufen. Wenn Sie Interesse haben, kommen Sie doch in den Räumen unseres Vereins vorbei. Wir haben für Sie ab 14 Uhr in der Provinostr. 48 (Eingang gegenüber des TIM und neben der Filzwerkstatt) geöffnet. Bei Kaffee und Kuchen können Sie sich auch gemütlich austauschen.

Art der Veranstaltung: 
Sonstige Veranstaltung, sonstiges Treffen
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Schwaben
Teilnehmerkreis: 
für alle Interessierten
Anmeldung: 
Anmeldung nicht erforderlich

Augsburg: Bibliotheksöffnung und Workshop 14 - 17 Uhr

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 2. Mai 2024 - 14:00
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Schwaben

Allgemeine Beratung, Leseübung/Lesehilfe, Internetforschung, Sterbebildscannen, genealogische Software

Das Bibliotheksverzeichnis für die „Schwaben-Bibliothek“ und für die „Landesbibliothek“ finden Sie hier. Bitte die gewünschten Bücher vorher per Kontakformular bestellen.

Art der Veranstaltung: 
Seminar, Workshop
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Schwaben
Teilnehmerkreis: 
für BLF-Mitglieder; Gäste sind herzlich willkommen
Anmeldung: 
Anmeldung nicht erforderlich

Augsburg: Der Augsburger Handwerkerweg - Auf den historischen Spuren des Handwerks und was davon heute noch zu finden ist

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 2. Mai 2024 - 19:00
Referent: 
Heike Abend-Sadeh
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Schwaben

In Augsburg gab es einst mehr Gold- und Silberschmiede als Bäcker, der erste Fugger kam als Weber in die Stadt, unter Mozarts Vorfahren finden sich Maurer und Buchbinder, Elias Holl war Baumeister, der sein Handwerk von der Pike auf gelernt hatte. Die Stadtmetzg, das Schwäbische Handwerksmuseum, aber auch die vielen Kanäle, die die Wasserkraft für die vielen Mühlen lieferten, erzählen von der wichtigen Arbeit im Handwerk. Dabei geht der Blick nicht nur zurück, sondern geht auf die Suche nach Betrieben, in denen noch heute wertvolle Handarbeit zu finden ist.

Art der Veranstaltung: 
Vortrag, Referat
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Schwaben
Teilnehmerkreis: 
für alle Interessierten
Anmeldung: 
Anmeldung nicht erforderlich

Delegiertenversammlung 2024

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 4. Mai 2024 - 10:30
Veranstalter: 
BLF-Landesverein

Die Delegiertenversammlung 2024 findet am 4. Mai 2024, ab 10.30 Uhr, ausgerichtet von der Bezirksgruppe Oberbayern und geleitet vom Vorsitzenden Manfred Wegele, im Saal des Schlierseer Bauerntheaters (neben Gasthof/Hotel Terofal), Xaver-Terofal-Platz 1, 83727 Schliersee statt.

Dazu lade ich, Manfred Wegele, Sie als gewählte Vertreter Ihrer Bezirksgruppen sowie alle weiteren interessierten Vereinsmitglieder recht herzlich ein. Die Delegierten sind der oberste Souverän des BLF. Zur Bereitschaft für dieses verantwortliche Amt zu kandidieren, danke ich Ihnen ganz herzlich und freue mich, Sie bei der Delegiertenversammlung persönlich begrüßen zu dürfen. Wie immer sind alle Vereinsmitglieder zur Teilnahme eingeladen. Nicht delegierte Mitglieder können sich (allerdings ohne Stimmrecht) an allen Aussprachen beteiligen. Die Delegiertenversammlung bietet Gelegenheit, Vereinskollegen aus allen Bezirksgruppen Bayerns zu treffen.

Anträge zur Tagesordnung sind bitte schriftlich bis spätestens 1. März 2024 an die Geschäftsstelle in Augsburg (Bayerischer Landesverein für Familienkunde e.V., Provinostr. 48, 86153 Augsburg) einzureichen. Die Delegierten erhalten eine Einladung und die genaue Tagesordnung zugesandt.

Tagesordnung
1. Begrüßung
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit 
3. Bericht des Vorsitzenden, mit Aussprache 
4. Berichte der Bezirksgruppenleiter, mit Aussprache 
5. Kurzberichte aus den einzelnen Fachbereichen: Geschäftsstelle, Mitgliederverwaltung, Bibliotheken, Redaktion „Gelbe Blätter“, Informationsblatt, Web-Team/digitale Projekte 
6. Bericht der Schatzmeisterin über das Geschäftsjahr 2023, mit Aussprache 
7. Bericht der Kassenprüfer 
8. Abstimmung über Entlastung 
  8.1 Genehmigung des Kassenberichtes 
  8.2 Entlastung des Vorstands 
9. Neuwahlen
  9.1. Bestellung eines Wahlausschusses
  9.2. Wahl des Vorstandes
  9.3. Wahl der Kassenprüfer
10. Haushaltsführung 2024 – Änderung gegenüber des Haushaltansatzes mit Genehmigung 
11. Haushaltsführung 2025 
  11.1 Festlegung des Mitgliedsbeitrags 2025, Inlandsbeiträge, Auslandsbeiträge 
  11.2 Festlegung des Beitragsanteils der Bezirksgruppen für 2025 
  11.3 Genehmigung des Haushaltsplans 2025
12. Satzungsneufassung - Vorstellung der Änderung, Abstimmung
13. Ehrungen 
  13.1 Ernennung von Ehrenmitgliedern 
  13.2 Überreichung von Urkunden für langjährige Mitgliedschaft 
  13.3 Vergabe von Ehrennadeln 
14. Bekanntgabe von Ausschlüssen 
15. Eingegangene Anträge
16. Festlegung von Termin und Ort der Delegiertenversammlung 2025 (Oberpfalz)
17. Verschiedenes

Nach der Versammlung ist eine Kirchenführung oder eine Führung durch das sehr schöne Heimatmuseum vorgesehen.


Anfahrts- und Parkhinweise:

  • Der Ort Schliersee ist gut mit der Bahn zu erreichen. Vom Bahnhof Schliersee sind es ca. 600 m Fußweg (ca. 8 Minuten) bis zu unserem Veranstaltungsort.
  • Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe des Bauerntheaters sind nur sehr wenige vorhanden. 
  • Gebührenpflichtige Parkplätze in ausreichender Zahl sind unter anderem im Bahnhofsbereich zu finden.

 

Veranstaltungsort-Text: 
Schlierseer Bauerntheater, Xaver-Terofal-Platz 1, 83727 Schliersee
Art der Veranstaltung: 
Mitgliederversammlung bzw. Delegiertenversammlung/Landesausschuss
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Landesverein
Teilnehmerkreis: 
nur für BLF-Mitglieder
Anmeldung: 
Anmeldung nicht erforderlich

Seiten