Fernsehbeitrag über das Sterbebilderprojekt

Auf https://www.katholisch1.tv/Videos/Aktuelles_Magazin_vom_22.11.2020_KW_47... (Aktuelles Magazin vom 22.11.2020) finden Sie ab Minute 16:40 einen Fernsehbeitrag über Sterbebilder.

Der BLF mit dem Bayerischen Sterbebilderprojekt tritt ab Minute 19:40 auf.

Aktuelles vom Bayerischen Friedhofsprojekt

Trotz Corona-bedingten erheblichen Einschränkungen hat sich auch das Friedhofs-Projekt des BLF im Jahre 2020 äußerst positiv weiterentwickelt. Wie wichtig das Fotografieren der Gräber ist, zeigt sich immer wieder, wenn man über einen Friedhof geht und feststellt, da fehlen wieder einige Grabsteine, die unwiederbringlich verloren sind. Hier arbeitet die Zeit unwiederbringlich gegen uns.

Über 352.000 durchsuchbare Personen-Datensätze von 709 Friedhöfen sind inzwischen online (siehe https://www.blf-friedhofsprojekt.de - Nicht-Mitglieder einfach den "Gast"-Button anklicken); über 30.000 Bilder, die nicht mehr dem Urheberrecht unterliegen, werden im Mitgliederbereich angezeigt und können angefordert werden. Diese Möglichkeit wurde bisher allerdings wenig genutzt.

Der Dank der Projektleitung gilt allen Fotografierern der Friedhöfe, aber auch den im Hintergrund tätigen Erfassern, Programmierern und Systemadministratoren, die die Friedhöfe erst für die Allgemeinheit zugänglich machen.

Einer der fleißigsten Fotografen des Projektes wird es nächstes Jahr schaffen, dass die Friedhöfe eines ganzen Landkreises fotografiert und dokumentiert sind. Hierfür gilt ihm ein ganz besonderer Dank.

Auch dieses Projekt ist ein „Mitmachprojekt“, d.h. Mitarbeiter werden stets gesucht.

Hier finden Sie allgemeine Informationen und weiterführende Links: https://www.blf-online.de/projekt/bayerisches-friedhofsprojekt

Aktuelles vom Bayerischen Sterbebilderprojekt

Ein allgemein schwieriges Jahr 2020 liegt hinter uns. Trotz Corona-bedingten erheblichen Einschränkungen des Vereinslebens hat sich das Sterbebilder-Projekt des BLF äußerst positiv weiterentwickelt.

Ca. 860.000 durchsuchbare Sterbebilder (siehe https://www.blf-sterbebilderprojekt.de/), ca. 170.000 Sterbebilderanlieferungen, ca. 130.000 Sterbebilderfassungen und über 800 Sterbebildanforderungen allein im Jahr 2020 zeigen die Beliebtheit der Sterbebilder-Datenbank. Insbesondere für die Ergänzung und Vervollständigung der Familienforschungs-Unterlagen werden die Sterbebilder gerne herangezogen - vor allem, wenn die Sterbebilder mit Fotos des Verstorbenen versehen sind.

Ehrenmitglieder des BLF

Zusätzlich zu der seit 2012 bestehenden Liste der aktuellen Ehrenmitglieder des BLF gibt es nun auch eine Gesamtliste aller Ehrenmitglieder, mit entsprechenden Links zu BBLF-Digitalisaten (soweit zutreffend).

Die Aufstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Berichtigungs- und Ergänzungshinweise werden gerne entgegengenommen; bitte verwenden Sie das Kontaktformular.

YouTube-Kanal des BLF

Der BLF ist bei YouTube!

Auf dem YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UCw-3u8xXRRsIbut2HnC1VUA/ finden Sie Aufzeichnungen von Online-Vorträgen zu verschiedenen Themen rund um die Familienforschung.

Bei den Vortragsterminen (siehe die jeweiligen Termin-Rückblicke bei den Bezirksgruppen) ist jeweils vermerkt, wenn eine Aufzeichnung verfügbar ist.

Allgemeiner Termin-Hinweis wegen Corona-Virus-Pandemie

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen wegen der Corona-Virus-Pandemie finden die Veranstaltungen des BLF derzeit überwiegend nicht statt. Teilweise werden Online-Veranstaltungen angeboten. Nähere Informationen zur Teilnahme werden über die E-Mail-Verteiler der BLF verschickt. Wir bitten alle Mitglieder, die noch nicht im Verteiler sind, um Kontaktaufnahme und um Mitteilung der E-Mail-Adresse - wir nehmen Sie dann in den Mitglieder-Verteiler auf. Nichtmitglieder können sich auf https://phplist.blf-online.de/lists/?p=subscribe selbst bei den E-Mail-Verteilern anmelden.

Die genealogischen Stammtische und Arbeitskreise finden derzeit überwiegend nicht statt, teilweise werden jedoch Online-Treffen durchgeführt. Bitte verfolgen Sie die Ankündigungen auf der Bavaria-Mailingliste bzw. setzen Sie sich mit den jeweiligen Ansprechpartnern in Verbindung (siehe Menüpunkt "Stammtische").

Bayerischer Landesverein für Familienkunde e.V. RSS abonnieren