Suche nach Terminen

z.B. 15.04.2021
z.B. 15.04.2021
z.B. 15.04.2021

Auswanderung nach Amerika

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 10. Juni 2003 - 0:00
Referent: 
Dr. Friedemann Fegert
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Oberpfalz
Art der Veranstaltung: 
Vortrag, Referat
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Oberpfalz
Schlagwort Territorium-weltlich: 

Familienforschung Benz unter Einbezug der bayrischen Geschichte (Chiemgau, Altmühltal)

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 12. Juni 2003 - 0:00
Referent: 
Toni Benz, Lenggries
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Oberbayern

Herr Benz stellte seine Familiengeschichte dar und zeigte dann auf, wo in der historischen Literatur der Name Benz auftaucht.

Art der Veranstaltung: 
Vortrag, Referat
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Oberbayern

800 Jahre Stadt Landshut

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 3. Juli 2003 - 0:00
Referent: 
Gerhard Tausche, Landshut
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Oberbayern

Städtepolitik der Wittelsbacher. Es wurde gezeigt, daß Landshut eine politische Gründungsgeschichte hat. Ihre Funktion sollte ein Gegengewicht und eine Handelssperre gegen die Bischofs-/Reichsstadt Regensburg sein.

Art der Veranstaltung: 
Vortrag, Referat
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Oberbayern

Führung durch den katholischen Friedhof von Augsburg

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 5. Juli 2003 - 0:00
Referent: 
Helmut Schmidt
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Schwaben

Herr Schmidt, der Ehrenvorsitzende unseres Vereins, spricht über die Entstehung dieses Friedhofes.  Die Führung startet an der Michaeliskirche, an deren Außenmauer alte Grabplatten angebracht sind. Die bekannten Namen reichen von Christoph von Zabuesnig über den Privatier Gregor Werner zu Josef Maria Friesenegger.

Beim anschließenden Rundgang über den Friedhof erfahren die Anwesenden sehr viel über die Geschichte Augsburgs, der Patrizierfamilien, die Handwerks- und Industriebetriebe. Die geschichtlich hochinteressante und mit kunsthistorischen Ausführungen gespickte Führung endet mit der Besichtigung der renovierten Michaeliskirche.

Anschließend treffen sich die Teilnehmer zum Mittagessen und gemütlichem Beisammensein im Lokal Samt und Rosen.

Art der Veranstaltung: 
Exkursion, Ausflug
Vortrag, Referat
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Schwaben
Teilnehmerzahl BLF-Mitglieder: 
24 Mitglieder
Teilnehmerzahl Gäste (Nichtmitglieder): 
9 Gäste
Teilnehmerzahl gesamt: 
33 Teilnehmende

Auswanderung aus dem Bayerischen Wald nach Spanien - Johann Caspar Thürriegel, Vizekönig der Sierra Morena?

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 8. Juli 2003 - 0:00
Referent: 
Hans-Peter Alkofer
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Oberpfalz

Es wurde berichtet über den interessanten Lebenslauf des Thürriegel, der als Gerichtsschreiber in Mitterfels begann und über Stationen in verschiedenen Armeen zum  Spanischen Königshof führte. Dort  wurde sein Organisationstalent erkannt und der König beauftragte ihn 1763 als Anwerber, Handwerker und Bauern für die durch die Kolonisation verlassenen Gebiete entlang der Königsstraße von Sevilla nach Madrid zu rekrutieren.

7200 Familien aus dem süddeutschen Raum, besonders dem Bayerischen Wald, konnte er zur Auswanderung gewinnen. Noch heute sind vielerorts die Spuren der deutschen Einwanderer sichtbar, z.B. in Familien- und Straßennamen, Menschen mit blonden Haaren, Traditionen wie z.B. Ostereier bemalen, Polka Tanzen, Kochrezepte und Ähnlichem.

Thürriegel starb nach einem aufregendem Leben verarmt im Gefängnis.

Art der Veranstaltung: 
Vortrag, Referat
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Oberpfalz
Schlagwort Landschaft: 

Seiten