Geschichte und Zeitgeschichte

Vereinsausflug zur Landesausstellung 2020 nach Friedberg und Aichach

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 16. Juli 2020 - 9:00

Vereinsausflug nach Friedberg und Aichach zum Besuch der Landesausstellung "Stadt befreit - Wittelsbacher Gründerstädte".

Treffpunkt um 9:00 Uhr an der U-Bahn-Haltestelle Alte Heide (U6), Ausgang Nordfriedhof: Ausstieg am hinteren Ende der U-Bahn, von dort unterirdisch auf die andere Straßenseite, wo uns der Bus aufnehmen wird.

Die Intelligenzblätter des Oberdonaukreises als familienkundliche Quelle

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 5. November 2020 - 19:00
Referent: 
Dr. Robert Sauter

Die Intelligenzblätter des Oberdonaukreises sind die Vorläufer der heutigen Amtsblätter des Regierungsbezirks Schwaben. Neben den Verlautbarungen über Verordnungen oder Behördenangelegenheiten enthalten sie regelmäßig Namenslisten z. B. über Staatsbedienstete, Gemeindevertreter oder Konkurse von Privatpersonen. Neben der inhaltlichen Vorstellung dieser Quellen wird auch über die digitale Erfassung der Personen berichtet.

Besondere Fälle in den Kirchenbüchern Auhausen

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 1. Oktober 2020 - 19:00
Referent: 
Gerhard Beck

Auhausen an der Wörnitz bildet einen in vielfacher Hinsicht besonderen Ort. In der nördlichsten Gemeinde in Bayerisch-Schwaben befand sich ein Benediktiner-Kloster, das im Mittelalter zu umfangreichen Besitz und großem Wohlstand gelangte. 1525 wurde das Kloster von aufständischen Bauern geplündert. Trotzdem sind viele der durch die letzten Äbte angeschafften herausragenden Kunstgegenstände heute noch in der Kirche des 1537 aufgelösten Klosters erhalten.

Die Erstellung einer Häuserchronik am Beispiel Erlingshofen

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 2. Juli 2020 - 19:00
Referent: 
Manfred Wegele

Neuigkeiten zum Bayernatlas

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 7. Mai 2020 - 19:00
Referent: 
Heinrich Probst

Heinrich Probst vom Vermessungsamt Pfaffenhofen a.d. Ilm erklärt verschiedene Funktionen vom BayernAtlas. In dem Onlineangebot der Bayerischen Vermessungsverwaltung können verschiedene Datenbestände angezeigt werden. Darüber hinaus ist der Vergleich unterschiedlicher Karten möglich. Es wird gezeigt welche Möglichkeiten es gibt Karten transparent darzustellen, damit die darunter liegenden Karten sichtbar werden. Die Darstellung der am Bildschirm aufgerufenen Karten können ausgedruckt oder per Link usw. mit anderen geteilt werden.

Das LEADER-Projekt der LAG Chiemgauer Seenplatte

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 9. Mai 2019 - 18:00
Referent: 
Sebastian Riepertinger, Mitglied im BLF

LEADER ist ein Förderprogramm der Europäischen Union, mit dem seit 1991 innovative Aktionen im ländlichen Raum gefördert werden. Im Rahmen der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Chiemgauer Seenplatte haben mehrere Ortschaften Projekte gestartet, um Ortsgeschichte sichtbar zu machen.

Herr Riepertinger berichtet über die Aktivitäten der Landgemeinde Schonstett, bei denen er tatkräftig mitgewirkt hat.

Zur Geschichte der katholischen Pfarrmatrikel im Bistum Regensburg

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 15. Januar 2019 - 18:00
Referent: 
Dipl. theol. Lic. jur. jan. Tobias Weber

Der reguläre Forscherstammtisch am 2. Dienstag ist entfallen. Die Bezirksgruppe Oberpfalz nahm daher am Vortrag der Kolpingfamilie St. Cäcilia Regensburg zur Geschichte der katholischen Pfarrmatrikel im Bistum Regensburg. Herr Weber berichtete von seiner Dissertation und dem Ergebnis einer 30-jährigen Forschung zu Kirchenmatrikel, insbesondere den Matrikel des Bistums Regensburg. Dabei berichtete von den Anfängen aus dem 16. Jahrhundert (Trienter Konzil 1545-1563) bis hin zur Neuzeit.

Jürgen Gromann

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 

Gromann (Deining, Landkreis Neumarkt), Eichner (Berching und Deusmauer, Landkreis Neumarkt), Reichhart (Falkenstein, Landkreis Cham), Reichhart (Wichenbach/Tiefenthal, Landkreis Regensburg), Riesepow (Milwaukee, Wisconsin/USA), Stöhr (Depoldowitz, Tschechei), Weinzierl (Brieberg, Landkreis Cham), Jarosch (Vorderfreundorf, Landkreis Freyung-Grafenau), Miele (Oberottmarshausen, Landkreis Augsburg), Stockinger (Jandelsbrunn, Landkreis Freyung-Grafenau), Eisgruber (Gammelsdorf, Landkreis Freising)

Gesuchte Angaben: 

Gromann aus Deining (Landkreis Neumarkt) vor 1843, Ulschmid aus Tiefenbach (Landkreis Cham), Pannwitz aus Bensen / Tetschen (Tschechei), Galli aus Muschenried bei Winklarn (Landkreis Schwandorf)

Seiten

RSS - Geschichte und Zeitgeschichte abonnieren