südwestliches Oberbayern (FFB, GAP, LL, MB, STA, TÖL, WM)

Martin Jais

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Mittenwald: Jais, Hornsteiner, Karner, Schandl
  • Biberbuchzell, Oberreichenbach
  • Gericht Roggenburg, Weißenhorn, Bühl, Buch bei Illertissen: Butzmann, Bertele, Merkle

Georg Herz

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Familienforschung: Herz (Unter-, Ost und Oberallgäu; Schwaben und angrenzendes Oberbayern)
  • Bisher rd. 700 Nachfahren des "Herz Johannes, Bühl bei Ottobeuren geb. ca. 1610" in den Orten Sontheim, Niederrieden, Boos, Stetten, Oberkammlach, Lamerdingen, Gottenau, Eggenthal, Blöcktach, Gernstall, Apfeltrach, Jengen, Wesbach, Frechenrieden, Markt Rettenbach, Obergünzburg, Marktoberdorf, Reichau, Holzgünz.
  • Weitere Schwerpunkte: angeheiratete Linien Neher-Oberrechberg/Böhen; Egger-Waldschmiede/Böhen; Grambihler-Moosmühle/Erkheim; Miller-Hauggenhof/ Schlegelsberg Fickler-Sontheim; Keckeisen-Pless; Kartheininger-Boos
Gesuchte Angaben: 

Suche auch nach einer evt. Verbindung der Herz-Linien im Unterallgäu mit der im Oberallgäu (Wertach, Rettenberg)

Josef Heilrath

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Raum südlicher Landkreis Landsberg und nördlicher Teil von Landkreis Weilheim-Schongau – häufigste Familiennamen sind: Abenthum, Achberger, Aichberger Eichberger), Bader(Pader, Baader), Baur, Benedikt, Berchtold(Perchtold), Bernhard, Blaumüller, Dietmaier (Dietmayr), Dietrich, Eisele, Finsterwalder, Förg, Franz, Friesenegger, Geiger, Giggenbach, Gräz(Krätz), Gsöll (Gsell), Habersetzer, Hager, Happach, Heidner, Heilrath (Hailrad), Hoy, Huber, Jakob, Kaltenmoser, Kemeter, Kergl, Kirchmayr, Klaß (Glas), Königbaur, Lay, Löbhard, Mayr, Michl, Miller, Millögger (Millegger), Popp, Rauch, Ringmayr, Rouille, Ruech, Salcher, Schäffler (Schefler), Schamper, Scheifele, Schelle, Schilcher, Schleich, Schmid, Seldmayr, Spitzweg, Spörr (Sperr), Stangl, Steber, Steer, Storg (Storck), Trautwein, Unsin, Vogl, Welzmiller, Wenning, Weyer, Wind, Winterholler, Wörle, Zimmermann
  • Schwarzwald/Baden im Kinzigtal – häufigste Namen sind: Franz, Hansjakob, Kaltenbach, Kleyle, Lienhard

Hubert Haßlacher

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Familienforschung: Haßlacher, Haslacher, Huster, Mächler
  • Österreich: Kärnten, Steiermark, Tirol
  • Deutschland: Stuttgart, Ulm, Koblenz, Obergünzburg

Katharina Häusler

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Schwaben:
    • Augsburg: Landthaler, Rembold
    • Lauingen: Landthaler, Schnitzer, Schlundberger/Schlumberger, Bader, Polz, Grill
    • Thannhausen: Trappendreher, Wiedmann, Erdler, Herzog
    • Wertingen: Häufl
  • Baden-Württemberg:
    • Laupheim: Landthaler, Frey
  • Oberbayern:
    • Beuerbach: Seiler/Sailer, Zimmermann – toter Punkt, keine Kirchenbücher vorhanden
    • Egling: Grundler
    • Geretshausen: Seiler, Schäffler, Höpfl, Huber/Hueber
    • Greifenberg: Pinegger/Pinögger
    • Oberegling: Grundler, Brugberger/Brukberger
    • Obermühlhausen: Happach
    • Petzenhausen: Seiler - toter Punkt, keine Kirchenbücher vorhanden
    • Petzenhofen: Mutter, Lutzenberger
    • Raisting: Off
    • Schellschwang: Hueber
    • Schmiechen: Brandstetter
    • Scheuring: Mayr, Niedermayr
    • Stadl: Premauer
    • Steinebach/Schondorf: Gall
    • Türkenfeld: Huber
    • Ummendorf: Stadler
    • Wabern: Grundler, Böck, Lachner
    • Walleshausen: Pöck/Böck
    • Weil: Huber, Förstle, Off, Lindauer, Premauer, Beneth
  • Oberfranken/Bezirk Kronach
    • Berglesdorf: Wich
    • Glosberg: Schülein, Bayer
    • Neufang: Schühlein
    • Steinwiesen: Brunner
    • Tschirn: Schühlein
  • Großherzogtum Baden/Vorderösterreich/Hotzenwald
    • Ballenberg: Kayser
    • Niederwihl: Mutter, Schneider, Scheible/Schäuble, Wasmer
    • Oberwihl: Klar
    • Rüsswihl: Mutter, Strittmatter
    • Tiefenstein: Mutter
  • Geschichte der Salpetereraufstände

Klaus Habesreiter

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Habesreiter schwerpunktmäßig in Ichenhausen, Augsburg und Philadelphia sowie weltweit
  • Faßold, Barfüßer, Berthele in/um Ichenhausen
  • Huber in Zahling, Edenried, Tödtenried
  • Michl in Laimering
  • Selig in Edenried
  • Brigelmeier, Wanner, Ziegler, auch ähnliche Schreibweisen, im Lkr. AIC-FDB
  • Germann, Hari, Allenbach, Aellig in/um Frutigen/Saanen, Kanton Bern, Schweiz
  • Hermann, Schöner in Augsburg, München
  • Bosch, Lachenmayer in Oberdießen, Schwabbruck
  • Magg in Westendorf, Buchloe, Penzing, Augsburg, Donaueschingen, Schwabbruck
  • Schieferle in Limbach
  • Schäffler, Wagner in Memmingen, Linderberg
  • Freiberger in Mindelheim

Reiner Egger

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • AUL in Murnau, Mindelheim
  • EGGER in Langerringen, Schwabmünchen
  • SEITZ in Schwabmünchen, Reichertshofen, Siebnach
  • SCHEDEL in Reichertshofen
  • GUTWIRTH in Budweis
  • REIM in Peiting, Peißenberg, Affalterbach
  • DEFFNER in Löpsingen, sonstiges Nördlinger Ries, Augsburg
  • HUMMEL in Staufen, Zöschingen
  • FRASCH in Albershausen, Gruibingen
  • FROMLETT in Mittelneufnach
  • HAMMELEHLE in Bodelshofen, Wendlingen
  • HIRSCHVOGEL in Peiting
  • HITZLER in Herbrechtingen
  • HONOLD in Dettingen a. Alb.
  • MARSILIUS in Antwerpen, Ulm
  • MOSER in Zang, Königsbronn
  • SÄUGLING in Nördlingen, Kaufbeuren, Aalen
  • THUM in Nördlingen
  • SCHLÖGEL in Schwabmünchen
  • VOGT in Blaubeuren
  • ZELLER in Staufen
  • HEILEMANN in Wendlingen, Bodelshofen

Helmut Drobnitsch

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Burgenland (Pöttsching, Kleinhöflein, Mattersburg)
  • Niederösterreich (Wien, Krems, St. Pölten)
  • Oberösterreich (Hausruckviertel: Eferding, Grieskirchen, Dachsberg)
  • Salzburg (Radstätter Tauern, Tweng, Mauterndorf im Lungau)
  • Steiermark (Graz, Hartberg, Leutschach)
  • Böhmen/Sudetenland (Prag, Schlan/Slany, Grottau, Kratzau, Tachau, Weseritz)
  • Polen (Adel , insbes. in der Woj. Krakau und im Raum Sanok)
  • Bayern (Berchtesgaden, Tegernsee, Klosterlechfeld 1604-1850)
  • Slowenien (Sprachinsel Gottschee, Marburg a. d. Drau, Rohitsch und Umgebung)
  • Ungarn (Kreszthely/Csurgo)
  • Brandenburg (Raum Beeskow / Friedland/NL)

Alfons Drischberger

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Ortsfamilienbuch Jengen
  • Familie Drischberger
  • Raum: Ammersee, Bad Tölz, Miesbach

Seiten

RSS - südwestliches Oberbayern (FFB, GAP, LL, MB, STA, TÖL, WM) abonnieren