Niederbayern

Mitgliederversammlung Niederbayern 2021

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 17. Juli 2021 - 10:00 bis 16:00

Robert Lang als kommissarischer Leiter der Bezirksgruppe stellte den Geschäftsbericht vor. Mit Stand 30.06.2021 weist die Bezirksgruppe Niederbayern einen Mitgliederstand von 216 Mitgliedern aus. Die stagnierende Entwicklung unseres Mitgliederstandes der letzten Jahre konnte in 2021 aufgehalten werden. Bedingt durch die Corona-Pandemie konnten unsere Stammtische über weite Strecken nicht stattfinden, was erheblichen Einfluss auf unser Vereinsleben hatte.

Jahreshauptversammlung 2019 in Passau

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 2. März 2019 - 10:30

Zur Mitgliederversammlung konnten in Passau-Heining 26 Teilnehmer begrüßt werden. Es folgte der Jahresbericht durch den Bezirksgruppenleiter, beginnend mit der Entwicklung der Mitgliederzahlen. Zum Jahresanfang zählte die Bezirksgruppe 206 Vereinsmitglieder. Es folgte eine Gedenkminute für die verstorbenen Vereinsmitglieder. Der Rückblick auf die letzten Treffen erinnerte nochmals an die Delegiertenversammlung im Mai 2018 in Regen und den damit verbundenen Besuch der dortigen Sterbebilderausstellung.

Vereinsausflug nach Landau an der Isar

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 25. September 2021 - 10:00

Eingangs begrüßte Franz Dick, stellvertretender Leiter der Bezirksgruppe Niederbayern, im Gasthaus "Zum Oberen Krieger" die Anwesenden zum ersten Bezirksausflug seit "Corona". Besonders begrüßte er Herrn Nik Söltl, den bekannten Geschichts- und Heimatforscher aus Landau, und Herrn Christian Melis von der Presse.

Mitgliederversammlung Niederbayern 2021 (ABGESAGT)

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 6. März 2021 - 10:00

Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Mitgliederversammlung leider abgesagt werden. Neuer Termin: 17.07.2021

3. Bezirkstreffen 2019 in Landshut

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 10. Oktober 2019 - 0:00

Unsere Vereinsmitglieder trafen sich zu einer Besichtigung des Staatsarchivs Landshut. Zunächst wurden aktuelle Themen und die Projekte des BLF vorgestellt. Unserem verstorbenen Ehrenmitglied Herrn Sahlmann, wurde in einer Schweigeminute gedacht.

2. Bezirkstreffen 2019 in Aigen am Inn

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 29. Juni 2019 - 0:00

Vormittags stand der Vortrag "Industrielle Revolution im Mittelalter" auf dem Programm. Technische Neuerungen hatten das Leben unserer Vorfahren in der Zeit zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert verändert. Die sich daraus ergebenden Auswirkungen auf das Leben der Menschen und seine Umwelt zeigten schon damals viele Parallelen zur späteren Industriellen Revolution des 18. Jahrhunderts.

Bezirkstreffen 2020 in Landau an der Isar (ABGESAGT)

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 7. November 2020 - 10:00

aktueller Hinweis (29.10.2020): Leider musste die Veranstaltung wegen der Corona-Situation abgesagt werden.

Aufgrund der Corona-Situation musste die ursprünglich für Juni 2019 geplante Veranstaltung abgesagt bzw. verschoben werden. Wir treffen uns daher am 7. November 2020 in Landau an der Isar ab 10 Uhr im "Oberen Krieger" (Oberer Stadtplatz 6, 94405 Landau a.d. Isar).

Jahreshauptversammlung 2020 in Passau

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 7. März 2020 - 10:00

Der Leiter der Bezirksgruppe berichtete über die Aktivitäten und Projekte. Es erfolgte eine Aussprache.

Die Kassenprüfer sowie die Delegierten wurden gewählt. 

Am Nachmittag besuchten wir die Universität Passau. Hier erhielten durch unser Vereinsmitglied Mario Puhane eine Campusführung mit Besichtigung des Archivmagazins – das inzwischen auch den Bestand unserer Vereinsbibliothek enthält.

3. Bezirkstreffen 2018 in Schiefweg

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 20. Oktober 2018 - 11:00

Die 1874 in Schiefweg geborene Emerenz Meier war eine deutsche Schriftstellerin und gilt heute als eine der bedeutendsten bayerischen Volksdichterinnen. Emerenz Meiers Gedichte und Geschichten aus dem Alltag der einfachen Leute wurden schon zu ihren Lebzeiten gern gelesen. Finanzielle Nöte zwangen Emerenz Meier, 1906 „ins Amerika“ auszuwandern. Sie starb mit 53 Jahren fern der Heimat, in Chicago.

2. Bezirkstreffen 2018 in Künzing

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 30. Juni 2018 - 10:00

Zur Einstimmung auf den späteren Museumsbesuch wurde den 21 Teilnehmern der Bezirksversammlung die Künzinger Ortsgeschichte in einem Vortrag des Bezirksgruppenleiters näher gebracht. Archäologische Untersuchungen belegen, dass der Ort Künzing bereits seit mehr als 5000 Jahren besiedelt ist. Eine nachgewiesene Kreisgrabenanlage, die heute als Kalenderbau gedeutet wird, entstand bereits in der Jungsteinzeit. Im römischen Reich war der Ort unter dem Kastellnamen Quintanis (Quintana) Standort eines Grenzkastells. Ab dem 6.

Seiten

RSS - Niederbayern abonnieren