Die Karten- und Plansammlung des Stadtarchivs München - auch ein Quellenfundus für die Familienforschung?

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 4. Juli 2019 - 18:00
Referent: 
Matthias Röth, Archivoberinspektor, Stadtarchiv München
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Oberbayern

Der Vortrag von Matthias Röth, Archivoberinspektor und Leiter der Karten- und Plansammlung des Stadtarchivs München, gibt einen Einblick in die ca. 40.000 Karten und Pläne umfassende Plansammlung des Stadtarchivs München, die etwa im 17. Jhd. einsetzt. Insbesondere weist der Referent auch auf Karten- und Planbestände hin, die für die Familienforschung in Frage kommen.

Weiteres zum Veranstaltungsort (Adresse, Anfahrt) ist unter dem vorstehenden Link zu finden.
Art der Veranstaltung: 
Vortrag, Referat
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Oberbayern
Teilnehmerkreis: 
für BLF-Mitglieder; Gäste sind herzlich willkommen
Anmeldung: 
Anmeldung nicht erforderlich