Ehrenmitglieder

Gesamtliste aller Ehrenmitglieder des BLF, zusammengestellt von Manfred Wegele. - Die Aufstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Berichtigungs- und Ergänzungshinweise werden gerne entgegengenommen; bitte verwenden Sie das Kontaktformular.

Datum Name Ort Aktivitäten, Wirken Bemerkungen siehe auch

05.03.1926

Dr. August Sperl

Würzburg

Direktor der staatlichen Archive a. D. in Würzburg; deutscher Dichter, Altmeister der bayerischen Familiengeschichtsschreibung, Archivar

* 05.09.1862, + 07.04.1926 Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 1926, Nr. 7/8/9, S. 49-50 (zum Digitalisat)

21.05.1934

Prof. Otto Hupp

Oberschleißheim

führender deutscher Heraldiker; auch Schriftgrafiker, Kunstmaler, Sammler und Ziseleur

* 21.05.1859, + 31.01.1949 (mit fast 95 Jahren)

Otto Hupp - unserem Ehrenmitglied zum 75. Geburtstag (mit Bildnis), in: BBLF 1934, Nr. 4/5/6, S. 17-21 (zum Digitalisat); Otto Hupp 80 Jahre, in: BBLF 1939, Nr. 2, S. 49 (zum Digitalisat); Nachruf in: Der Familienforscher in Bayern, Franken und Schwaben, Band 1, Heft 1/2, Seite 1 (zum Digitalisat); Otto Hupp zur Ehre! - in: Der Familienforscher in Bayern, Franken und Schwaben, Band 1, Heft 15, S. 241 (zum Digitalisat)

05.03.1937

Georg von der Grün Vaterstetten

Hauptlehrer; zuerst Vorsitzender, seit 1924 zweiter Vorsitzender, dann Schriftführer des Landesvereins und (seit 1932) Schriftleiter der Vereinszeitschrift

* 20.08.1889, + 13.04.1962; siehe auch: https://www.famvondergruen.de/ Würdigung siehe BBLF 1937, Nr. 3/4, S. 33 (zum Digitalisat); Nachruf siehe BBLF 1962, Nr. 2, S. 60-61 (zum Digitalisat); Zum Gedenken an Georg von der Grün, in: BBLF 52 (1989), S. 128 (zum Digitalisat)
? Otto Krause München langjähriger Schatzmeister (1928-1949) + 20.10.1951 Nachruf in: Der Familienforscher in Bayern, Franken und Schwaben, Band 1, Heft 8 (1951), S. 134 (zum Digitalisat)

vor 1954

Joseph Demleitner

Eschenlohe, Kochel Pfarrer in Eschenlohe bis Herbst 1950; er gilt als Vater der sog. "Volksgenealogie".

* 22.03.1877, + 09.05.1954

Joseph Demleitner zum 60. Geburtstage, in: BBLF 1937, Nr. 1/2, S. 20-22 (zum Digitalisat); Geistlicher Rat Joseph Demleitner 75 Jahre (mit Foto), in: Der Familienforscher in Bayern, Franken und Schwaben, Band 1, Heft 5/6 (Juni 1951), S. 73-76 (zum Digitalisat) ; Nachruf in: Der Familienforscher in Bayern, Franken und Schwaben, Band 1, Heft 17/18 (Juni 1954), S. 265-266 (zum Digitalisat)

21.01.1961

Dr.-Ing. Theodor Dombart

München

Universitätsprofessor für Geschichte der Baukunst und Architektur im alten Orient, Architekt und Heimatforscher

* 08.10.1884, + 25.12.1969

Zum 80. Geburtstag siehe BBLF 1964, Bd. IX, Nr. 3, S. 484 (zum Digitalisat); zum 85. Geburtstag siehe BBLF 1969, Heft 4/5, S. 169 (zum Digitalisat); Nachruf siehe BBLF 1969, Heft 6, S. 243 (zum Digitalisat)

21.01.1961

Dr. Fridolin Solleder

München, Nürnberg, Erlangen

Universitätsprofessor, Staatsarchivdirektor a. D.; Schriftführer des Landesvereins (1924-1926), stellvertretender Landesvorsitzender (1926-1933), im Ortsausschuß (1933-1939), ab 1940 im Landesbeirat

* 28.08.1886, + 31.03.1972

Nachruf siehe BBLF 1973, Band XII, Nr. 1/2, S. 81 (zum Digitalisat); siehe auch: Nachruf auf Frau Thea Solleder, in: Der Familienforscher in Bayern, Franken und Schwaben, Band 1, Heft 5/6 (Juni 1951), S. 84 (zum Digitalisat)

vor 1963

Dr. Reinhold Schaffer

München

Archivdirektor a. D., 1930-1939 Direktor des Stadtarchivs Nürnberg, 1939-1956 Leiter des Stadtarchivs München (ermöglichte die Unterbringung der Bibliothek des BLF im Hause des Stadtarchivs München); 1949-1961 Erster Vorsitzender des Verbandes der Bayerischen Geschichts- und Urgeschichtsvereine (heute: Verband Bayerischer Geschichtsvereine e. V.); Mitglied der Kommission für Bayerische Landesgeschichte

* 06.11.1891, + 02.03.1963 Nachruf siehe BBLF 1962, Nr. 3, S. 212 (zum Digitalisat)

05.02.1966

Dr. h.c. Anton Kerschensteiner

München

Geheimrat; Landesarbeitsgerichtspräsident a. D.; 1954-1955 zweiter Landesvorsitzender, 1958 Vorsitzender der Bezirksgruppe München

* 26.07.1884, + 01.09.1972; Neffe des bekannten Münchner Stadtschulrats Dr. Georg Kerschensteiner

Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 1973, Band XII, Heft 1/2, S. 81-82 (zum Digitalisat)

05.02.1966

Hans Schreyer

München

Rektor a. D., Bibliothekar, Schriftführer und Vorsitzender der Bezirksgruppe Oberbayern

+ 01.05.1973 (88 J.) zum 85. Geburtstag siehe BBLF 1969, Heft 4/5, S. 169 (zum Digitalisat); Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 1973, Heft 3/4, S. 158 (zum Digitalisat)

vor 1969

Otto Freiherr von Waldenfels

München

Staatsarchivdirektor a. D.; Landesvorsitzender 1950-1951

* 1889, + 28.09.1974 (85 J.)

zum 80. Geburtstag siehe BBLF 1969, Heft 4/5, S. 169 (zum Digitalisat); Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 1974, Bd. XII, Nr. 9/10, S. 375 (zum Digitalisat)

01.02.1969

Karl Loy

Augsburg

Regierungsrat a. D.; Verfasser des bayerischen Zunamenbuches (= Bayerisches Familiennamenbuch) mit rund 63.000 Familiennamen (siehe Beschreibung in den BBLF 1960, Nr. 1, S. 281-283; zum Digitalisat) sowie weiterer namenkundlicher Abhandlungen

* 1888, + 27.02.1969 zum 80. Geburtstag (mit Foto) siehe BBLF 1968, Heft 1, S. 45-46 (zum ); Nachruf siehe BBLF 1969, Heft 4/5, S. 170 (zum Digitalisat)

vor 1971

Josef Kiermeier

München

u. a. ausgedehnte Arbeiten zur Chronik des Chiemgauer Bauerngeschlechts der Hefter/Höfter sowie zur Hof- und Familiengeschichte von Steinhöring

+ 01.05.1971 (78 J.)

Nachruf siehe BBLF 1971, Bd. XI, Nr. 9, S. 356-357 (zum Digitalisat)

06.02.1971

Elisabeth Heilingbrunner

München

Stadtamtmannswitwe; langjährige Schriftführerin des Landesvereins, auch stellvertretende Vorsitzende der Bezirksgruppe Oberbayern; organisierte drei Sippentage der Heilingbrunner

* 14.11.1899, + 25.11.1983 Nachruf siehe BBLF 1984, Heft 2/3, S. 87-88 (zum Digitalisat)

vor 1972

Dr.-Ing. Anton Büdel

München

Oberregierungsrat a. D.

+ 08.03.1975 Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 1975, Heft 12, S. 472 (zum Digitalisat)

vor 1972

Otto Fürnrohr

Regensburg

Oberregierungsrat a. D.; Autor zahlreicher familienkundlicher und geschichtlicher Veröffentlichungen; langjähriger Leiter der Bücherei der Bezirksgruppe Regensburg

+ 1976

Würdigung siehe BBLF 1970, Band XI, Heft 8, S. 324 (zum Digitalisat); BBLF 1975, Bd. XII, Heft 12, S. 472 (zum Digitalisat); Zur Vollendung des 85. Lebensjahres: Ein Vorbild des produktiven Ruhestandes, in: BBLF 1970, Heft 8, S. 324 (zum Digitalisat); Unsere 90-jährigen Ehrenmitglieder (mit Foto), in: BBLF 1985, Heft 13, S. 520 (zum Digitalisat); Nachruf in BBLF 1976, Heft 1/2, S. 91 (zum Digitalisat); weiterer Nachruf

05.02.1972

Hermann Korhammer

Augsburg

Diplom-Ingenieur, Reichsbahndirektor i. R.; Heraldiker, Mitarbeit an den "Schwäbischen Hochzeitsbüchern", Schriftführer der Bezirksgruppe Schwaben

wurde wegen seiner Verdienste auf dem Gebiet der Heraldik am 07.04.1971 mit dem Bundesverdienstkreuz am Band ausgezeichnet; + 15.02.1973

Würdigung siehe BBLF 1971, Bd. XI, Heft 10, S. 386-388 (zum Digitalisat); Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 1973, Heft 1, S. 82-83 (zum Digitalisat); siehe auch: Nachruf auf Frau Gertrud Korhammer, in: BBLF 1981, Heft 4, S. 152 (zum Digitalisat)

05.02.1972

Fritz Lilienthal

Augsburg

Diplom-Ingenieur; Mitarbeit an den "Schwäbischen Hochzeitsbüchern", Erschließung von Quellen im Augsburger und mittelschwäbischen Raum durch Anlage von Namenkarteien

begeisterter Alpinist; sein Vater war der berühmte Otto Lilienthal, Luftfahrtpionier; + wann?

Würdigung seiner Verdienste siehe BBLF 1971, Bd. XI, Heft 10, S. 386-388 (zum Digitalisat); kurze Erwähnung: BBLF 1975, Bd. XII, Heft 12, S. 472 (zum Digitalisat); Unsere 90-jährigen Ehrenmitglieder (mit Foto), in: BBLF 1985, Heft 13, S. 520 (zum Digitalisat); kein Nachruf?

03.02.1973

Ernst Ritter

München

langjährige Bibliothekstätigkeit, Erstellung von Inhaltsverzeichnissen und Namensregistern der BBLF, Erstellung einer umfangreichen Auswandererkartei

+ 1979 im Alter von 93 Jahren

Ernennung zum Ehrenmitglied siehe BBLF 1973, Nr. 3/4, S. 157 (zum Digitalisat); Unsere 90-jährigen Ehrenmitglieder (mit Foto), in: BBLF 1985, Heft 13, S. 520 (zum Digitalisat); Nachruf siehe BBLF 1979, Heft 9/10, S. 390 (zum Digitalisat)

19.04.1975

Constantin Dichtel

München

Landesvorsitzender 1958-1975; acht Jahre erster Vorsitzender der Bezirksgruppe München; hat die umfangreiche Bibliothek des BLF neu geordnet und besser zugänglich gemacht

erhielt am 19.05.1975 auch den Titel "Ehrenvorsitzender"; + 29.05.1975

Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 1975, Bd. XII, Heft 12, S. 427-428 (zum Digitalisat)

19.04.1975

Dr. Adolf Sandberger

München Historiker; wissenschaftlicher Sekretär der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, seit 1964 Lehrbeauftragter für Historische Landeskunde an der Universität München; Mitarbeit am Historischen Atlas von Bayern

* 1907, + 14.11.1979; siehe auch: https://www.deutsche-biographie.de/sfz109998.html

Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 1979, Heft 11/12, S. 466-467 (zum Digitalisat)

19.04.1975

Anton Heinz Heindl

Dießen am Ammersee

Oberregierungsrat a. D.; Autor umfangreicher familien- und heimatkundlicher Arbeiten

* 1875, + 1979 im Alter von 104 Jahren; Ernennung zum Ehrenmitglied zum 100. Geburtstag und zur 50-jährigen Mitgliedschaft;

Ernennung zum Ehrenmitglied (mit Foto) siehe BBLF 1975, Bd. XII, Nr. 12, S. 471 (zum Digitalisat); kurzer Nachruf siehe BBLF 1979, Bd. XIII, Heft 9/10, S. 389-389 (zum Digitalisat)

07.04.1979

Rudolf Schulz

Augsburg

langjähriger Kassier der Bezirksgruppe Schwaben

* 31.05.1899, + 29.06.1986

Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 1986, Bd. XV, Heft 11/12, S. 387-388 (zum Digitalisat)

vor 1980

Armin Freiherr von Oefele

München

stellvertretender Vorsitzender der Bezirksgruppe Oberbayern (1952-1953), Vorsitzender der Bezirksgruppe Oberbayern (1954?-1956), Schriftführer des Landesvereins (1958-1962), stellvertretender Landesvorsitzender (1963-1985), Landesvorsitzender (1984-1985; kommissarisch 09.04.1984-20.04.1985); Vorsitzender der DAGV 1977-1983

* 10.04.1909, + 04.01.1991

Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 1991, Bd. XV, S. 2-3 (zum Digitalisat)

vor 1980

Dr. phil. Richard Dertsch

Kaufbeuren

Archivdirektor i. R.; Historiker und Archivar; seine wissenschaftliche Haupttätigkeit widmete er seiner schwäbisch-bayerischen Heimat

* 17.01.1894, + 14.12.1981 Nachruf siehe BBLF 1982, Bd. XIV, Heft 7, S. 262 (zum Digitalisat)

vor 1980

Ernst Jürgen Meyer

Augsburg

langjähriger stellvertretender Vorsitzender der Bezirksgruppe Schwaben; erforschte u. a. die Bestattungen von St. Anna in Augsburg

* 26.12.1899, + 16.01.1983 Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 1983, Band XIV, Heft 12, S. 468f (zum Digitalisat)

1982

Anton Gottschaller

München

Verlagsangestellter/Abteilungsleiter i. R.; Chronist der Gottschaller-Sippe

* 27.02.1903, + 25.12.1991

Festschrift für Ehrenmitglied Anton Gottschaller zum 80. Geburtstagtagsjubiläum (mit Foto), in: BBLF 1984, Bd. XV, Nr. 2/3, S. 83f (zum Digitalisat); Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 55 (1992), S. 111-112 (zum Digitalisat)

05.05.1984

Erna Beer

München

med.-techn. Assistentin i. R.; erforschte vor allem ihre Oberpfälzer Beer-Vorfahren; aktive Mitarbeit in der Geschäftsstelle des Vereins, auch bei der Organisation des Deutschen Genealogentages 1974 und des daran anschließenden Internationalen Genealogenkongresses in München

* 07.12.1908, + 19.11.1988

Neue Ehrenmitglieder (mit Foto), in: BBLF 1984, Heft 4/5, S. 149 (zum Digitalisat); Nachruf siehe BBLF 1989, Bd. XVI, S. 128-129 (zum Digitalisat)

05.05.1984

Rudolf Fiegler

Regensburg

Papier-Kaufmann; 1980-1983 Vorsitzender der Bezirksgruppe Regensburg, später Bücherwart, aktive Hilfe bei der Beantwortung vieler schriftlicher Anfragen

* 03.06.1904, + 1993 oder 1994 Neue Ehrenmitglieder (mit Foto), in: BBLF 1984, Heft 4/5, S. 149 (zum Digitalisat); kein Nachruf zu finden

12.04.1986

Georg Kuhr

Nürnberg Pfarrer; Exulantenforscher, viele genealogische Veröffentlichungen, langjähriger Erster Vorsitzender der GFF, Mitglied der Bezirksgruppe Augsburg des BLF Georg Johannes Kuhr, * 19.06.1907, † 27.09.1989; siehe auch: https://kuhr.jimdofree.com/ Nachruf (mit Foto) siehe BLF 1990, Bd. XVI, S. 90 (zum Digitalisat)

12.04.1986

Erich von Glass

Marktredwitz

Mit dem Eintritt vom 29.02.1924 zählte er zu den ältesten Mitgliedern der Bezirksgruppe Regenburg des BLF. Arbeitsgebiet vorwiegend Oberfranken. Besonders guter Kenner der dortigen Hammerherrngeschlechter, viele Veröffentlichungen.

* 21.03.1899, + 30.05.1986 Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 1986, Bd. XV, Heft 11/12, S. 387-388 (zum Digitalisat)

12.04.1986

Prof. Dr.-Ing. Heinz Haushofer

Pähl, München, Weihenstephan

Begründer der Agrar-Genealogie; beliebter Referent in Vortragsabenden des BLF

* 16.06.1906, + 18.02.1988

Festschrift für Ehrenmitglied Prof. Dr. Heinz Haushofer zum 80. Geburtstag, in: BBLF 1986, Bd. XV, Nr. 11/12, S. 333f (zum Digitalisat); Herrn Professor Dr. Heinz Haushofer zum 80. Geburtstag, in: BBLF 1987, Heft 13/14/15, S. 391-395 (zum Digitalisat); Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 1988, Bd. XVI, S. 114-115 (zum Digitalisat)

12.04.1986

Alois Graßl

München

Verwaltungsbeamter i. R.; eines der aktivsten Mitglieder des Vereins (Mitglied seit 28.08.1934), für notwendige Arbeiten in der Geschäftsstelle, Verkartungen und in verschiedenen Arbeitsgruppen, langjähriger Schatzmeister des Vereins (1979-1985)

* 27.12.1903, + 1996 kein Nachruf zu finden

12.04.1986

Hans Joachim Bette

München Dipl.-Ing.; ebenfalls zu den aktivsten Mitgliedern des Vereins gehörend. Mitarbeit in Arbeitsgruppen, großzügiger Spender. Mehrjähriger stellvertretender Vorsitzender der Bezirksgruppe München. Besondere Verdienste um Reorganisation unserer Landesbibliothek. * 20.01.1906, + 04.05.1998 Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 1999, S. 92-93 (zum Digitalisat)

01.01.1987

Fritz Meinetsberger

München

anlässlich seiner 30-jährigen Mitgliedschaft im BLF (Beitritt im Dez. 1956); hat u. a. die Namen von 22 224 exulierten Waldviertlern verkartet und damit der breiten Forschung zugänglich gemacht; begann schon in den 1960er Jahren, mit seinem tragbaren Tonbandgerät die Vorträge in der Bezirksgruppe München aufzuzeichnen

* 01.05.1908, + 27.03.1991

Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 1991, Bd. XVI, S. 3-4 (zum Digitalisat)

14.02.1987

Dr. Friedrich Blendinger

Augsburg

langjähriger Vorsitzender, zuletzt stellvertretender Vorsitzender der Bezirksgruppe Augsburg. Als Stadtarchivdirektor von Augsburg stellte er immer gerne seine umfangreichen Erfahrungen den Forschern zur Verfügung. Vorbildliche, richtungsweisende Veröffentlichungen.

* 16.07.1912, + 1995 kein Nachruf zu finden

vor 1988

Dr. Hanns Jäger-Sunstenau

Wien

Universitätsprofessor; österreichischer Genealoge und Heraldiker; 1969-1982 Präsident der Heraldisch-genealogischen Gesellschaft "Adler", danach Ehrenpräsident

* 24.11.1911, + 07.03.2008

Hanns Jäger-Sunstenau 80 Jahre, in: BBLF 1991, Bd. XVI, S. 1-2 (zum Digitalisat)

vor (?) 1988

Gerhart Nebinger

Neuburg a.D.

Oberregierungsarchivrat a. D.; Archivar und Genealoge; seit 1934 Mitglied des BLF, seit 1991 Landesvorsitzender des BLF; umfangreiche Publikationstätigkeit; Mitgliedschaft und Mitarbeit in 44 Vereinen

* 22.12.1911, + 07.07.1997; Träger des Bundesverdienstkreuzes seit 04.12.1996 Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 61 (1998), S. 2-3 (zum Digitalisat)

vor 1988

Josef Plössl

Regensburg

Stadtamtmann a. D.; Kassier der Bezirksgruppe Oberpfalz 1966-1983

* 13.02.1903, + 1998 Würdigung zum 80. Geburtstag siehe BBLF 1983, Heft 12, S. 428 (zum Digitalisat); kein Nachruf zu finden

22.08.1992

Georg Kempfle

Augsburg Buchhalter; 55 Jahre aktives Mitglied der Bezirksgruppe Augsburg des BLF (Beitritt 08.04.1937), verfasste u. a. die Ortsfamilienbücher von Hausen und Waldstetten (Landkreis Günzburg)

* 13.10.1905, + 16.10.1992; bedeutender genealogischer Nachlass in der Bibliothek der Bezirksgruppe Schwaben

Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 1992, Bd. XVI, S. 1 (zum Digitalisat)

16.04.1994

Lorenz Detterbeck

Deggendorf

Rektor; heimatkundliche und familienkundliche Forschungen

* 28.11.1916, + 13.04.1996 Nachruf siehe BBLF 1996, S. 28 (zum Digitalisat)

16.04.1994

Dr. Gertraud Eichhorn

Traunstein

Ministerialrätin a. D. (zuerst Lehrerin); wirkte an den Vorarbeiten zur Gründung der Bezirksgruppe Niederbayern mit; Familienforschung zusammen mit ihrer Mutter Klara Eichhorn im Raum Niederbayern

seit 1997 Trägerin des Bundesverdienstkreuzes; + 15.01.1926, + 05.02.2005 Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 68 (2005), S. 87-88 (zum Digitalisat); siehe auch: Nachruf auf ihre Mutter, Klara Eichhorn, in: BBLF 58 (1995), S. 34-35 (zum Digitalisat)

16.04.1994

Friedrich Wilhelm Euler

Bensheim

Archivar und Genealoge; Gründer und Leiter des Instituts zur Erforschung historischer Führungsschichten (heute: Institut für Personengeschichte)

* 19.05.1908, + 14.02.1995 Friedrich Wilhelm Euler 80 Jahre, in: BBLF 51 (1988), S. 111 (zum Digitalisat)

16.04.1994

Friedl Haertel

Freyung

Studienrätin i. R.; Heimat- und Familienforscherin, veröffentlichte u. a. eine Reihe von Quellenbänden zur heimat- und familiengeschichtlichen Forschung um Freyung

Trägerin der Landkreismedaille des Landkreises Freyung-Grafenau; Trägerin des Bundesverdienstkreuzes; * 23.03.1920 + 05.08.2018

Würdigung (mit Foto): Friedl Haertel - ein Leben für die Forschung, in: BBLF 1992, Bd. XVI, S. 38-44 (zum Digitalisat); siehe BBLF 83 (2020), S. 129-131 (Digitalisat folgt später); Nachruf?

16.04.1994

Hans-Peter Kaiserswerth

Regensburg

Oberingenieur; Vorsitzender der Bezirksgruppe Oberpfalz 1983-1991

* 26.10.1919, + 05.01.2006 (im 87. Lebensjahr) zum Nachruf (mit Foto)

16.04.1994

Georg Mooseder

München

Kaufmann i. R.; Heimatforscher und Förderer von Vereinen der Geschichte und Heimatpflege; schrieb u. a. über Moosach, Perlach, Ramersdorf; 1998 Gründung der Mooseder-Stiftung zur Förderung des Denkmalschutzes und der Heimatpflege in Bayern (https://mooseder-stiftung.de/gruenderbiografie)

* 24.05.1922, + 20.05.2008; nach ihm wurde in Moosach eine Straße benannt Nachruf siehe BBLF 71 (2008), S. 123-124 (zum Digitalisat)

16.04.1994

Helmut Schmidt

Augsburg

Oberstudiendirektor i.R.; seit 1954 Mitglied des BLF, 1963-1981 Bibliothekar der Bezirksgruppe Schwaben, 1975-1981 Schriftführer der Bezirksgruppe Schwaben, 1981-1981 stellvertretender Leiter und 1983-2000 Leiter der Bezirksgruppe Schwaben; im Jahr 2000 wurde er zum Ehrenvorsitzender der Bezirksgruppe Schwaben ernannt; Forschungsarbeiten u. a. zu den Vorfahren von Rudolf Diesel sowie zur Rehlen-Sippe

* 20.04.1924, + 20.04.2014

Nachruf (mit Foto); Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 77 (2014), S. 135-137 (zum Digitalisat)

20.04.1996

Lolo Anwander

München

Apothekerin; 1986-1996 Vorsitzende der Bezirksgruppe Oberbayern, 1996-1998 zweite Schriftführerin, 1998-2002 Landesvorsitzende; 1995 Organisation des 49. Deutschen Genealogentags in München; war u. a. in dem 1980 gegründeten Familienverein Anwander tätig

* 07.04.1927, + 18.10.2004; eigentlich: Lorelotte Anwander

Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 67 (2004), S. 79 (zum Digitalisat)

25.04.1998

Michael Fischl

Tittling

Altbürgermeister von Tittling; 1991-1997 Gründung und Leitung der Bezirksgruppe Niederbayern

seit 2001 Träger des Bundesverdienstkreuzes; * 06.06.1924, + 10.06.2005 Würdigung in: Verabschiedung des Gründungsvorstandes der Bez.-Gruppe Niederbayern (Passau), siehe BBLF 61 (1998), S. 156-158 (zum Digitalisat); Michael Fischl - Kulturpreisträger des Landkreises Passau (mit Foto, biographischen Angaben und Auswahlbibliographie), in: BBLF 62 (1999), S. 90-91 (zum Digitalisat); Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 68 (2005), S. 89 (zum Digitalisat)

25.04.1998

Wolfgang Raimar

Riemerling

1985-1986 und 1989-2004 Schriftführer des Landesvereins, 1987-1989 dritter Schriftführer, 1990-2004 Redaktion des Infoblattes

* 03.07.1929, + 20.04.2020

Nachruf
13.05.2000 Karin Härtl München BLF-Mitglied seit 1966; hat sich für den Verein verdient gemacht durch tatkräftige Mitarbeit in der Geschäftsstelle (Buchhaltung, Beantwortung von Anfragen, Mithilfe in der Bibliothek, Bearbeitung von Nachlässen)    

10.05.2003

Paul Maucher

München

1993-2004 Leiter der Landesbibliothek

* 20.03.1926, + 05.06.2020 Nachruf?

01.04.2006

Lore Schretzenmayr

Regensburg

1991-2005 (2007?) Vorsitzende der Bezirksgruppe Oberpfalz, 2005-2009 stellvertretende Vorsitzende der Bezirksgruppe Oberpfalz; Weiteres siehe Nachruf

* 04.07.1925, + 12.01.2014 zum Nachruf (mit Foto); Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 77 (2014), S. 132-134 (zum Digitalisat)

01.04.2006

Erwin Brucker

Meilen (Schweiz)

101 Jahre alt, langjährige Mitgliedschaft (seit 01.04.1934)

* 26.01.1905, + 2008 (kein Nachruf)

01.04.2006

Dr. Heinrich Schmidt-Bäumler

Karlsruhe

Arzt; 100 Jahre alt, langjährige Mitgliedschaft; Forschungstätigkeit mit Schwerpunkt Bayerisch-Schwaben und Franken, aber auch Schlesien

* 16.04.1905, + 12.11.2007 (im Alter von 102 1/2 Jahren) Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 71 (2008), S. 120-122 (zum Digitalisat)

21.04.2007

Hans Gaul

Vierkirchen

1993-1995 stellvertretender Vorsitzender der Bezirksgruppe Oberbayern, 1996-2007 Vorsitzender der Bezirksgruppe Oberbayern

   

09.05.2009

Werner Bub

München

1998-2007 stellvertretender Vorsitzender der Bezirksgruppe Oberbayern, 2002-2008 Landesvorsitzender, schuf neue Satzung mit echtem Wahlrecht, kreierte die BLF-CDs, Entflechtung des Aufgabenfeldes der Geschäftsstelle

   

08.05.2010

Heinrich Bachmann

Augsburg

22 Jahre stellvertretender Vorsitzender der Bezirksgruppe Schwaben

   

08.05.2010

Diedrich Sahlmann

Ruhstorf

Diplom-Ingenieur; 1979-1981 stellvertretender Vorsitzender der Bezirksgruppe Oberbayern, 1981-1985 Vorsitzender der Bezirksgruppe Oberbayern, 1985-1987 stellvertretender Landesvorsitzender, 1997-2001 stellvertretender Vorsitzender der Bezirksgruppe Niederbayern, 2001-2002 Vorsitzender der Bezirksgruppe Niederbayern

* 28.06.1930, + 30.07.2019

Nachruf (mit Foto) siehe BBLF 83 (2020), S. 129-131 (Digitalisat folgt später)

12.05.2012

Josef Stockinger Wegscheid

langjähriger Kassier der Bezirksgruppe Niederbayern; Veröffentlichungen und Aufsätze speziell für den Bayerischen Waldverein und den Heimatverein Wegscheid

* 03.08.1937, + 09.05.2014 Nachruf siehe BBLF 77 (2014), S. 138-139 (zum Digitalisat); Foto siehe BBLF 83 (2020), S. 129-131 (Digitalisat folgt später)

04.05.2013

Helmuth Rehm

München

Leiter der Geschäftsstelle 2004-2019

   

10.05.2014

Dr. Herbert W. Wurster

Vilshofen

Historiker und Archivar; 1980-2019 Leiter des Bistumsarchivs in Passau

seit 2012 Träger des Bundesverdienstkreuzes  

10.05.2014

Gerhard Rolle

Krailling

2002-2016 stellvertretender Vorsitzender des BLF, Restrukturierung der Landesbibliothek in München, Editierservice

   

10.05.2014

Sabine Scheller

Kempten

seit 2000 Schriftführerin der Bezirksgruppe Schwaben, seit 2004 Schriftführerin des BLF, seit 2004 Redaktion des Infoblattes, 2012-2020 (?) Vorstandsmitglied der DAGV, seit 2004 Organisation des BLF-Standes bei den Deutschen Genealogentagen, 2012 Organisation des Deutschen Genealogentages Augsburg, 2013 Organisation des Deutschen Genealogentages Heidelberg, 2005 Schwäbisches Friedhofsprojekt (initiiert von Sabine Scheller und Manuela Siewert) (ab 2010: Bayerisches Friedhofsprojekt), Stammtischleiterin Kempten

seit 2020 Trägerin des Bundesverdienstkreuzes  

09.05.2015

Erhard Füssel

Tutzing

2004-2012 Schatzmeister des BLF, 2007-2009 stellvertretender Leiter der Bezirksgruppe Oberbayern

   

09.05.2015

Wolfgang Mages

Kelheim

1998-2005 und 2011-2015 stellvertretender Leiter der Bezirksgruppe Oberpfalz, 2005-2011 Leiter der Bezirksgruppe Oberpfalz

   

09.05.2015

Hans Deiml

Friedberg

30 Jahre Kassenwart der Bezirksgruppe Schwaben (bis 2020), Schatzmeister des BLF 2015-?

   

07.05.2016

Hans Niedermeier

München

2009-2011 Schriftführer der Bezirksgruppe Oberbayern, 2001-2009 und 2015-2016 Kassenwart der Bezirksgruppe Oberbayern, rechte Hand des Landesbibliothekars (München)

   

06.05.2017

Wolfgang Gerauer

Passau

2005-2017 Leiter der Bezirksgruppe Niederbayern des BLF

   
05.05.2018 Matthias Gabler Ehekirchen Historiker; 2006-2017 Schriftleiter der BBLF; u. a. Mitarbeit bei der Digitalisierung und Internetveröffentlichung der Kirchenbücher der Diözese Passau, Edition der Rechnungsbücher des Weißen Brauhauses in Kelheim    

05.09.2020

Alexander Zöschinger

Gersthofen

1983-1985 zweiter Schriftführer des BLF, 1990-1994 Schriftführer der Bezirksgruppe Schwaben, seit 2014 erster Bibliothekar der Bezirksgruppe Schwaben, seit 2012 Beirat der Bezirksgruppe, seit 2015 stellvertretender Leiter des Forscherstammtisches Augsburg Land

   

siehe auch: aktuelle Ehrenmitglieder des BLF