BLF-Bezirksgruppe Schwaben

Workshop in der neuen Bibliothek

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 2. Juli 2015 - 15:00

Allgemeine Beratung, Leseübung/Lesehilfe, Internetforschung, Ahnenforschungsprogramme, Scannen von Sterbebildern. Vorstellung der BLF-DVD

Workshop in der neuen Bibliothek

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 11. Juni 2015 - 15:00

Neben Lesehilfen wurde die BLF-DVD erklärt und AGES vorgeführt. Die Bibliothek wurde rege genutzt und die Spendenaktion von DiBaDu erläutert, einige nutzen die Gelegenheit und stimmten gleich ab. Die Forschungsmöglichkeiten in tschechischen Kirchenbüchern wurde vorgeführt.

Workshop in der neuen Bibliothek

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 7. Mai 2015 - 15:00

Zwei Mitglieder brachten Sterbebildsammlungen mit, die mittels Scanner digitalisiert wurden. An einem Arbeitsplatz wurde die BLF-DVD erklärt und das Sterbebildprojekt vorgestellt und online direkt die Mitgliederregistrierung vorgeführt. Dank WLAN konnten die Mitglieder an ihren mitgebrachten Laptops die Anmeldung durchführen. Beratungen wurden zu verschiedenen Themen durchgeführt.

Workshop in der neuen Bibliothek

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 9. April 2015 - 15:00

Die neue Bibliothek wurde bei mehreren Führungen vorgestellt und rege genutzt.

Vier Mitglieder brachten mehreren Sterbebildsammlungen mit, die mittels Scanner digitalisiert wurden. An einem Arbeitsplatz wurde die BLF-DVD erklärt.

Beratungen wurden zu verschiedenen Themen durchgeführt.

Workshop in der neuen Bibliothek

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 5. März 2015 - 15:00

Die neue Bibliothek wurde bei mehreren Führungen vorgestellt und rege genutzt.

Zwei Mitglieder brachten mehreren Sterbebildsammlungen mit, die mittels Scanner digitalisiert wurden. An einem Arbeitsplatz wurde die BLF-DVD erklärt.

Beratungen wurden zu verschiedenen Themen durchgeführt.

Ortsfamilienbuch Burtenbach

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 5. März 2015 - 19:00
Referent: 
Norbert W. Riemer

Der Markt Burtenbach war seit 1546 eine evangelische Enklave in Mittelschwaben. Fixiert wurde die Größe des Ortes 1568 im Saal- und Lagerbuch des Sebastian Schertlin auf 165 Höfe und Sölden. Die Bevölkerung dürfte deshalb bis Anfang des 20. Jahrhunderts durchschnittlich bei rund 1000 Personen gelegen haben. Beginnend mit den Kirchenbüchern (ab 1584) listet das vorliegende Werk die Einwohner des Ortes bis ca. 1920 auf. Darüber hinaus wird die Abwanderung der Burtenbacher Bürgerssöhne und -töchter in die freien Reichsstädte Augsburg, Ulm, Kaufbeuren und Kempten dokumentiert.

1. Weltkrieg - Einzelschicksale von Soldaten aus Schrobenhausen und Umgebung

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 5. Februar 2015 - 19:00
Referent: 
Manfred Wegele und Heinrich Probst in Vertretung von Frau Rödig

Die Referentin war leider erkrankt. Frau Probst brachte den gedruckten Vortrag und die Präsentation mit, verbunden mit der Bitte, dass Herr Wegele das Vorlesen des Vortrages übernimmt. Herr Probst übernahm die Bildsteuerung.

Mitgliederversammlung mit Neuwahl der Delegierten

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 8. Januar 2015 - 19:00

Die Mitgliederversammlung begann mit dem Geschäftsbericht des Leiters. Er berichtete von steigenden Mitgliederzahlen, dem Bibliotheksumzug (sehr gute Teamarbeit, diese Erfahrung bereichert das Vereinsleben) und der erfreulichen Entwicklung der Bibliothek. Er stellte die Mitgliederentwicklung in einer grafischen Übersicht vor. Die Neumitglieder verlas er, sieben davon hat Frau Probst geworben, die anwesend war und zwei neue BLF-Tassen als „Werbeprämie“ überreicht bekam. Frau Scheller stellte die neuen Werbematerialien vor. Die Aufkleber wurden verteilt.

Traditioneller Nikolausabend

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 4. Dezember 2014 - 19:00

Der Nikolaus (Hermann Kleitner) kam diesmal mit seiner „Sekretärin Niklausia“ (Sabine Scheller). Er berichtete in Gedichtform (Ghostwriter Frau Scheller und Herr Wegele) von den monatlichen Aktivitäten, lustigen Begebenheiten, dem Genealogentag, dem Sudetendeutschen Tag und den fleißigen Helfern des Vereins. Am Schluss überreichte der Nikolaus den Vorstandsmitgliedern und fleißigen Helfern ein kleines Präsent.

Workshop in der Spicherer Schule

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 16. Oktober 2014 - 17:00

Ein Mitglied brachte mehrere Sterbebildsammlungen mit, die mittels Scanner digitalisiert wurde. An einem Arbeitsplatz wurde Lesehilfe angeboten. Desweiteren wurde eine Schulung zu AGES durchgeführt. In der Bibliothek waren einige fleißige Helfer beim Packen der Umzugskisten. Herr Wegele fuhr bereits nachmittags eine Autoladung Kartons in die neue Bibliothek.

Seiten

RSS - BLF-Bezirksgruppe Schwaben abonnieren