Online: 2. Niederbayern Stammtisch: Lesen von Sterbematrikeln aus verschiedenen Jahrhunderten

Veranstaltungstermin: 
Mittwoch, 20. Januar 2021 - 19:00
Referent: 
Christa Meier, Leiterin des Ahnenforscher-Stammtisches Passau
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Niederbayern

Dieser Vortrag bildete den letzten Teil einer sehr informativen Vortragsserie. Frau Meier führte uns in ihrem detailreichen und kurzweiligen Vortrag in die „Welt der Sterbeeinträge“ in Kirchenbüchern ein.  Auch hier steht der Informationsgewinn für die Familienforschung im Vordergrund. Die Beispiele entstammten vorwiegend der Pfarrei Aicha v. Wald und den Nachbarpfarreien.

Die Entwicklung des Informationsgehaltes vom mageren Fließtext bis zur informativen Tabellenform war ebenso Gegenstand ihres Vortrages, wie auch die Todesursachen bei Erwachsenen und (besonders erschütternd) bei Kindern. Sie zeigte uns, wie Sterbeeinträge in den Zeiten der Pest abgefasst waren und die Auswirkungen von Kriegen und lokalen Katastrophen in den Sterbeeinträgen ablesbar waren. Man würde es nicht vermuten, aber auch durchaus Lustiges und Skurriles konnte Frau Meier in den Sterbebüchern entdecken und teilte diese Funde mit uns.

Die vermittelten Informationen sind sicher für jeden von uns in irgendeiner Art und Weise im Forscheralltag zu gebrauchen.

Aufzeichnung: 
Für diesen Online-Vortrag liegt keine Aufzeichnung vor.
Veranstaltungsort: 
Art der Veranstaltung: 
Vortrag, Referat
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Niederbayern
Teilnehmerkreis: 
für BLF-Mitglieder; Gäste sind herzlich willkommen
Anmeldung: 
Anmeldung nicht erforderlich
Teilnehmerzahl BLF-Mitglieder: 
55 Mitglieder
Teilnehmerzahl Gäste (Nichtmitglieder): 
30 Gäste
Teilnehmerzahl gesamt: 
85 Teilnehmende