Sonstiger Veranstalter (nicht BLF)

10 Jahre ICARUS - Mit ICARUS auf Zeitreise(n)

Veranstaltungstermin: 
Freitag, 9. November 2018 - 0:00

Das Archivnetzwerk ICARUS feiert 2018 sein 10-jähriges Bestehen. Grund genug, sich auf eine gemeinsame Reise in die Vergangenheit zu machen.

Text: Dagmar Weidinger

70. Deutscher Genealogentag in Melle

Veranstaltungstermin: 
Freitag, 5. Oktober 2018 - 0:00 bis Sonntag, 7. Oktober 2018 - 23:45

Der 70. Deutsche Genealogentag fandet vom 05. bis 07.10.2018 in Melle bei Osnabrück statt.

Frau Ottilie Knöpfle, langjähriges Mitglied der Bezirksgruppe Schwaben, wurde beim Deutschen Genealogentag zur „Verdienten Genealogin“ ernannt.

Sudetendeutscher Tag 2018 in Augsburg

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 19. Mai 2018 - 0:00 bis Sonntag, 20. Mai 2018 - 0:00

Vom 19. bis 20. Mai fand in Augsburg der Sudetendeutsche Tag mit dem Motto „Kultur und Heimat – Fundamente des Friedens“ statt. Frau Scheller, Herr Wegele, Frau Missel betreuten den Stand und beantworteten viele Fragen zu den Möglichkeiten der Online-Forschungsmöglichkeiten. Herr Zöschinger unterstütze Herrn Wegele beim Standaufbau und Herr Bachmann war an den beiden Tagen häufig unterstützend tätig.

Praxiswerkstatt 2018 der DAGV: Vorstellung der Projekte von ICARUS

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 10. März 2018 - 12:00

Am 10. März 2018 trafen sich zahlreiche Familienforscher auf Einladung der DAGV im Versammlungsraum der GFF in Nürnberg zu einer Praxiswerkstatt. Herr Wegele, stellv. Vorsitzender der DAGV, begrüßte die Anwesenden herzlich und dankte Herrn Hubrich, stellv. Vorsitzender der GFF und Schatzmeister der DAGV, für die Organisation des Treffens.

Praxiswerkstatt 2017 der DAGV: Menschen mit deutschen Wurzeln weltweit

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 18. November 2017 - 10:30

Am 18. November trafen sich 29 Familienforscher auf Einladung der DAGV im Versammlungsraum der Bezirksgruppe Schwaben in Augsburg zu einer Praxiswerkstatt.

Ist das Geschichte oder kann das weg?

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 22. Juni 2017 - 19:00

Das Institut für Zeitgeschichte (IfZ) veranstaltete am 22. Juni 2017 in Verbindung mit dem Literaturhaus München eine Podiumsdiskussion zum Thema „Ist das Geschichte oder kann das weg?“. Dabei ging es um die Aufarbeitung von Familiengeschichte. Wibke Bruhns („Meines Vaters Land“), Alexandra Senfft („Schweigen tut weh“/ „Der lange Schatten der Täter") und Martin Doerry („Mein verwundetes Herz.

Freiwilligenmesse in Augsburg

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 26. September 2015 - 13:00

Erstmals nahm die Bezirksgruppe Schwaben am 26./27. September an der Freiwilligenmesse im Augsburger Rathaus teil. Neben der Werbung für den Verein konnten Freiwillige zur Mitarbeit bei Vereinsprojekten gefunden werden. Das Interesse an der Familienforschung war groß, einige waren an den Projekten interessiert und kamen zum nächsten Vereinsabend. Der Beratungsbedarf zu den klassischen Themen, wie fange ich an? Wo finde ich was? war unübersehbar. Neben der klassischen Beratung, waren die Internetportale und die BLF-DVD sehr beliebte Themen.

Sudetendeutscher Tag 2021 in München

Veranstaltungstermin: 
Freitag, 16. Juli 2021 - 14:00 bis Sonntag, 18. Juli 2021 - 18:00

siehe auch: https://www.sudeten.de/veranstaltungen/2221251/2021/07/16/sudetendeutsch...

Anmerkung: Der ursprünglich am 22.-23.05.2021 in der Donauarena in Regensburg geplante Sudetendeutsche Tag wurde terminlich verschoben und nach München verlegt.

Der Umgang mit Nachlässen der genealogischen Forschung

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 1. Februar 2020 - 17:00
Referent: 
Manfred Wegele

Zuvor ab 15:00 Uhr gemeinsames Treffen der Familienforscher der GFO und des BLF zum Kennenlernen und Austauschen.

Jubiläum "10 Jahre Matricula"

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 2. November 2019 - 13:30

Matricula (neben Monasterium und Topothek) als eine der wichtigsten Säulen des ICARUS-Projekts (International Centre for Archival Research – Gemeinschaft von mehr als 180 Archiven und wissenschaftlichen Instituten aus 34 europäischen Ländern, Kanada und den USA) feierte das 10-jährige Bestehen. Dr. Thomas Aigner, Präsident und Diözesanarchivar von St. Pölten, Manfred Wegele, Vizepräsident von ICARUS4all und stell. Vorsitzender der DAGV sowie Herr Leopold Strenn (ÖFR) und Günter Ofner (Familia Austria) sprachen Grußworte.

Seiten

RSS - Sonstiger Veranstalter (nicht BLF) abonnieren