Sonstiger Veranstalter (nicht BLF)

Sudetendeutscher Tag in Nürnberg

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 14. Mai 2016 (Ganztägig) bis Sonntag, 15. Mai 2016 (Ganztägig)

Vom 15. bis 16. Mai fand in Nürnberg der Sudetendeutsche Tag statt. Herr Wegele und Frau Scheller betreuten den Stand des BLF und wurden von Frau Schröder-Spetzke unterstützt. Die Besucherzahlen waren gefühlt weniger als in Augsburg, jedoch war das Interesse an der Familienforschung mit Hilfe der Kirchenbücher online sehr groß. Die Linkliste und die Infoblätter waren begehrt. Drei Besucher, denen geholfen wurde, waren so ergriffen, dass ihnen die Tränen kamen.

Praxiswerkstatt 2015 der DAGV

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 28. Februar 2015 - 10:30 bis 17:00

Auf der Praxiswerkstatt der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Genealogischer Verbände (DAGV) in Göttingen wurden seitens des BLF-Landesvorstandes folgende Vorträge gehalten:

  • Manfred Wegele: Wie geht Erfolg? Das Konzept des Bayerischen Landesvereins für Familienkunde e.V. (BLF)
  • Sabine Scheller: Budgetierung von Vereinen und Projekten

Nachfolgend sind die zugehörigen Vortrags-Präsentationen zu finden.

67. Deutscher Genealogentag in Gotha

Veranstaltungstermin: 
Freitag, 2. Oktober 2015 (Ganztägig) bis Sonntag, 4. Oktober 2015 (Ganztägig)

65. Deutscher Genealogentag in Heidelberg

Veranstaltungstermin: 
Freitag, 27. September 2013 - 14:00 bis Sonntag, 29. September 2013 - 14:30

Vom 27. bis 29. September fand in Heidelberg der 65. Deutsche Genealogentag unter dem Motto: "Die Welt in Deutschland – Deutsche in der Welt" statt. Die DAGV war sowohl Veranstalter als auch Ausrichter, wurde aber von FamilySearch sowohl logistisch als auch mit zahlreichen Helfern tatkräftig unterstützt.

61. Deutscher Genealogentag in Bielefeld

Veranstaltungstermin: 
Freitag, 11. September 2009 (Ganztägig) bis Montag, 14. September 2009 (Ganztägig)

Der 61. Genealogentag wurde organisiert vom Verein für Computergenealogie. Es fand vom 11. – 14.09.2009 in Bielefeld statt. Das Thema lautete: „Genealogie und Industriegeschichte“. Über 750 Forscher trafen sich zu den interessanten Vorträgen und in der umfangreichen Ausstellung mit über 50 Ausstellern. Das Programm reichte von der Vorstellung verschiedener Archive und Ahnenprogramme über das Thema „Gräber und Friedhofskultur“ bis zu „Aktuelle Aspekte der Computergenealogie“.

60. Deutscher Genealogentag in Bad Elster

Veranstaltungstermin: 
Freitag, 10. Oktober 2008 (Ganztägig) bis Montag, 13. Oktober 2008 (Ganztägig)

Grenzlandforschung Böhmen - Franken - Vogtland

Vom 10. bis 13. Oktober 2008 fand, ausgerichtet von der Arbeitsgemeinschaft für mitteldeutsche Familienforschung e. V. (AMF) im Namen der DAGV, der Genealogentag im Königlichen Kurhaus von Bad Elster im Vogtland statt.

63. Deutscher Genealogentag in Erlangen

Veranstaltungstermin: 
Freitag, 9. September 2011 (Ganztägig) bis Sonntag, 11. September 2011 (Ganztägig)

Der Genealogentag fand vom 09. - 11. September 2011 in Erlangen, organisiert vom Genealogischen Kreis Siemens Erlangen, mit dem Thema „Genealogie und Migration in wechselnder Heimat“, statt. In der Heinrich-Lades-Halle am Rathausplatz in Erlangen war eine übersichtliche Ausstellung zu besichtigen und reichlich Vorträge zu besuchen, so dass die Auswahl schwer fiel.

8. Großes Schwäbisches Stammtischtreffen 2009 in Dornbirn

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 2. April 2009 (Ganztägig) bis Sonntag, 5. April 2009 (Ganztägig)

Familienforschung in Vorarlberg - Ausstellung während der Dornbirner Frühjahrsmesse

Ahnenforschung gilt gemeinhin immer noch als Hobby für Sonderlinge älteren Semesters, die ihre Enkelkinder mit Stammbäumen beglücken wollen. Unter diesem Vorzeichen konnte man gespannt sein, wie die Sonderschau "auf den Spuren unserer Vorfahren" während der Dornbirner Frühjahrsmesse vom 2. bis 5. April 2009 angenommen werden würde.

57. Deutscher Genealogentag in Hannover

Veranstaltungstermin: 
Freitag, 9. September 2005 (Ganztägig) bis Montag, 12. September 2005 (Ganztägig)

Zum zweiten Mal repräsentierte die Bezirksgruppe Schwaben den BLF beim Genealogentag mit einem Infostand. Neben den Dubletten stand Infomaterial über den Verein, die Vereins-CD und das neueste Infoblatt zur Verfügung. Ferner konnte das Heft "100 Begriffe aus der Archivalienkunde" vom Staatsarchiv Augsburg zum Verkauf angeboten werden. Herr Josef Huber stellte auf seinem Tisch die Lexikon-CD vor. Auf zwei Pinwänden mit Plakaten wurde das Angebot gut dargestellt. Die Betreuung des Standes übernahmen Herr Wegele, Frau Scheller und Herr Huber. Die Dubletten fanden guten Anklang.

Stammtisch der Stammtische 2005 in Lampertshofen

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 23. April 2005 - 9:30

Anwesend waren 49 Forscherinnen und Forscher der Stammtische von Bäumenheim, Ostallgäu, Leutkirch, Kempten, Wackerstein, Pfeffenhausen, Tangrintler Familienforscher und Familien- und Heimatforscher Schrobenhausener Land sowie Mitglieder des BLF, IGAL und Herr Drobnisch vom Eisenbahngenealogenverband, der auch im Arbeitskreis der Ostdeutschen Familienforscher aktiv ist.

Seiten

RSS - Sonstiger Veranstalter (nicht BLF) abonnieren