Online-Vortrag: Überwindung toter Punkte in der Familienforschung

Veranstaltungstermin: 
Mittwoch, 17. März 2021 - 19:00
Referent: 
Roswitha Barthel, stellv. Leiterin der Bezirksgruppe Niederbayern
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Niederbayern

Tote Punkte, also Endpunkte in der Ahnenliste, können oft nicht mehr mit den naheliegenden Methoden der Ahnenforschung überwunden werden. Frau Barthel erklärt, welche weiteren Wege und Instrumente zur Überwindung eines toten Punktes zur Verfügung stehen.

Für die Teilnahme an der Online-Veranstaltung benötigen Sie: a) PC oder Notebook mit Internet-Anschluss; b) Mikrophon und Lautsprecher (evtl. Headset); c) Web-Kamera (optional)
Art der Veranstaltung: 
Vortrag, Referat
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Niederbayern
Teilnehmerkreis: 
für BLF-Mitglieder; Gäste sind herzlich willkommen
Anmeldung: 
Anmeldung nicht erforderlich