BLF-Bezirksgruppe Oberbayern

Mitgliederversammlung Oberbayern 2021

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 20. Juli 2021 - 18:00

Nach dem Bericht des Bezirksgruppenleiters über das abgelaufene Jahr 2020 und das erste Halbjahr 2021 folgten die Berichte des Kassenwarts und der Rechnungsprüfer. In den anschließenden Abstimmungen wurden der Kassenbericht 2020 und der Haushaltsplan 2021 genehmigt sowie der Leitung der Bezirksgruppe Entlastung erteilt.

Danach erfolgte die Neuwahl der Bezirksgruppenleitung. Wiedergewählt wurden Winfried Müller (Leiter), Dr. Waldburg Eder (Stv. Leiterin), Hans Niedermeier (Kassenwart). Neu im Team ist Johann Wernberger, der zum Schriftführer gewählt wurde.

Online-Vortrag: Die digitalen Angebote des BLF - Ein Überblick

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 25. März 2021 - 18:30
Referent: 
Winfried Müller

Bedingt durch die steigende Nutzung des Internets und die Veränderungen in der Medienwelt passt auch der Bayerische Landesverein für Familienkunde e.V. seine digitalen Angebote an. Der Vortrag gab einen Überblick über den Stand dieser Entwicklung und stellte die aktuellen Angebote vor.

München: Vereinsausflug zur Landesausstellung 2021 nach Regensburg

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 22. Juli 2021 - 8:45

Bei strahlend schönem Sommerwetter starteten wir unseren Ausflug nach Regensburg zur Bayerischen Landesausstellung „Götterdämmerung II – Die letzten Monarchen“ im Haus der Bayerischen Geschichte. In zwei Gruppen wurden wir durch die Ausstellung geführt, die dem Lebensgefühl und den Schicksalen der letzten Herrschergeneration vor der Revolution von 1918 nachspürte.

München: Workshop

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 8. Juli 2021 - 18:00

Ein erstes Präsenztreffen nach den Corona-Einschränkungen hatte Workshop-Character. Begonnen wurde mit Statusberichten zum Projekt „Erfassung der Ahnenlisten“, zur Kooperation mit dem Bayerischen Staatsarchiv bezüglich der Erfassung der Nachlassregister und zur Erschließung des Nachlasses Schmid/Aigner.

München: Buchpräsentation "Bavaria Occulta" (Teil 1)

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 2. Juni 2022 - 18:00
Referent: 
Dr. Maria Magdalena Leonhard, Mitglied im BLF

In ihrem Buch "Bavaria Occulta – Die Wiege der Parapsychologie" beschäftigt sich Frau Dr. Leonhard mit einem Thema, das im späten 19. Jahrhundert auch in München verstärkt in den Fokus rückte. Der Aufbruch, den Wissenschaft und Forschung in dieser Zeit erlebten, führte auch zur Forderung, gewisse unbegreifliche Erscheinungen, die immer noch als dämonisch oder abergläubisch abgelehnt wurden, endlich ernsthaft zu untersuchen. Das „Okkulte“ rückt nun in der Blickpunkt verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen wie Medizin, Physik, Psychologie, und Theologie.

Während sich in Europa verschiedene akademische und private Forschergruppen zusammenschlossen, um der Psyche auf den Grund zu kommen, weigerte sich die Universität, dieses Thema aufzunehmen. Doch eben in München gelang es dem „Münchener Kreis“, die Suche nach der Seele zu einer Wissenschaft zu erheben: der Parapsychologie. Frau Dr. Leonhard stellt die wichtigsten Ergebnisse ihrer Recherchen vor.

(Thema noch offen) (ENTFALLEN)

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 18. Mai 2021 - 18:00

Mitgliederversammlung 2021 der Bezirksgruppe Oberbayern (VERSCHOBEN)

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 25. März 2021 - 18:00

Wegen der Covid-Pandemie musste die Mitgliederversammlung verschoben werden. Neuer Termin: 20.07.2021

Online-Vortrag: Publizieren einer Familienchronik

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 18. Februar 2021 - 18:00
Referent: 
Eva Bujok, Hans Niedermeier

Illustration, Familienchronik, StandViele Familienforscher wollen ihre Forschungsergeb­nisse gerne in Buchform der Familie oder auch einem größeren Personenkreis zur Verfügung stellen. Wie dies in Zusammenarbeit mit einem Online-Verlag geschehen kann, berichtete Eva Bujok. Frau Bujok hat bereits zwei Bücher verlegt und fasst in diesem Vortrag ihre Erfahrungen zusammen.

Thema waren dabei die Punkte

Online-Vortrag: Pfarrei-Suche in Bayern

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 28. Januar 2021 - 18:00
Referent: 
Winfried Müller

Für uns Familienforscher sind Kirchenbücher eine unentbehrliche Quelle. Gerade im letzten Jahr gab es einen erfreulichen Zuwachs bei den von den kirchlichen Archiven im Internet online zur Verfügung gestellten Matrikeln. Für uns Forscher stellt sich aber nun oft das Problem, die in früheren Zeiten für einen Ort zuständige Pfarrei zu finden. Ähnlich wie bei den kommunalen Neuordnungen wurden in der Vergangenheit nämlich auch Pfarreigrenzen öfter geändert.

Forschungsergebnisse als Buch veröffentlichen (ENTFALLEN)

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 12. November 2020 - 18:00
Referent: 
Burkhard von Roëll

Burkhard von Roëll (langjähriger Familienforscher und ehem. Mitglied im BLF) hat inzwischen zwei umfangreiche Bücher zu seiner Familiengeschichte erstellt. Anhand seines zweiten Buches „Östlich und Westlich der Oder“ möchte er zu Aufbau und Darstellung von Forschungsergebnisse Hinweise geben. Auch über Erfahrungen beim Entstehen eines Buches, die Möglichkeiten des Druckes und der Bindung wird er berichten. Dabei soll auch die Rede von positiven und negativen Überraschungen sein.

Seiten

RSS - BLF-Bezirksgruppe Oberbayern abonnieren