Oberpfalz

Erfassungsmasken für die Datenaufnahme der Sterbebilder-Scans

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 11. März 2014 - 19:00
Referent: 
Rolf Freytag

Herr Freytag stellte die Erfassungsmasken für die Datenaufnahme der Sterbebilderscans vor. Die Mitglieder wurden gebeten, die für sie eingescannten Sterbebilder nun auch zu erfassen und dem Landesverein für die Recherche zur Verfügung zu stellen. Auf die geplante Erfassung mittels einer Internetplattform wurde hingewiesen.

Jahresschlussessen - Ein Mitglied berichtet aus seiner Forschung (Erfolge und Probleme)

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 10. Dezember 2013 - 19:00

Nachdem der eigentlich vorgesehene Beitrag wegen Absage des Mitglieds entfallen musste, berichtete kurzerhand Frau Wießner über einen Heiratseintrag, aus dem eine Reihe Informationen über die familiären Verhältnisse entnommen werden konnten. Daran schloss sich eine lebhafte Diskussion über die Heiratsbedingungen im 19. und 20. Jahrhundert an.

Exkursion nach Nittenau

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 9. Juli 2013 - 18:30

Frau Carolin Schmuck, die Leiterin des Stadtmuseums Nittenau, führte uns durch die Ausstellung „Von Annahaid bis Zell“ im Stadtmuseum. Die Ausstellung beleuchtete sämtliche Einöden, Weiler und anderen Ortsteile, die zur heutigen Stadt Nittenau gehören. Dabei wurden auch viele familiengeschichtliche Details von Hofbesitzern und Nittenauer Bürgern dargestellt und erläutert.

Jahresschlussessen

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 11. Dezember 2012 - 19:00

Nachdem der eigentlich vorgesehene Beitrag wegen Absage des Mitglieds entfallen musste, berichtete kurzerhand Frau Wießner über einen Heiratseintrag, aus dem eine Reihe Informationen über die familiären Verhältnisse entnommen werden konnten. Daran schloss sich eine lebhafte Diskussion über die Heiratsbedingungen im 19. und 20. Jahrhundert an.

Familienforscher-Stammtisch

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 13. Mai 2014 - 19:00

Forscher helfen Forschern; Forscherprofile, Lesehilfen, tote Punkte, usw.

Die Delegierten berichteten über die Delegiertenversammlung vom 10. Mai. Es wurden Erfahrungen über die Forschung in www.matricula-online.eu und anderen Internet-Angeboten besprochen.

Ferientreffen im Biergarten

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 14. August 2012 - 19:00

Ferientreffen zum "Fachsimpeln" im Biergarten des Katharinenspitals, Regensburg.

Ein knappes Dutzend Daheimgebliebener traf sich bei angenehmem Biergartenwetter und tauschte sich über neue Forschungsergebnisse aus. Auch einige Leseprobleme konnten durch gegenseitige Hilfe gelöst werden.

Online-Forschung im Bistum Passau

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 10. Juli 2012 - 19:00
Referent: 
Dr. Herbert Wurster

Der Leiter des Archivs des Bistums Passau berichtete über das Projekt „Matricula.eu“ und die nunmehr bestehende Möglichkeit der Online-Suche in den Matrikeln des Bistums Passau. An einigen Beispielen konnte er dies eindrucksvoll zeigen. Eine angeregte Diskussion schloss sich an.

Genealogische Forschung in Wolhynien

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 12. Juni 2012 - 19:00
Referent: 
Irene Wießner

Probleme und Erfolge der Forschung in einem unbekannten Gebiet.

Frau Wießner berichtete über die Erforschung ihrer Familie in Wolhynien und deren Wanderungsbewegungen infolge der Verwerfungen nach Erstem und Zweitem Weltkrieg. Schwierigkeiten ergeben sich zum einen aus der Archivlage, aber auch durch Sprachschwierigkeiten bei der Kontaktaufnahme mit dortigen Archiven, den Formulierungen in altpolnischer Sprache und nicht zuletzt der Mobilität der dortigen Ahnen.

Besuch der Ausstellung der GFO

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 8. Juli 2014 (Ganztägig)

Eine Gruppe besuchte die Ausstellung, welche die Gesellschaft für Familienforschung in der Oberpfalz anlässlich des Nordgautags in Cham in der Klostermühle Altenmarkt/Cham organisiert hatte. Einige Stammtafeln ansässiger Familien und eine kleine Ortsgeschichte von Schönthal waren gut präsentiert. Bei einer Brotzeit konnten die Teilnehmer – auch Mitglieder der GFO waren dabei – noch weiter fachsimpeln.

Bericht vom Familientreffen Reil

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 12. November 2013 - 19:00
Referent: 
Christian Reil

Herr Rolle, 2. Vorsitzender des BLF e.V: "Editierdienst des BLF".

Herr Christian Reil berichtete von Vorbereitung, Organisation und Durchführung des Familientreffens Reil am ersten September-Wochenende in Oberndorf bei Abbach, wo sich die Namensträger kurz vor 1800 ansiedelten. Zuvor sind sie beinahe weitere 200 Jahre in der Umgebung von Pettendorf und Zeitlarn nachweisbar. Herr Reil hat eine große Zahl Archivalien gefunden, die teilweise noch der Auswertung harren.

Seiten

RSS - Oberpfalz abonnieren