Oberbayern

Georg Herz

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Familienforschung: Herz (Unter-, Ost und Oberallgäu; Schwaben und angrenzendes Oberbayern)
  • Bisher rd. 700 Nachfahren des "Herz Johannes, Bühl bei Ottobeuren geb. ca. 1610" in den Orten Sontheim, Niederrieden, Boos, Stetten, Oberkammlach, Lamerdingen, Gottenau, Eggenthal, Blöcktach, Gernstall, Apfeltrach, Jengen, Wesbach, Frechenrieden, Markt Rettenbach, Obergünzburg, Marktoberdorf, Reichau, Holzgünz.
  • Weitere Schwerpunkte: angeheiratete Linien Neher-Oberrechberg/Böhen; Egger-Waldschmiede/Böhen; Grambihler-Moosmühle/Erkheim; Miller-Hauggenhof/ Schlegelsberg Fickler-Sontheim; Keckeisen-Pless; Kartheininger-Boos
Gesuchte Angaben: 

Suche auch nach einer evt. Verbindung der Herz-Linien im Unterallgäu mit der im Oberallgäu (Wertach, Rettenberg)

Leonhard Held

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Allershausen, St. Alban: Held, Eichinger
  • Hausmehring: Brandmaier
  • Vötting: Schollweck

Siegfried Heinrich

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Namen: Starringer
  • Orte: Neuburg/Donau, Schrobenhausen, Pfaffenhofen/Ilm

Josef Heilrath

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Raum südlicher Landkreis Landsberg und nördlicher Teil von Landkreis Weilheim-Schongau – häufigste Familiennamen sind: Abenthum, Achberger, Aichberger Eichberger), Bader(Pader, Baader), Baur, Benedikt, Berchtold(Perchtold), Bernhard, Blaumüller, Dietmaier (Dietmayr), Dietrich, Eisele, Finsterwalder, Förg, Franz, Friesenegger, Geiger, Giggenbach, Gräz(Krätz), Gsöll (Gsell), Habersetzer, Hager, Happach, Heidner, Heilrath (Hailrad), Hoy, Huber, Jakob, Kaltenmoser, Kemeter, Kergl, Kirchmayr, Klaß (Glas), Königbaur, Lay, Löbhard, Mayr, Michl, Miller, Millögger (Millegger), Popp, Rauch, Ringmayr, Rouille, Ruech, Salcher, Schäffler (Schefler), Schamper, Scheifele, Schelle, Schilcher, Schleich, Schmid, Seldmayr, Spitzweg, Spörr (Sperr), Stangl, Steber, Steer, Storg (Storck), Trautwein, Unsin, Vogl, Welzmiller, Wenning, Weyer, Wind, Winterholler, Wörle, Zimmermann
  • Schwarzwald/Baden im Kinzigtal – häufigste Namen sind: Franz, Hansjakob, Kaltenbach, Kleyle, Lienhard

Franz Heggenstaller

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • HEGGENSTALLER, Höggen-/Höcken-/ Hecken- in: Unterbernbach, Gaulzhofen, Rehling, Hausen/Stotzard, Aindling, Thierhaupten, Eisingersdorf, Aresing, Augsburg, Freienried, Rapperzell, Unterwittelsbach, Pichl, Pasing, Pöttmes, Neuburg/Do., Mainbach, Motzenhofen, Hollenbach, Griesbeckerzell, Wilpersberg, Wiedenzhausen, Einsbach
  • Rupp/Ruepp, Schrötter, Kammerer, Steinberger, Bruglachner/Brucklachner, Straßmayer, Augustin, Altmann, Heigemeir/Heilgemeir, Karl, Markl/Markhl/Märkl, Schmaus, Mittelhammer, Bertele, Schindlmayr in: Aresing, Rettenbach/Aresing, Grimolzhausen, Hörzhausen, Bayerdilling, Sainbach, Mainbach, Hollenbach, Peutenhausen, Kühbach, Großhausen, Pöttmes/Au, Bestihof, Rehrosbach, Augsburg, Arnhofen/Aindling, Hausen, Rehling, Aindling
  • NIEDERMAYR, WAGNER, PETZENHAUSER, GRIBL, MAYRHOFER, ROTTENFUSSER, ASUM, GAIL, GEHRER in: Altomünster, Pfaffenhofen/Ilm, Erdweg, Stumpfenbach, München, Lichtenberg, Schluttenberg, Unterzeitlbach, Klingen, Wollomoos, Dasing, Heretshausen, Isen, Teisendorf, Burgrain
  • BAUMANN, PETER in Lindau, Wassers/Wolfegg, Leutkirch
  • Haus- und Hofbesitzer in Unterbernbach
  • Grabmäler in Unterbernbach

Katharina Häusler

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Schwaben:
    • Augsburg: Landthaler, Rembold
    • Lauingen: Landthaler, Schnitzer, Schlundberger/Schlumberger, Bader, Polz, Grill
    • Thannhausen: Trappendreher, Wiedmann, Erdler, Herzog
    • Wertingen: Häufl
  • Baden-Württemberg:
    • Laupheim: Landthaler, Frey
  • Oberbayern:
    • Beuerbach: Seiler/Sailer, Zimmermann – toter Punkt, keine Kirchenbücher vorhanden
    • Egling: Grundler
    • Geretshausen: Seiler, Schäffler, Höpfl, Huber/Hueber
    • Greifenberg: Pinegger/Pinögger
    • Oberegling: Grundler, Brugberger/Brukberger
    • Obermühlhausen: Happach
    • Petzenhausen: Seiler - toter Punkt, keine Kirchenbücher vorhanden
    • Petzenhofen: Mutter, Lutzenberger
    • Raisting: Off
    • Schellschwang: Hueber
    • Schmiechen: Brandstetter
    • Scheuring: Mayr, Niedermayr
    • Stadl: Premauer
    • Steinebach/Schondorf: Gall
    • Türkenfeld: Huber
    • Ummendorf: Stadler
    • Wabern: Grundler, Böck, Lachner
    • Walleshausen: Pöck/Böck
    • Weil: Huber, Förstle, Off, Lindauer, Premauer, Beneth
  • Oberfranken/Bezirk Kronach
    • Berglesdorf: Wich
    • Glosberg: Schülein, Bayer
    • Neufang: Schühlein
    • Steinwiesen: Brunner
    • Tschirn: Schühlein
  • Großherzogtum Baden/Vorderösterreich/Hotzenwald
    • Ballenberg: Kayser
    • Niederwihl: Mutter, Schneider, Scheible/Schäuble, Wasmer
    • Oberwihl: Klar
    • Rüsswihl: Mutter, Strittmatter
    • Tiefenstein: Mutter
  • Geschichte der Salpetereraufstände

Margarete Handl

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Forschungsgebiet: Allgäu
  • allgemeine Familienforschung im Allgäu, speziell im Gebiet des Fürststift Kempten
  • eigene Familiennamen: Holderied und Wiest
  • heimatgeschichtliche Forschung in Waltenhofen
  • weitere Forschungsgebiete: Familienname Schmid zwischen München und Landshut; Familienname Handl aus Hirschhorn/Neckar; Familienname Handl aus dem Banat

Margit Häckl

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 

Häckl, Engelniederhammer (Ecke Rain, Neuburg, Holzheim), Lettner (hauptsächlich München, Tutzing, Weilheim) und Sailer (Augsburg)

Erwin Hacker

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Hacker in Augsburg, München, Nürnberg, Schwarzach Lkr. Bogen Ndb.
  • Wiedemann in Westendorf/Lkr. Augsburg
  • Offinger in Neukirchen, Thierhaupten, Rain/Lech

Seiten

RSS - Oberbayern abonnieren