7. Nordschwäbisch-Mittelfränkisches Forschertreffen 2002 in Burtenbach

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 21. September 2002 (Ganztägig)
Veranstalter: 
Forscherstammtisch, Arbeitskreis (BLF-unabhängig)

Am 21. September 2002 fand das 7. Nordschwäbisch-mittelfränkische Ahnenforschertreffen statt.

Wir trafen uns dieses Mal in Burtenbach, Pfarrer Norbert W. Riemer war unser Gastgeber. Gut zwei Dutzend Genealogen trafen sich um 10 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus. Es folgte ein sehr interessanter Lichtbildervortrag von Herrn Altbürgermeister Walter Gruber über Alt-Burtenbach. Die reichhaltige Geschichte bis ins 20. Jahrhundert des relativ kleinen Ortes wurde uns so sehr anschaulich nähergebracht. Diese evangelische Enklave, umgeben von lauter katholischen Orten, hat schon aufgrund dieser Konstellation her eine bewegte Vergangenheit. Eine außergewöhnliche Persönlichkeit war Sebastian Schertlin von Burtenbach (1496-1577). Als Ortsherr trat er nachhaltig für die Einführung der Reformation ein. Auf zahlreiche Bildnissen wurde er verewigt. Als er als Feldherr 1532 bei Pottenstein die Türken besiegte, war er wohl auf dem Höhepunkt seiner Macht. Diese Großtat ist auf der Altarrückseite in der Johanneskirche dargestellt, wie wir bei der anschließenden Kirchenführung durch Pfarrer Riemer selbst sehen konnten. Die Kirche bot daneben noch einige weitere Besonderheiten, u.a. wurde erst kürzlich die ehemalige einzigartige Holzdecke entdeckt, die auf dem Speicher lag. Derzeit wird versucht, sie zu rekonstruieren.

Gegen 12.30 aßen wir in der Burggrafenhalle zu Mittag. Dieser gewagte Neubau bot den nötigen Kontrast. Daraufhin führte uns Pfarrer Riemer zu Schloss Burtenbach (Schlosshof): Vor dieser Kulisse machte er sehr aufschlussreiche Ausführungen zu den Burtenbacher Adelsfamilien.

Etwa um 14.30 trafen wir uns wieder zum Kaffeetrinken im Martin-Luther-Haus. Dort stellte Pfarrer Riemer in einem  Kurzreferat sein in Arbeit befindliches Ortsfamilienbuch Burtenbach vor.

Danach gab es noch die Gelegenheit zu einem ausführlichen Erfahrungs- und Informationsaustausch., bevor die Teilnehmer nach und nach die Rückreise antraten.

 

Übersicht der Nordschwäbisch-Mittelfränkischen Forschertreffen

Veranstaltungsort-Text: 
Burtenbach (Lkr. GZ), Evangelisches Gemeindehaus
Art der Veranstaltung: 
Exkursion, Ausflug
Forscherstammtisch, Arbeitskreis
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Schwaben
Sonstiges