Mittelfranken (AN, ER, ERH, FÜ, LAU, N, NEA, RH, SC, WUG)

Franz Xaver Baur

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Familienforschung im Raum Donauwörth-Neuburg-Schrobenhausen-Eichstätt-Weißenburg-Harburg
  • Orte mit Namen: Buchdorf Baur, Klotz, Burkard; Marxheim Müller, Schweizer, Schiele, Ruf, Hörmann, Kaufmann, Königsdorfer, Braun, Gentner, Schabacker, Roßkopf, Stöckl, Schuster, Lösch, Friedl; Lechsend Wetzstein, Lösch, Friedl,Pollinger, Meßmer; Daiting Weiß, Finder, Hörmann, Striegl; Gosheim Bosch; Emskeim Wagner, Müller, Sandner, Mittl, Herle, Gruber, Beck; Ensfeld Reile, Mittl, Roßmann; Altisheim Sailer, Kratzer, Förg, Schruef, Sattich, Hansmann; Unterthürheim Miller, Braun; Winkelhausen Mayr, Hipper, Langenmosen Beitmiller, Eisenberger, Schlicker.

  • Geschichte der Grafen von Lechsgmünd und Graisbach

  • Datensammlungen für die Orte: Buchdorf, Bergstetten, Daiting, Gansheim, Lechsend mit Graisbach, Altisheim mit Leitheim

Gesuchte Angaben: 

tote Punkte: Pfitzer um Dillingen und Stepperg; Königsdorfer von Flotzheim

NN

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Forschungsgebiet: Ehingen/Ries, Gunzenhausen, Nördlingen, Ebermergen, Harburg, Heidenheim
  • Namen: Bög/Beck, Krauter, Schäfer, Eberhart, Hubel, Husel, Wiedenmann, Leipold, Welsch, Kittsteiner, Götz, Schaupner, Walthirsch, Meschker, Künlein, Sauber

Anton Huber

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Schwaben: v. a. Nördlingen und Umgebung (Rehlen, Meyer, Joas, Jörg, Herlin, Eberhardt, Lemp, Zink, Klein, Ernst, Frickinger usw.), auch Sönning und Markmüller
  • Franken: Schmidt (Westheim/südlich von Bad Windsheim), Wilhelm in Dietersstetten (bei Mönchsroth)
  • Niederbayern (Landkreis Kelheim: Mayer Tegernbach, Steiner Puttenhausen; Kr. Landshut: Hundhammer Armannsberg)
  • Oberbayern: Landkreise Ebersberg (alle nördlichen Pfarreien; direkte männliche Linie: Huber/Hagmayr Gelting), Erding (alle südlichen Pfarreien), Rosenheim (Bichler in Rott am Inn und Grabenstätt), München (Kirchheim, Putzbrunn, Garching), Freising (Pfliegler Schweinersdorf) und Mühldorf (Maitenbeth, Reichertsheim)
  • Pfalz: Keßler - Godramstein, Fauth - Gerolstein
  • angeben sind die jeweiligen Pfarreien

NN

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Familienforschung vom ursprünglichen Namen "Fachenlueger" in St. Johann im Pongau, Salzburger Land...
  • ...zum heutigen Namen "Farnlacher" in München und die jahrhundertelange Zwischenstation im fränkischen Steigerwald (Lonnerstadt, Frimmersdorf, Burghaslach, Breitenlohe, Münchhof)
  • die Namen Held und Dachauer in Mönchsdeggingen, Gall in Tapfheim, Bergmüller in Babenhausen, Weckerle in Peiting/Hohenpeißenberg

Stefan Zöllinger

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Familie Zöllinger/Zellinger/Zeillinger in der Gegend des Nördlinger Ries, Oberbayern, Mittelfranken, Österreich mit abweichenden Schreibweisen
  • Familien Seefried, Grimmeiß/Grimmeisen, Rieger, Hauber, Bayerle, Schübel, Meyer, Bühler, Uhlmann, Hopfenzitz, Linsenmeyer, Hintenender, Näher, König, Stempfle im Nördlinger Ries
  • Familien Hauer, Rieger, Wilhelm, Raster in Niederbayern

Hildegard Zellinger-Kratzl

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Familienforschung im Ries (kath.) und angrenzendem Mittelfranken
  • Schwerpunkte in folgenden Orten: Hausen mit Seglohe und Hochstadt, Bühlingen, Munningen, Nittingen, Hainsfarth, Minderoffingen, Marktoffingen, Gnotzheim und Cronheim
  • Wichtigste Namen (auch in anderen Schreibweisen): Zellinger, Fall, Stelzer, Hillenmeier, Huggenberger, Schneid, Stöckelhuber, Stockinger, Fensterer, Uhl, Hopfensitz, Seefried, Rauwolf, Reicherzer, Fackler, Vogelsang, Witzinger

Anton Wirth

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Gebiet: Augsburg - Bayern - Franken - Oberschwaben
  • Auswanderungen nach Ungarn - Raum Budapest Ende 17. Jh. - Anfang 19. Jh. 

Josef Wiedemann

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 

Familienchronik - rein katholisch - im Raum Dillingen - Holzheim - Nordendorf - Druisheim - Aurach - Herrieden - Oettingen - Belzheim

Franz-Xaver Wiedemann

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Wiedemann
    • Bihler / Stohr: Ellerbach, Donaualtheim
    • Konrad: Affaltern, Heretsried, Wörnitzstein, Blankenburg
    • Aicher - Geß : Rosenheim, Miesbach, Haag/Opf.
    • Pröll / Sumser: Thierhaupten
    • Maucher - Kaltenbacher - Bumberger: Ulm/Biberach
    • Friesinger: Ravensburg, Bad Schussenried
    • Isele: Pöttmes / Stuben
    • Schmid / Brüstle: Bad Rippoldsau/Schwarzwald
    • Troner / Böck: Ehingen/Lk. Augsburg - Laugna
  • Vogler
    • Haimer: Aichach, Igenhausen, Obergriesbach, Sulzbach, Kissing, Todtenweiß, Gebenhofen
    • Himsolat: Nürnberg, Oberstdorf
    • Waldvogel / Bach / Rietzler: Oberstdorf, Blaichach, Immenstadt
  • Fink
    • Schretzmair (-meir) - Müller: Buttenwiesen, Lauterbach, Wortelstetten
    • Scheh: Asbach-Bäumenheim
    • Blank: Augsburg
    • Rott: Augsburg
  • Mattes
    • Östreicher / Baldauf / Bestle: Raum Wertingen, Unterthürheim, Biberbach
    • Kuhn / Hitzler / Nittbaur: Raum Wertingen, Dillingen/Donau

Gerhard Walter

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Familienforschung: Walter, Appel, Hartwig, Müller in Burgheim
  • Ahnenbuch Zottmann (u.a. Tapfheim, Spalt etc.)

Seiten

RSS - Mittelfranken (AN, ER, ERH, FÜ, LAU, N, NEA, RH, SC, WUG) abonnieren