Oberfranken (BA, BT, CO, FO, HO, KC, KU, LIF, WUN)

Jürgen Westhäuser

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Südthüringen, Franken, Allgäu und Schwaben mit angrenzendem BaWue:
    Arnold, Bachmann, Bausewein, Bergner, Beyersdorfer, Böld, Boos, Bo(ö)rer, Brack, Bräcklein, Brandt, Braun, Bräutigam, Brehdel, Brem, Bühling, Büttner, Buff, Christ, Dering, Dietrich, Dinkler, Döbrich, Dressel, Eberhard, Eberle, Eckard, Eising, E(h)rhard(t), Emminger, Endert, Entz, Feldmeier, Filgertshofer, Firnäusel, Fischer, Fl(o/u)rschütz, Forkel, Frank, Gabler, Gaßner, Gayling, Geier, Geuß, Gleichmann, Goldschmidt, Götz, Graßmuck, Greiner, Gröhning, Grosch, Güntzel, Haas, Häußler, Hayer oder Hager, Heim, Heinkel, Heiß, Herold, Heumann, Heß, Hießböck, Hipp, Hofmann, Hofmeister, Höhn, Höllein, Hörnlein, Hueber, Hugo, Jahreis, Käpner, Kayser, Kels, Keppeler, Klett, Kob, Kobler, K(o/ö)ler, König, Kolb, Kraft, Krämer, Kränzle, Kraus(ß), Kühlmann, Kühn, Kümmerle, Kupfer, Langguth, Leipold, Lorenz, Lo(u)rtz, Lutz, Lützelberger, Mair, Malter, Mann, Marr, Maurer, May(e)r, Meßmer, Mitterer, Möst, Morgenroth, Müller, Nenninger, Neuner, Nußbaum, Ölgast, Ostler, Otto, Pfadenhauer, Pfründler, Povenz, Preiß, Pröschold, Ramold, Rastbucher, Rauh, Rauscher, Reg, Reg, Rehle(n), Reichart, Richter, Ries, Rittweger, Ritz, Röser, Rotenberger, Rottenbach, Rottmann, Sattler, Saumweber, Schaller, Schaucher, Scheler, Schellhorn, Scheuner, Schindhelm, Schmid(dt), Schmidtwinter, Schmied, Schneider, Schnell, Schneyer, Schobert, Schoder, Schubert, Schuster, Schwarz, Schweier, Schwesinger, Sel, Spreiel, Stammberger, Stang, Stedler, Stelzenmüller, Stelzner, Stengele, Stöhr, Stubert, Sühlfleisch, Thiem, Thum, Todt (Dod), Treuter, Türriegel, Vielmuth, von Enheim, von Gartz, von Mengersdorf, von Seckendorff, von Sulzbürg, von Waltenhofen, von Wemding, Truchseß von Wetzhausen, von Wolfstein, Wagenlener, Waibel, Walk, Walter, Weber, Weinmann, Weiß, Welzel, Werra, Westhäuser, Wimmersberger, Wirsing, Wölfert, Wolf, Wurst, Wurzel, Zeberle, Zech, Zetzmann, Ziermann.
  • Schweiz:
    Erni, Jäggi (Hersiwil/Solothurn); Kälin, Schuler (Rothenthurm/Schwyz); Tschümperlin (Schwyz); Rickenbacher (Steinen/Schwyz)

Thomas Weiland

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Schober in Augsburg und Scheyern (Froschbach)
  • Seidel in Oberfranken

Gisela Staudt

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • BECK:
  • DÖRMANN: Lichtendorf, Lünen
  • GIEHL: Wiesau
  • HAßELBECK: Bork, Schuir
  • HOF(F)MAN(N): Etterzhausen, Riegling, Wiesau
  • LINDLBAUER:
  • NEINDL:
  • NEUMEIER:
  • PASSING:
  • PERANTONI (BERNANDONI): Livo/Gleß (Südtirol), Wiesau, Wölsauerhammer,
  • RENZING:
  • RITRINGER:
  • ROMICH: Hamborn, Miszerfa?/Ungarn, Lüdinghausen, Übach-Palenberg, 
  • SCHEI:
  • STRAßER: Eilsbrunn, Etterzhausen,
  • TISCHLINGER: Nündorf, Nürnberg, Waldsassen, Wiesau, Wintersreuth,
  • VILTSMAIER: Nündorf
  • VÖLKER: Lichtendorf, Lünen,
  • WAGNER: 

Anton Seitz

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Seitz (Biberberg, Oxenbronn, Reisensburg); Sauter (Biberberg); Fink (Reisensburg, Biberberg); Leonhard (Bobingen)
  • Stocker (Lauingen); Schaible (Reutlingen)
  • Schmitt und Ge(h)bald (Dormitz, Oberfranken)
Gesuchte Angaben: 

Suche Informationen über Brauereien in Großaitingen im Zeitraum 1849 bis 1870

Ernst Schroeder

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Namen: Li(e)tzmann, Kundenreich, Plüddemann (weltweit), Hammon (Raum Bayreuth), Thorer (Kemnath, Sachsen)
  • Pommern 

Josef Schonath

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 

Schonath 1561 (96110 Demmelsdorf), Schneider 1590 (86859 Igling), Rohrhirsch 1666 (89346 Echlishausen) Gau(gen)rieder 1650 (86356 Steppach), Wagner 1694 (86845 Großaitingen), Fiedler 1731 (CZ Nebahovy), Kowarz 1749 (CZ Drslavice), Andraschko 1660 (CZ Zbytiny), Rau 1800 (CZ Tepla), Markowetz 1722 (CZ Hlasna Lhota)

Jutta Rößner

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Familienforschung: Rößner in Reckendorf (Baunach)

Norbert Wilhelm Riemer

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • ev. Familien: Ries, Ostalb (Mittel- und Oberfranken, Sachsen)
  • kath. Familien: Landkr. DLG, GZ, HDH, AA (Oberbayern, Oberpfalz) 
  • Ansprechpartner: Familienforschung im Ries (Daten)

NN

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Ahnenliste Michel mit Vorfahren in Bayern, Württemberg, Hessen, Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen 
  • besonders gesuchte Namen: Blüthner und Donath in Sachsen Renno in Hessen, Klug in Westfalen, Ilgen und Wolf in der Prov. Sachsen - Liste mit Stammfolgen liegt vor: Breher/Preher (kath.) im Allgäu; Faulhaber (ev.) in Ulm; Frautschy (ref.) in Hessen und Sachsen; Kromayer (ev.) Pfarrerfamilien im Raum Döbeln, Erfurt, Weimar, Zeitz; Michel (ev.) 1600 - 1898 auf dem Höhof bei Grafengehaig/Ofr.; Ridinger (ev.) in Augsburg und Ulm; Schellhorn/Schöllhorn (kath.) in Kronburg und lllerbeuren (Urspr. in Arlesried) 
Gesuchte Angaben: 

tote Punkte:

  • Epp Johann Georg (kath.) + 1801 Eichholz/Pfr. Diemannsried
  • Schönmetzler Michael (kath.), 1856 Dienstknecht in Altusried

NN

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Schwaben (Raum Krumbach / Mayer, Herzog, Schlögel, Schiefele)
  • Niederbayern (Raum Straubing / Wagner)
  • Oberfranken (Raum Marktleuthen / Stöhr)
  • Mittelfranken (Raum Altmühlsee / Merk)
  • Oberbayern (Schongau - Weilheim / Merk)

Seiten

RSS - Oberfranken (BA, BT, CO, FO, HO, KC, KU, LIF, WUN) abonnieren