Vereinsausflug zur Befreiungshalle bei Kelheim

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 18. Juli 2013 - 9:00
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Oberbayern

Bei herrlichem Wetter führte der diesjährige Vereinsausflug zunächst zur 150 Jahre alten Befreiungshalle oberhalb von Kelheim. Sie wurde von König Ludwig I. in Auftrag gegeben als Erinnerungsstätte an die gewonnenen Schlachten gegen Napoleon in den Befreiungskriegen 1813-1815. Der Bau wurde von  Friedrich von Gärtner begonnen und nach dessen Tod durch Leo von Klenze 1863 fertig gestellt.

Nach der Besichtigung ging es mit dem Schiff flussaufwärts durch den Donaudurchbruch zur Benediktinerabtei Weltenburg. Dem Mittagessen in der Klosterschänke schloss sich eine Führung durch die hochbarocke Klosterkirche an, die von den Gebrüdern Asam erbaut und ausgestattet wurde.

Auf dem Heimweg nach München wurde noch eine Kaffeepause in Bad Gögging eingelegt.

Veranstaltungsort: 
Veranstaltungsort-Text: 
Treffpunkt Bushaltestelle Alter Botanischer Garten, Nähe Neptunsbrunnen
Art der Veranstaltung: 
Exkursion, Ausflug
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Oberbayern
Teilnehmerkreis: 
für BLF-Mitglieder; Gäste sind herzlich willkommen
Anmeldung: 
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl gesamt: 
43 Teilnehmer