Landesausschuss-Sitzung 2004 in München

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 13. November 2004 (Ganztägig)
Veranstalter: 
BLF-Landesverein

Am Samstag dem 13.11.2004 fand im Hörsaal des Bayerischen Hauptstaatsarchivs München die diesjährige ordentliche Landesausschuss-Sitzung (LAS) statt, geleitet vom Landesvorsitzenden, Herrn Bub. Neben den übrigen Vorstandsmitgliedern waren 26 Delegierte sowie weitere Vereinsmitglieder und Gäste erschienen. Die Sitzung war fristgerecht und satzungsgemäß einberufen und damit beschlußfähig.

Seit der vorjährigen LAS sind 11 unserer Mitglieder verstorben, u. a. die ehemalige Landesvorsitzende Frau Anwander, denen in einer Schweigeminute gedacht wurde

Insgesamt zählt unser Verein nun 873 Mitglieder, was einen Nettozuwachs von 19 gegenüber der letzten LAS bedeutet.

Neue Satzung verabschiedet

Die wichtigsten Neuerungen der neuen Satzung gegenüber der bisherigen Satzung sind:

  • Der Landesvorstand wird nun alle zwei Jahre neu gewählt.
  • Der Landesvorstand kann Beiräte für bestimmte Aufgabengebiete bestellen.
  • Die Kassenberichte der Bezirksgruppen sind nun Teil der Rechnungslegung des Landesvereins.

Wahl des Landesvorstands

Die bereits nach der neuen Satzung durchgeführten Wahlen ergaben folgende neue Zusammensetzung des Landesvorstands:

  • Landesvorsitzender: Werner Bub (wiedergewählt)
  • Stellvertr. Landesvorsitzender: Gerhard Rolle (wiedergewählt)
  • 1. Schriftführer: Sabine Scheller, Kempten (neu)
  • 2. Schriftführer: Rudolf Schmid (wiedergewählt)
  • Schatzmeister: Erhard Füssel, Tutzing (neu)
  • Beirat (Bibliothek): Paul Maucher, München
  • Beirat (Internet): Georg Paulus, Hohenwart
  • Beirat (Besucherbetreuung und genealogische Anfragen): Helmuth Rehm, München
  • Beirat (Redaktion "Gelbe Blätter"): Dr. Otto-Karl Tröger

Aus dem Tätigkeitsbericht des Landesvorsitzenden

  • Unsere Homepage wurde von unserem Mitglied Herrn Paulus zusammen mit Frau Fitger und Herrn Weinzierl neu gestaltet. Dies fand ein sehr positives Echo.
  • Die 2004 erstmals herausgegebene und von Herrn Bub zusammengestellte BLF-CD findet bei unseren Mitgliedern, aber auch darüberhinaus, gute Akzeptanz.
  • Faltprospekt: Der neue BLF-Flyer ist sehr gut gelungen. (Entwurf: Georg Paulus, Gestaltung: Christiane Fitger)

Weitere Aktivitäten des Vereins

  • Beim Genealogentag in Leonberg (Sept. 2004) waren wir mit einem Stand vertreten, ausgerichtet von der Bezirksgruppe Schwaben.
  • Herr Rolle betreut unsere Bibliothek. Er berichtete über den Stand der Erfassungsarbeiten und wies darauf hin, dass wir weiterhin noch Helfer suchen, insbesondere auch zur weiteren Bearbeitung der bei uns gelagerten Nachlässe.
  • Unsere "Gelben Blätter 2004" werden verspätet geliefert, bedingt durch eine Erkrankung des Redakteurs, Herrn Dr. Otto-Karl Tröger. Das Heft ist redaktionell fertig, muß aber noch technisch umgesetzt und gedruckt werden.
    Für das Heft 2005 werden noch Beiträge gesucht.

Zur Finanzlage

Unsere Finanzlage ist ausgeglichen. Die Kassenprüfer (Helmuth Rehm und Hans Wurm) bestätigten dem (zum 31.12.2003 ausgeschiedenen) Schatzmeister Herrn Ernst Willmerdinger ordnungsgemäße und sorgfältige Buchführung. Als neue Kassenprüfer wurden die Herren Reinhard Peinelt und Helmuth Rehm gewählt.

Beitragssenkung

Mitglieder, die am Lastschriftverfahren teilnehmen, zahlen ab 2005 einen um 2 Euro erniedrigten Mitgliedsbeitrag.
"Der Mitgliedsbeitrag 2005 wird unverändert auf 40 Euro festgelegt, für Auszubildende und Studenten 20 Euro. Für Mitglieder, die am Lastschriftverfahren teilnehmen, jeweils 2 Euro weniger".

Ehrungen

Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden anwesende Delegierte mit Urkunden geehrt:

  1. Herr Helmut Schmidt, Ehrenvorsitzender der Bezirksgruppe Augsburg (krankheitshalber nicht anwesend);
  2. Herr Wolfgang Steinbacher, Augsburg; ihm wurde die Urkunde mit Applaus überreicht.

Festlegung von Termin und Ort der LAS 2005

Der Vorschlag des Vorstandes "9. April 2005 in Passau" wurde einstimmig angenommen.

[Anmerkung : Der vollständige Wortlaut des Protokolls dieser LAS liegt sowohl in der Geschäftsstelle, als auch bei allen Bezirksgruppen zur Einsichtnahme auf].

Art der Veranstaltung: 
Mitgliederversammlung
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Landesverein
Bild: