9. Nordschwäbisch-Mittelfränkisches Forschertreffen 2004 in Holzkirchen

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 11. September 2004 - 10:00
Veranstalter: 
Forscherstammtisch, Arbeitskreis (BLF-unabhängig)

In Holzkirchen treffen sich 26 Familienforscher/innen um 10.00 Uhr im Gasthaus Krone zum 9. Nordschwäbisch-mittelfränkischen Forschertreffen.

Traditionsgemäß schließt sich der Begrüßung durch Herrn Wegele und Herrn Beck die Vorstellungsrunde an, jeder Teilnehmer stellt kurz sein Forschungsgebiet vor. Danach folgt der gemeinsame Gang durch den Ort zur Kirche. Herr Beck und Herr Greiner, der Kirchenpfleger, erklären die frühere Bedeutung von Holzkirchen. Holzkirchen verfügte über einen Königshof und hielt dreimal jährlich Markt ab. Die Kirche wurde im 30-jährigen Krieg zerstört und an alter Stelle wieder aufgebaut. Herr Greiner erklärt die Besonderheiten der ursprünglich romanischen Missionskirche.

Vor und nach dem Mittagessen wird in den Dubletten gestöbert. Diese stammen aus der Bibliothek des BLF Bezirksgruppe Schwaben und werden zum Kauf angeboten. Herr Wegele hat auch zwei Kisten mit OFBs und seiner Familienzeitschrift "Der Baumgärtnerstamm zu Unterringingen und seine Vorfahren im Ries" zum Anschauen und Erwerben dabei.

Nach dem Mittagessen stellt Herr Gerhard Beck sein neues Werk vor, das OFB von Holzkirchen. Nun folgt die Vorführung eines Filmes über einen Riesrundflug, den Herr Wegele gedreht hatte. Zusammen mit Frau Scheller und Herrn Thürheimer unternahm er am 25.04.2004 einen Flug über das Ries. Er filmte, Frau Scheller und Herr Thürheimer fotografierten mit Digitalkameras, wovon noch eine gewisse Auswahl im Anschluss gezeigt wurde. Der Flug führte von Nördlingen nach Wemding, über Oettingen, Fremdingen runter nach Diemantstein und von dort über Neresheim, Lauchheim, Bopfingen zurück nach Nördlingen.

Nach dem Kaffeetrinken folgt ein reger Informationsaustausch, gemeinsame Ahnen werden gesucht und gefunden. Zum Schluss besucht ein Teil der Teilnehmer noch das Haus von Herrn Gerhard Beck, der dort seine umfangreiche archäologische Sammlung vorstellt. Er erklärt die Gegenstände, woran man das Alter erkennt, auf was man beim Suchen achten muss und wie man mit den Fundstücken verfahren muss. Zurück im Lokal wird rege diskutiert und so klingt ein sehr interessantes Forschertreffen aus.

 

Übersicht der Nordschwäbisch-Mittelfränkischen Forschertreffen

Veranstaltungsort-Text: 
Holzkirchen bei Wechingen (Lkr. DON), Gasthaus Krone
Art der Veranstaltung: 
Exkursion, Ausflug
Forscherstammtisch, Arbeitskreis
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Schwaben
Sonstiges
Schlagwort Thema: 
Teilnehmerzahl gesamt: 
26 Teilnehmer