Mitgliederversammlung mit Neuwahl der Delegierten

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 7. Januar 2016 - 19:00
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Schwaben

Die Mitgliederversammlung begann mit dem Geschäftsbericht des Leiters. Herr Wegele berichtete von steigenden Mitgliederzahlen und stellte dieses in zwei Übersichten vor. Während des Geschäftsberichtes wurden die Projekte der Bezirksgruppe angesprochen und erläutert. Herr Zöschinger, Bibliothekar, gab bekannt, dass alle Bücher und Zeitschriften erfasst sind, geordnet und eingeräumt. Die Bibliothek verfügt auch über zahlreiche Reiseberichte bzw. Reiseführer und Adressbücher (ein Teil ist beim Digitalisieren bei CompGen). Zwei Adressbücher müssen restauriert werden. Herr Müller übernahm beim Sterbebildprojekt das Administratoramt für die Bezirksgruppe Schwaben und erläuterte seine Aufgaben. Für die Verstorbenen wurde eine Gedenkminute eingelegt. Der neue Stammtisch „Augsburger Land“, geleitet von Herrn Zöschinger und Frau Ottner, läuft gut an. Herr Seitz, Herr Stiening, Frau Scheller und Herr Wegele sprachen kurz über die Entstehung und Aktivitäten ihrer Stammtische. Teilnehmer des Lastschriftverfahrens erhalten einen Nachlass von 3 Euro beim Mitgliedsbeitrag, das führte zu über 100 neuen Teilnehmern am Lastschriftverfahren. Damit wird der Verein sehr entlastet, da der Beitragseinzug erheblich weniger Arbeit macht wie die Kontrolle der Überweisungen sowohl für die Mitgliederverwaltung, als auch für den Schatzmeister.

Herr Hummel wurde zum 2. stellv. Vorsitzenden des Freundeskreises des Stadtarchives Augsburg gewählt.

Herr Wegele dankte seinem ganzen Team für die hervorragende, harmonische und effiziente Zusammenarbeit.

Herr Deiml stellte den Kassenbericht 2015 vor.

Neuwahl der Vorstandschaft:

  • Die gesamte Leitung wird in geheimer Wahl bestimmt. Die Beiräte werden von der Leitung ernannt und bei der Mitgliederversammlung von den Anwesenden in ihrem Amt bestätigt.
  • Herr Wegele wurde als Leiter einstimmig wiedergewählt.
  • Herr Hummel wurde einstimmig zum Stellvertreter gewählt.
  • Frau Scheller wurde als Schriftführerin einstimmig wiedergewählt.
  • Herr Deiml wurde bei Enthaltung des Betroffenen einstimmig zum Kassenwart wiedergewählt.

Rechnungsprüfer: Herr Vellinger wurde als Rechnungsprüfer wiedergewählt. Herr Schmidtkunz wurde zum zweiten Rechnungsprüfer gewählt

Wahl bzw. Bestätigung der Funktionsträger/Beisitzer: Alle Funktionsträger und Beisitzer wurden in ihren bisherigen Ämtern bestätigt und dazu ernannt.

Die Delegierten wurden in geheimer Wahl bestimmt.

Frau Scheller stellte die Anmeldung beim Sterbebildprojekt vor, da es dabei immer wieder Probleme gibt. Die Onlinestellung der BBLF, beginnend 1923, hat begonnen und wird in Kürze fertiggestellt. Die Handhabung wurde vorgeführt und allgemein sehr begrüßt. Die Hefte sind weiterhin als Dubletten zu erwerben.

Die Bibliothek ist zusätzlich an jedem 3. Donnerstag im Monat von 15 bis 17 Uhr geöffnet, die Bibliothekare freuen sich auf Besucher. 

Art der Veranstaltung: 
Mitgliederversammlung
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Schwaben
Teilnehmerkreis: 
für BLF-Mitglieder; Gäste sind herzlich willkommen
Teilnehmerzahl BLF-Mitglieder: 
33 Mitglieder
Teilnehmerzahl gesamt: 
33 Teilnehmer