Genealogische Quellen für alle: Von ICARUS zu ICARUS4all

Datum: 
01.12.2014

Der Vorsitzende des BLF und stellv. Vorsitzender der DAGV, Manfred Wegele, wurde in den Beirat von ICARUS4all berufen. Dies ist nicht nur für Manfred Wegele eine große Ehre, sondern auch für den BLF. Er ist Vertreter für die genealogischen Vereine in Deutschland.

Das internationale Netzwerk ICARUS – International Centre for Archival Research (mehr als 160 Archive und wissenschaftliche Einrichtungen aus Europa, USA und Kanada) schafft mit Hilfe bekannter Online-Portale wie Matricula (http://www.matricula-online.eu) den freien Zugang zu wichtigen Quellen der Familiengeschichte. Durch innovative Projekte und Vernetzungsarbeit in der Archivwelt wird dieses Angebot ständig ausgebaut und strategisch im Sinne der Förderung eines freien und ungehinderten Zugangs zu historischen Quellen für ALLE weiterentwickelt.

Sind solche Unternehmungen bisher meistens von Institutionen alleine durchgeführt worden, können sich nun auch Privatpersonen aktiv in deren nachhaltige Absicherung und inhaltliche Gestaltung einbringen, indem sie Teil des Freundesvereins ICARUS4all werden. Durch ihren Mitgliedsbeitrag tragen sie zu einer nachhaltigen finanziellen Fundierung der kostenlosen Online-Angebote bei, durch Einbringung ihrer Ideen und Anregungen helfen sie mit, diese kontinuierlich zu verbessern und zu erweitern. Auf diese Weise wird ein Raum geschaffen, wo sich Forschende, historisch Interessierte und Institutionen treffen und auf demokratische Weise die digitale Zukunft der Archive gemeinsam in die Hand nehmen. 

Möchten Sie Teil dieser einzigartigen Community werden, dann sind Sie herzlich eingeladen, sich hier zu informieren und anzumelden: http://4all.icar-us.eu