Familienforschung/Genealogie (im engeren Sinne)

Holzschuher (Holtzschuch, Holshuer) Holzschuher von Harrlach

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 6. Oktober 2022 - 19:00
Referent: 
Christian Schimanski

Die Holzschuher (Holtzschuch, Holshuer) von Harrlach waren Patrizier, Adelige, Kaufleute, Handlungsreisende, Erfinder, Künstler und Weltverbesserer.

Hybrid: Genealogische Programme: AGES, Ahnenblatt

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 2. Juni 2022 - 19:00
Referent: 
Marie-Luise Missel, Sabine Scheller

Der Vortrag findet hybrid statt, also vor Ort in Augsburg und wird online übertragen.

  • Marie-Luise Missel stellt einige Möglichkeiten von AGES vor. Vor allem geht sie auf Fragen ein. WICHTIG! Bitte diese Fragen per Kontaktformular an die "Bezirksgruppe Schwaben" schicken, diese werden bearbeitet.
  • Sabine Scheller stellt das Programm Ahnenblatt vor, das es in einer kostenfreien und kostenpflichtigen Version gibt.

 

 

 

 

Hybrid: Paul Raith, der Burtenbacher Ausbrecherkönig im 19. Jahrhundert

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 7. Juli 2022 - 19:00
Referent: 
Pfarrer Norbert W. Riemer

Der Vortrag findet hybrid statt, also vor Ort in Augsburg und wird online übertragen.

 

 

 

Hybrid: Die Intelligenzblätter des Oberdonaukreises als familienkundliche Quelle

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 7. April 2022 - 19:00
Referent: 
Dr. Robert Sauter

Der Vortrag findet hybrid statt, also vor Ort in Augsburg und wird online übertragen.

Die Intelligenzblätter des Oberdonaukreises sind die Vorläufer der heutigen Amtsblätter des Regierungsbezirks Schwaben. Neben den Verlautbarungen über Verordnungen oder Behördenangelegenheiten enthalten sie regelmäßig Namenslisten z. B. über Staatsbedienstete, Gemeindevertreter oder Konkurse von Privatpersonen. Neben der inhaltlichen Vorstellung dieser Quellen wird auch über die digitale Erfassung der Personen berichtet.

Online: Die Buchführung der evangelischen Totengräber in Augsburg. Grabbücher als Quelle der Familienforschung

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 3. März 2022 - 19:00
Referent: 
Dr. Barbara Rajkay

Barbara Rajkay ist Mitglied der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft. Sie stellt die Buchführung der evangelischen Totengräber in Augsburg als Quelle der Familienforschung anhand der Grabbücher vor.

 

Online: Lesehilfe: Sie stellen Dokumente vor, die Sie nicht lesen können und die Gruppe hilft

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 17. Februar 2022 - 19:00
Referent: 
Teamarbeit

Sie können entweder das Dokument selbst vorstellen oder im Vorfeld an Sabine Scheller oder Manfred Wegele schicken.

Chronik Hohenburg

Langtitel: 
Chronik der Hofmark Hohenburg im Isarthal

Aus dem Inhaltsverzeichnis:

Verfasser/Bearbeiter/Herausgeber: 
Glonner, Stephan

Familienforschung zur NS-Zeit

Langtitel: 
Familienforschung zur NS-Zeit

Immer mehr Menschen stellen sich die Frage nach dem Leben, Wirken und Schicksal ihrer Vorfahren in der NS-Zeit. Zugleich gibt es viele Unklarheiten: Welche Dokumente gibt es? Wo finde ich diese Dokumente? Darf ich diese überhaupt einsehen?

Die vorliegende Broschüre (siehe PDF-Datei) gibt einen Überblick über die Quellen im Staatsarchiv München.

Ergänzend wird auf Unterlagen in anderen Einrichtungen hingewiesen.

Verfasser/Bearbeiter/Herausgeber: 
Hofmann, Dr. Ulrike Claudia

Vorfahren des Fußballers Gerd Müller

Am 15.08.2021 verstarb der Fußballspieler Gerd Müller - auch als "Bomber der Nation" bezeichnet.

Er war gebürtiger Nördlinger. Als vor einigen Jahren über seine Biografie recherchiert wurde, gab es mir den Anstoß, mich nach seinen Vorfahren umzusehen. Ich wurde sehr schnell fündig, da es ja mein (Forschungs-)"Revier", das ev. Ries betrifft. Hier ist schon viel erforscht und publiziert.

München: Wo finde ich was im Internet?

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 30. September 2021 - 18:00

Thomas Hammer, Mitglied im BLF, berichtet über seine Familienforschung und erläutert an interessanten Beispielen, welche Quellen er mit Hilfe das Internets erschließen konnte.

Der Vortrag lässt auch Raum für Fragen sowie Zeit für anschließenden allgemeinen Erfahrungsaustausch.

Seiten

RSS - Familienforschung/Genealogie (im engeren Sinne) abonnieren