Deutschland

Landesausschuss-Sitzung 2006 in München

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 1. April 2006 (Ganztägig)

Am 1. April fand in München die ordentliche Landesausschuss-Sitzung statt. Anwesend waren 27 Delegierte (+ 7 Stimmübertragungen).

Wichtige Beschlüsse:

  • Wahl des Landesvorstands. Die gesamte Vorstandschaft des BLF wurde auf zwei jahre wiedergewählt.
  • Weitere Beitragssenkung für 2007 auf 28 Euro.

Arbeitssitzung Niederbayerische Ahnendatenbank des BLF

Veranstaltungstermin: 
Mittwoch, 20. September 2006 (Ganztägig)

Protokoll siehe beigefügte PDF-Datei.

Landesausschuss-Sitzung 2008 in Markt Schwaben

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 12. April 2008 (Ganztägig)

Auf der Landesausschuss-Sitzung in Markt Schwaben standen Neuwahlen für den Landesvorstand an. Zum neuen Landesvorsitzenden wurde Manfred Wegele gewählt. Er ersetzt Werner Bub, der das Amt seit 2002 innehatte und aus persönlichen Gründen nicht mehr kandidierte.

Ebenfalls neu in den Landesvorstand gewählt wurde Georg Paulus als 2. Schriftführer. Er ersetzt Rudolf Schmid, der diese Funktion seit 1999 ausgeübt hat.

Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Landesausschuss-Sitzung 2009 in Kelheim

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 9. Mai 2009 (Ganztägig)

Herr Werner Bub, der von 2002 bis 2008 als Landesvorsitzender des BLF amtiert hatte, wurde von den Delegierten zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt.

Landesausschuss-Sitzung 2010 in Landshut

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 8. Mai 2010 (Ganztägig)

Auf der Landesausschußsitzung in Landshut wurde der Landesvorstand des BLF neu gewählt. Alle bisherigen Mitglieder stellten sich wieder zur Verfügung und wurden mit großer Mehrheit in ihren Ämtern bestätigt.

Ausser den fünf von den 41 Delegierten zu wählenden Vorstandschaftmitgliedern gehören dem Landesvorstand die jeweiligen Vorsitzenden der vier Bezirksgruppen an.

Landesausschuss-Sitzung 2011 in Donauwörth

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 28. Mai 2011 - 10:00

Die Landesausschusssitzung 2011 wurde von der Bezirksgruppe Schwaben ausgerichtet und fand in Donauwörth im "Posthotel Traube", geleitet vom Landesvorsitzenden, Herrn Manfred Wegele, statt. Nach dem Ende der Sitzung um 13 Uhr schloss sich das Rahmenprogramm an.

Dr. Seuffert, der Stadtarchivar, Stadtheimatpfleger und Vorsitzender des Historischen Vereins von Donauwörth und Umgebung, spannte den Bogen der Donauwörther Geschichte von der Staufer-Zeit bis zu den Zerstörungen durch Bomben im 2. Weltkrieg.

Jahresschlussessen - Ein Mitglied berichtet aus seiner Forschung (Erfolge und Probleme)

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 13. Dezember 2011 - 19:00

Herr Dr. Heinzelmeir trug zwei Matrikeleinträge aus dem Elsaß vor, die Herkunft von Mathieu Litholff und Francoise Cathérine Siers in Amerschwihr betreffend, sowie den Tod von Ignatius Litholff vom 23. April 1795. Dabei lernten die Zuhörer auch die Sonderheiten des französischen Revolutionskalenders kennen.

Familienforscher-Treff Waldkraiburg

Termine: 

In den Monaten Januar, März, Mai, Juli, September und November jeweils am zweiten Freitag um 19.00 Uhr

Ortsfamilienbücher - eine Fundgrube für Familienforscher

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 24. November 2011 - 18:00
Referent: 
Manfred Wegele

Manfred Wegele, Vorsitzender des Bayerischen Landesvereins für Familienkunde, hat bereits mehrere Ortsfamilienbücher erstellt.
Zuerst ging er auf die Quellenlage für den Ort ein, „Gibt es bereits Veröffentlichungen über den Ort, Chronik, Festschriften etc.?“ Punkt für Punkt ging er auf das Inhalts-verzeichnis des Ortsfamilienbuches Unterringingen ein, welches er beispielhaft vorstellte.

Der Historische Atlas von Bayern (HAB)

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 15. Dezember 2011 - 18:00
Referent: 
Dr. Thomas Horling

Dr. Thomas Horling, Geschäftsführer der Kommission für bayerische Landesgeschichte, erläuterte, ob der Historische Atlas von Bayern (HAB) auch für den Familienforscher ein geeignetes Instrument darstellt.

Seiten

RSS - Deutschland abonnieren