Jahreshauptversammlung 2013 in Passau

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 16. März 2013 - 10:00
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Niederbayern

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im Sinne von Artikel IV u. V der GO und § 6 Abs. 2 und § 7 Abs. 1 der Satzung

Nach der offiziellen Begrüßung durch den Leiter der Bezirksgruppe, bei der das Ehrenmitglied Diedrich Salmann sowie die anwesenden Neumitglieder nochmals besonders hervorgehoben wurden, erfolgte der Geschäftsbericht. An dessen Beginn stand das Totengedenken für die seit der letzten Jahresversammlung verstorbenen Mitglieder Siegbert Maiwald aus Passau und Josef Mager aus Fürstenstein.

Der Leiter berichtet über die Aktivitäten des abgelaufenen Geschäftsjahres:

  • Mitgliederversammlung mit Wahl der Delegierten für die Delegiertenversammlung in München in Heining mit anschließendem Vortrag des Stadtarchivars Richard Schaffner über die Sterbebilder mit Führung durch den Friedhof Heining
  • Bezirksversammlung in Malching mit Vortrag von Herrn Fuchs über den Familien- und Heimatforscher Pfarrer Schanderl und Führung durch Friedhof und Kirche.
  • Bezirksversammlung in Wegscheid mit dem Vortrag unseres neuen Ehrenmitglieds Josef Stockinger über die Wegscheider Hammerschmieden sowie das Wegscheider Weberhandwerk – mit Besichtigung des dortigen Webereimuseums. Anschließend Vorstellung des Häuserbuchs Wegscheid durch Mitglied Norbert Würfl.

Projekt Datenbank Niederbayern: Herr Gerauer bittet um Unterstützung zum Neustart der Datenbank im Jahr 2013 und bittet um Bildung von Arbeitsgruppen nach dem offiziellen Teil.

Projekt Sterbebilder und Friedhöfe: Mit der Beschaffung eines neuen Spezialscanners wird die Digitalisierung der Sterbebilder wesentlich vereinfacht was zu vielen neuen Aktivitäten geführt hat. Dringend gesucht werden Mitarbeiter bei der Erfassung der Daten.

Vereinsbibliothek: Das Diözesanarchiv hat gebeten, den Standort dort aufzugeben, nachdem durch die Internetpräsenz der Matrikelbücher, kaum noch Archivbesucher kommen. (Diskutiert wird derzeit eine neue Unterbringungsmöglichkeit). Das aktuelle Bücherverzeichnis ist auf der Vereins-CD sowie im Internet zu finden.

Vorschau auf das neue Vereinsjahr: Bezirkstreffen im Kloster Metten am 15.06.2013 mit Führung durch das Kloster und Bericht zur Geschichte des Klosters und am 12.10.2013 ist das 3. Bezirkstreffen in Bad Birnbach (Oberes Rottal) mit Focus auf die im 1200-Jahrfeier des Ortes in 2012.

Wahl der Leitung der Bezirksgruppe: Die bisherigen Verantwortlichen haben sich zur Weiterführung ihrer Aufgaben bereit erklärt, weitere Kandidaten haben sich nicht beworben. Die  Wahl ergibt das Ergebnis: Leiter Wolfgang Gerauer, Stellvertreter Elmar Grimbs, Schriftführerin Imelda Wagner und Kassenwart Wilfried Senkmüller.

Nachfolgend wurden die Delegierten für das Jahr 2013 gewählt.

Bericht zu den Stammtischen: Die anwesenden Leiter dar Stammtische bzw. anwesende Vertreter geben einen Bericht über durchschnittliche Teilnehmerzahlen, Termine, durchgeführte und geplante Aktivitäten. Herr Gerauer bemerkt, dass sich wegen der weiten Verbreitung das Vereinsleben in den gut besuchten Stammtischen abspielt, die Teilnehmerzahlen haben sich jeweils auf einen durchschnittlichen Level eingespielt, die Teilnehmer schätzen die Hilfen, Unterstützung und Information, aber auch die angebotenen Vorträge genealogischen und heimatkundlichen Inhalts, wobei aber auch die Unterhaltung nicht zu kurz kommt. Für die Bezirksgruppe Niederbayern sicherlich auch Grundlage für die positive Mitgliederentwicklung.

Mit einem herzlichen Dank an die Verantwortlichen der Stammtische ist der offizielle Teil der Jahreshauptversammlung abgeschlossen.

Anschließend hält Herr Braumeister Hermann Bienen einen sehr interessanten und umfangreichen Vortrag über die „Geschichte der Brauerfamilie Lang“. Beginnend mit dem Kauf des Klosters Asbach nach der Säkularisation 1803 entsteht durch weitere Zukäufe und Neugründungen ein weitgespanntes Netz von Brauereibetrieben in Niederbayern, Oberbayern und der Oberpfalz, interessant sind dabei auch die vielseitigen verwandtschaftlichen Verflechtungen. Dieser Beitrag wurde mit großem Beifall bedacht.

Veranstaltungsort: 
Art der Veranstaltung: 
Mitgliederversammlung
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Niederbayern
Teilnehmerkreis: 
für BLF-Mitglieder; Gäste sind herzlich willkommen
Anmeldung: 
Anmeldung nicht erforderlich