Die Ortsgeschichten des Marktes Tussenhausen und seiner Teilorte

Veranstaltungstermin: 
Freitag, 6. Februar 2009 - 19:00
Referent: 
Dr. Gabriele von Trauchburg
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Schwaben

Frau Dr. Gabriele von Trauchburg hat im Laufe der letzten 8 Jahre (im Rahmen der Dorferneuerung) die Ortsgeschichten von Tussenhausen, Zaisertshofen und Mattsies geschrieben.

Sie erläuterte kurz die Zielsetzung der Dorferneuerung. Da jeder Ort seine eigene Geschichte hat, wurde für jeden Ort ein eigenes Buch erstellt. Sie ging kurz auf die unterschiedlichen Charaktere der Orte ein, u.a. ist Tussenhausen ein Ort mit überwiegend Handwerkerbetrieben, dagegen ist Zaisertshofen ein (fast) reines Bauerndorf, auch Mattsies ist ländlich geprägt. Tussenhausen war in Kaiserbesitz, ein Residenzort und ist heute eine moderne Marktgemeinde. Zaisertshofen besitzt dörfl. Selbstbewusstsein und stellte im Rahmen der Dorferneuerung enormes auf die Beine. Mattsies ist ein Dorf im Schatten des Schlosses mit früher ca. 600 bis heute ca. 800 Einwohnern.

Frau Dr. Trauchburg erläuterte den Aufbau der Bücher. Es wurde auf ein Register verzichtet, dafür gibt es ein ausführliches Inhaltsverzeichnis. In kleinen Themeneinheiten wird die Geschichte der Orte geschildert. Nacheinander stellte sie die Bücher von Tussenhausen und Zaisertshofen vor. Diese Bücher sind bereits zu erwerben. Die Chronik von Mattsies erscheint erst zu Ostern.

Zaisertshofen und Mattsies wurden ca. 1450 im Rahmen einer Fehde von Schwäbischen Rittern stark zerstört. Die Kirche von Zaisertshofen wurde anscheinend stark beschädigt, da es 1470 zu einem Neubau des Langschiffes kommt, die Veränderungen erläuterte Fr. Dr. v. Trauchburg an Bildern. Eine Besonderheit gibt es in der Kirche von Mattsies. Auf der Empore sind 6 Erzengel in Gemälden dargestellt, der 7. Erzengel (Michael) steht auf der Kanzel. Bisher wurde noch nichts Ähnliches im Schwäbischen Raum gefunden. Die Erzengelbruderschaft feierte in Mattsies 1914 ihr 400jähriges Bestehen. Zum Schluss stellte sie die Geschichte des Schlosses von Mattsies vor.

Art der Veranstaltung: 
Vortrag, Referat
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Schwaben
Teilnehmerzahl BLF-Mitglieder: 
34 Mitglieder
Teilnehmerzahl Gäste (Nichtmitglieder): 
6 Gäste
Teilnehmerzahl gesamt: 
40 Teilnehmer