Vereinsausflug zur Ausstellung "Leuchtenberg - Zeit des Adels" in Kloster Seeon, Burg Stein an der Traun

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 13. September 2008 - 9:00
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Oberbayern

Die Teilnehmer starteten diesmal um 9.00 Uhr in München und obschon das Wetter wenig von einem "Goldenen Herbst" an sich hatte, bot die Landschaft des Voralpenlandes doch genügend Sehenswertes.

Die Ausstellung in Kloster Seeon, die einen gleichsam familiären Charakter hatte, beeindruckte durch die persönlichen Exponate und Dokumente der Familie Leuchtenberg. Dem kam auch die kenntnisreiche und mit viel Hintergrundwissen erfolgte Führung durch die beiden Damen entgegen. Sie verstanden es, die Zuhörer für diese ungewöhnliche Familiengeschichte so zu interessieren, dass man Ihnen gerne noch länger zugehört hätte.

Von Kloster Seeon ging es zum Mittagessen an den Chiemsee nach Seebruck, wo sich die Teilnehmer nicht nur im "Hotel zur Post" stärken konnten, sondern auch noch Zeit und Gelegenheit für einen Spaziergang am See oder den Besuch des Römermuseums BEDAIUM hatten, dessen Besuch in Verbindung mit dem archäologischen Rundweg einen Ausflug wert ist.

Weiter ging es nach Stein an der Traun, wo die Höhlenburg auf ihre Erkundung wartete. Unter sachkundiger Führung ging es, mit Taschenlampen bewaffnet, durch die geheimnisvolle Welt des "Wilden Heinz von Stein", der im 13. Jahrhundert von ihr aus seine Raubzüge auf reisende Kaufleute ausübte und auch sonst, wenn man den Erzählungen Glauben schenken konnte, keiner Schandtat aus dem Wege ging, bis er schließlich selbst ein unrühmliches Ende fand.

Den Abschluss des Tages bildeten ein gemütliches Beisammensein und eine Brotzeit im "Landgasthof Schalchenhof", dessen flexible Organisation und flotte Bedienung hervorzuheben sind und dessen Biergarten bei schönem Wetter, schon wegen der herrlichen Aussicht auf den Chiemsee, einen Besuch lohnt.

Mit der Ankunft in München gegen 21.00 Uhr ging ein erlebnisreicher Tag zu Ende, der vielfach zu einem regen Gedanken- und Informationsaustausch genutzt wurde.

Art der Veranstaltung: 
Exkursion, Ausflug
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Oberbayern
Teilnehmerzahl gesamt: 
26 Teilnehmer