Informationsabend Geschäftsstelle und Bibliothek (anstelle des Sommer-Ferien-Stammtischs)

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 4. September 2007 (Ganztägig)
Referent: 
Herr Schiffer
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Oberbayern

Herr Schiffer begrüßte die Teilnehmer und begründete die kurzfristige Verlegung des Stammtischs in das HDO mit der Kündigung der Räumlichkeiten für Geschäftsstelle und Bibliothek durch das Hauptstaatsarchiv zum 30.09.07 und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Aktivitäten von Landesverein und Bezirksgruppe. Alsdann erläuterte Herr Bub die Hintergründe der Kündigung und berichtete über die laufenden Bemühungen zur Anmietung geeigneter Räumlichkeiten.

Im Anschluss an die Ausführungen von Herrn Bub entwickelte sich eine lebhafte Diskussion. Dabei wurde darauf hingewiesen, dass eine längerfristige Einlagerung der Bibliothek die Beratungstätigkeit weitestgehend einschränkt, auch wenn kurzfristig ein Raum für die Geschäftstelle gefunden wird. Auch eine dauerhafte Trennung von Geschäftsstelle und Bibliothek ist nach Meinung der Teilnehmer abzulehnen, weil ein Zugriff auf die Bibliothek für die sachkundige Beratung und Forschung unerlässlich ist. Dies gilt im gleichen Maße für eine Aufteilung der Bibliothek auf die verschiedenen Bezirksgruppen. Eine solche macht nicht nur die Beratung durch die Landesgeschäftsstelle praktisch unmöglich, sie rührt auch an die Kernkompetenz und die Aufgaben des Landesvereins.

Herr Schiffer versicherte, dass der Vorstand der Bezirksgruppe sich sehr eingehend mit der anstehenden Problematik auseinandergesetzt hat und einer faktischen Zerschlagung der über Jahrzehnte gewachsenen und in ihrem Gesamtbestand wertvollen Bibliothek ggf. nicht zustimmen wird. Stattdessen sollen die Bemühungen des Landesvereins um eine befriedigende Lösung nach Kräften unterstützt werden.

Art der Veranstaltung: 
Sonstige Veranstaltung
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Oberbayern
Teilnehmerzahl gesamt: 
23 Teilnehmer