3. Bezirkstreffen 2011 in Grafenau

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 8. Oktober 2011 - 10:00
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Niederbayern

"20jähriges Bestehen der Bezirksgruppe Niederbayern im BLF"

1. Begrüßung und Bericht
Herr Gerauer begrüßt im vollbesetzten Nebenzimmer des Hotels Kellermann die anwesenden Teilnehmer, inklusive einiger Gäste, 47 Personen. Ein besonderer Gruß gilt den heute anwesenden Mitgliedern, die vor 20 Jahren bei der Gründung der neuen Bezirksgruppe Niederbayern schon dabei waren, darunter auch die Initiatoren Josef Stockinger und Ehrenmitglied Diedrich Sahlmann.
Ein besonderer Gruß geht nach Freyung zu Frau Friedl Härtl, die ebenfalls entscheidenden Anteil an der Gründung hatte, aber aus Alters- und Gesundheitsgründen zu unserer Feier nicht kommen konnte.
Es folgt ein Gedenken an die in den 20 Jahren verstorbenen Mitglieder, wobei besonders der Frau Dr. Eichhorn gedacht wird, der eigentlichen Gründungsinitiatorin und großen Gönnerin unseres Bezirksgruppe ebenso wie auch an den Gründungsvorsitzenden und langjährigen Vorstand Michael Fischl.

2. Vorträge
Der engagiert vorgetragene Festvortrag unseres Gründungsmitglieds Alfons Eisch, schon seit 1972 Mitglied im BLF mit dem Thema "Sinn und Zweck der Familienforschung im Allgemeinen mit Bezug auf die Gründung der Bezirksgruppe Niederbayern" wurde von den Teilnehmern mit großem Beifall bedacht.
In der nachfolgenden Präsentation wurden die wichtigsten Ereignisse des Vereins, beginnend mit der Gründungsinitiative bis heute aufgezeigt, ein Überblick zur Mitgliederentwicklung gegeben, auf viele Aktivitäten, Projekte und Veranstaltungen eingegangen und schließlich die verantwortlichen Personen in diesem Zeitraum benannt. Besonderes Interesse galt den gezeigten Fotos von verschiedenen Veranstaltungen.
In einem weiteren Vortrag berichtet unser Ehrenmitglied Herr Sahlmann von der Situation im Landesverein in der Zeit vor 20 Jahren, wie er in der Initiative von Frau Dr. Eichhorn einen wichtigen Beitrag zur Stabilisierung der Vereinsverhältnisse gesehen und diese deshalb auch maßgeblich unterstützt hat. Auch dieser Beitrag wurde mit großem Interesse verfolgt und mit viel Beifall bedacht.

3. Besuch des Stadtmuseums mit Schnupftabakmuseum
Nach dem gemeinsamen Mittagessen gingen die Teilnehmer zum Stadtmuseum mit angegliedertem Schnupftabakmuseum. Wir hatten das große Glück, dass sich Herr Erich Stecher, langjähriger Vorsitzender des Historischen Vereins von Grafenau (Initiator und Begründer der Sammlungen) als überaus kompetenten und engagierten Führer durch diese Museen in den drei Etagen des historischen Stadtspitals, zur Verfügung gestellt hatte. Man war sich einig, dass dadurch diese Besichtigung zu einem speziellen Erlebnis wurde und dass so mancher zur Vertiefung des Gesehenen zu einem weiteren Besuch nach Grafenau kommen wird. Ein herzlicher Dank an Herrn Stecher für diese Führung.

4. Mit einem gemütlichen Zusammensein im Gasthof Kellermann - umrahmt von Hans Baier mit seinem Akkordeon - klang das 3. Bezirkstreffen dieses Jahres aus.

Art der Veranstaltung: 
Exkursion, Ausflug
Vortrag, Referat
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Niederbayern
Teilnehmerkreis: 
für BLF-Mitglieder; Gäste sind herzlich willkommen
Anmeldung: 
Anmeldung nicht erforderlich
Teilnehmerzahl gesamt: 
47 Teilnehmer