Weltumspannende Forschung mit "Family Search" - Was uns das größte Personenarchiv bietet

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 30. Juni 2011 - 18:00
Referent: 
Norbert Willmann
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Oberbayern

Herr Willmann stellte uns die umfangreichen Forschungsmöglichkeiten von "Family-Search" vor. Ein neuartiges, webbasiertes Genealogieprogramm soll es verschiedenen Nutzern möglich machen, an einer Person gleichzeitig zu arbeiten und so gemeinsame Linien einfacher und schneller zu erforschen.

Die Daten können sowohl neu eingetippt als auch über Gedcom importiert werden. Zu beachten ist dabei, dass "FamilySearch" damit Eigentümer der Daten wird.

Zudem hat das Projekt der christlichen Glaubensgemeinschaft umfangreiches Quellenmaterial wie Kirchenbücher aus der ganzen Welt und auch deutschen Stadtarchiven bereits digitalisiert und kostenlos ins Netz gestellt.

Art der Veranstaltung: 
Vortrag, Referat
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Oberbayern
Teilnehmerkreis: 
für BLF-Mitglieder; Gäste sind herzlich willkommen
Anmeldung: 
Anmeldung nicht erforderlich
Teilnehmerzahl BLF-Mitglieder: 
27 Mitglieder
Teilnehmerzahl Gäste (Nichtmitglieder): 
16 Gäste
Teilnehmerzahl gesamt: 
43 Teilnehmer