Mitgliederversammlung 2007 in Untergriesbach

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 3. März 2007 (Ganztägig)
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Niederbayern

mit Neuwahl der Vorstandschaft und Wahl der Delegierten zur Landesausschuss-Sitzung in Augsburg.

Nach Abwicklung der Regularien (Berichte des Vorsitzenden und des Kassiers mit erfolgter Entlastung) hat die turnusmäßig vorgesehene Neuwahl der Vorstandschaft stattgefunden. Nachdem zwei Vorstandmitglieder, Stefan Dorn als bisheriger 2. Vorsitzender und Reinhard Hofer, bislang Schriftführer, wegen starker beruflicher Belastung um ihre Ablösung gebeten hatten, sieht die neue Vorstandschaft nun wie folgt aus: Wolfgang Gerauer bleibt 1. Vorsitzender, sein Stellvertreter wird Elmar Grimbs aus Ortenburg, die Kasse bleibt in den bewährten Händen von Josef Stockinger aus Wegscheid, neue Schriftführerin wird Frau Maresa Kiermayer aus Sulzbach/Ruhstorf.
Die bisherige Vorstandschaft hatte eine Erweiterung des Vereinsvorstandes vorgeschlagen, die Verantwortlichen für die Bibliothek, Norbert Würfl, und das Datenbankprojekt Niederbayern, Siegfried Nyssen und Christian Benz sollten zukünftig zum erweiterten Vorstand gehören, ebenso wie Dr. Herbert Wurster, der sich weiterhin um die redaktionellen Beiträge aus dem Bezirksverband Niederbayern für die "Gelben Blätter" kümmern wird.
In den Landesausschuss wurden gewählt: Franz Bayer, Elmar Grimbs, Beate Jäger, Dietrich Sahlmann und Wilfried Senkmüller.

Dr. Wurster hat im Anschluss an die Wahlen ein Referat zu dieser Thematik gehalten (Inhalt, Form und Zusammenstellung von Forschungsergebnissen zur Veröffentlichung) und für die Einlieferung von Beiträgen geworben. Gleichzeitig hat er in seinem Bericht über die Situation im Bistumsarchiv über den Fortschritt und Stand der Digitalisierung der Archivalien berichtet und für 2008 die Verfügbarkeit von Bildschirmarbeitsplätzen zur Forschung im Archiv in Aussicht gestellt.

Herr Studiendirektor Köberl hat in seinem Referat zur Baugeschichte der Pfarrkirche Untergriesbach mit anschließender Führung durch die Kirche vor allem auf die Notwendigkeit der Nutzung von Primärquellen bei der Forschung hingewiesen um Verfälschungen aus Überlieferungen auszuschließen.

Die Verantwortlichen und Macher für das Datenbank-Projekt, H. Nyssen und H. Benz, haben über den Stand des Projekts berichtet, um weitere Mitarbeiter geworben und den Anwesenden die Möglichkeit zur Einsicht und Abfrage von Daten ermöglicht.

Abschließend wurde noch über die einzelnen Stammtische und die damit zusammenhängenden Aktivitäten berichtet.

Zum Stammtisch Straubing/Deggendorf gibt es die Internetseite von Frau Claudia Heigl www.familienforschung-straubing.de mit ausführlichen Berichten, für den Stammtisch Regen die Internetseite von Christian Benz www.ahnenforschung-benz.de, die sich über den Stammtisch hinaus mit der Ahnenforschung im Allgemeinen und speziell in ganz Niederbayern befasst.

Das Bibliotheksverzeichnis der Bezirksgruppe Passau wurde von Hr. Würfl erstellt.
Einmal im Monat wird Hr. Würfl im Archiv in Passau zur Ausleihe und Rückgabe anwesend sein, die Termine werden noch bekannt gegeben.

Art der Veranstaltung: 
Mitgliederversammlung
Vortrag, Referat
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Niederbayern
Teilnehmerzahl BLF-Mitglieder: 
24 Mitglieder
Teilnehmerzahl gesamt: 
24 Teilnehmer