Mitgliederversammlung Schwaben 2010

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 7. Januar 2010 - 19:00
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Schwaben

Der Abend begann mit einem Sektempfang, gespendet von Herrn Wegele. Anschließend gab es eine Brotzeit mit Leberkäs und Semmel, die Herr Dr. Friedo Huber anlässlich seines runden Geburtstages ausgab.

Die Mitgliederversammlung begann mit dem Geschäftsbericht des Vorsitzenden. Herr Wegele sprach über die positive Mitgliederentwicklung und besonderen Ereignisse des letzten Jahres. Er dankte seiner engagierten Mannschaft für Ihren Einsatz, der ein erfolgreiches Arbeiten erst möglich macht.

Herr Hemprich berichtete über die Neuzugänge und Ausleihen der Bibliothek.

Herr Deiml stellte den Kassenbericht und den Haushaltsplan 2010 vor und erläuterte die wichtigsten Punkte.
Die Kassenprüfung ergab keine Beanstandungen, der Kassenwart und die gesamte Vorstandschaft wurde entlastet.

Der Vorstand wurde in geheimer Wahl bestimmt, die anderen Funktionsträger durch Handzeichen. Die Beiräte wurden vom Vorstand ernannt und bei der Mitgliederversammlung von den Anwesenden in ihrem Amt bestätigt.

Wahlergebnis:

  • Herr Wegele wurde zum Vorsitzenden und Herr Bachmann zum Stellvertreter wiedergewählt.
  • Frau Scheller wurde als Schriftführerin und Herr Deiml zum Kassenwart wiedergewählt.
  • Herr Kersten und Herr Vellinger wurden als Rechnungsprüfer gewählt.
  • Herr Kraus, Herr Hummel, Herr Flossmann, Herr Manz, Frau Löbermann, Herr Kleitner und Herr Dr. Lutzeier wurden zu Beisitzern ernannt.
  • Herr Hemprich wurde in seinem Amt als Bibliothekar und Beisitzer bestätigt.
  • Frau Dr. Hafenbrädl-Wörle wurde in ihrem Amt als stellvertretende Bibliothekarin und Beisitzerin bestätigt.

Die Delegierten wurden in geheimer Wahl bestimmt. Frau Scheller informierte die Delegierten über das weitere Vorgehen (Einladung, Stimmübertragung etc.).

Anschließend fand der Dublettenverkauf statt.

Art der Veranstaltung: 
Mitgliederversammlung
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Schwaben
Teilnehmerkreis: 
für BLF-Mitglieder; Gäste sind herzlich willkommen
Anmeldung: 
Anmeldung nicht erforderlich
Teilnehmerzahl BLF-Mitglieder: 
40 Mitglieder
Teilnehmerzahl Gäste (Nichtmitglieder): 
3 Gäste
Teilnehmerzahl gesamt: 
43 Teilnehmer