Sonstige Veranstaltung

Leseübungen

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 3. Februar 2005 (Ganztägig)
Referent: 
Manfred Wegele

Herr Wegele berichtete von geplanten Ausstellungen und den nächsten Terminen. Frau Scheller sprach kurz über die 15. Arbeitstagung der Historischen Vereine und Heimatvereine Schwabens, die in Irsee statt fand, siehe auch "Am schwarzen Brett". Die Bezirksgruppe kaufte sich einen Beamer, da er immer öfter benötigt wird. Frau Scheller stellte das Gerät kurz vor und zeigte einen Film aus der Reihe "Hannes und der Bürgermeister" mit dem Thema Ahnenforschung. Es wurde herzhaft gelacht.

Ferientreffen

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 13. September 2005 (Ganztägig)

Mitglieder berichteten zwanglos über den Stand ihrer Forschung (Interessantes, Amüsantes, tote Punkte). Dabei konnten einem Gast Ratschläge für die erfolgreiche Familienforschung gegeben werden.

Ferientreffen

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 9. August 2005 (Ganztägig)

Das Ferientreffen nutzten wir zum Erfahrungsaustausch.

Neukatalogisierung der Vereinsbibliothek in Regensburg

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 12. Juli 2005 (Ganztägig)

Die Planung, die im Stadtarchiv Regensburg gelagerte Vereinsbibliothek neu zu katalogisieren, wird Wirklichkeit. Eine Bibliothekarin konnte gewonnen werden. Die Dubletten werden wir zeitgerecht anbieten.

Arbeitsabend

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 10. Mai 2005 (Ganztägig)

Der Besuch in Kallmünz musste leider ausfallen. Dafür wurden im Arbeitsabend verschiedene Themen behandelt, über die wir Vorträge planen. Gäste wurden bei ihren Forschungen beraten und es konnte Hilfestellung geleistet werden. Anfragen wurden besprochen.

Forscherwerkstatt

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 2. Juni 2005 (Ganztägig)

Die Diskussion über die Erschließung von Bibliotheksbeständen sowie von privaten Forschungsergebnissen wurden fortgeführt. Zur Diskussion gestellt wird der Vorschlag, eine Datei von Forschungsergebnissen der Mitglieder zu erstellen. Diese soll aber nur denen zugänglich sein, die selbst Daten zur Erstellung beigetragen haben.

Traditioneller Nikolausabend

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 2. Dezember 2004 (Ganztägig)

Herr Wegele berichtete die Neuigkeiten von der Landesausschusssitzung in München. Anschließend besuchte der Nikolaus (das erste Mal übernahm diese Aufgabe Herr Josef Huber) die Familienforscher in St. Simpert. Er berichtete in einem humorvollen Gedicht von den Aktivitäten des Vereins, den Ausflügen, den kleinen Missgeschicken und sorgte für so manches Schmunzeln. Er lobte die fleißigen Helfer und die gute Zusammenarbeit. Zum Tadeln fand er keinen Grund und so wünschte er allen eine besinnliche Adventszeit.

Arbeitsabend: "Amtsprotokolle als genealogische Fundgrube"

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 6. Mai 2004 (Ganztägig)
Referent: 
Manfred Wegele

Herr Helmut Schmidt und Frau Erika Mayer haben anlässlich ihres 80. Geburtstages zu einem Sektempfang und anschließend zum Leberkäsessen eingeladen.

Arbeitsabend - Literaturschau - Erfahrungsaustausch

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 9. November 2004 (Ganztägig)

Die Mitglieder und Gäste berichteten von ihren Forschungsarbeiten. Wir konnten Fragen beantworten und Hinweise zu weiteren Forschungen geben. Die neuesten genealogischen Zeitschriften wurden vorgestellt und die wichtigsten Artikel besprochen.

Ferientreffen

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 10. August 2004 (Ganztägig)

Das Ferientreffen nutzten wir zum Erfahrungsaustausch.

Seiten

RSS - Sonstige Veranstaltung abonnieren