Schrift, Schriftkunde

Bibliotheksöffnung und Workshop

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 7. September 2017 - 15:00

Allgemeine Beratung, Leseübung/Lesehilfe, Internetforschung, Sterbebilderscannen, Genealogische Software

Bibliotheksöffnung und Workshop

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 6. Juli 2017 - 15:00

Allgemeine Beratung, Leseübung/Lesehilfe, Internetforschung, Sterbebilderscannen, Genealogische Software

Bibliotheksöffnung und Workshop: Kurs Lesen alter Schriften

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 22. Juni 2017 - 15:00
Referent: 
Manfred Wegele

Lesen alter Schriften mit Übungen

Bibliotheksöffnung und Workshop

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 1. Juni 2017 - 15:00

Allgemeine Beratung, Leseübung/Lesehilfe, Internetforschung, Sterbebilderscannen, Genealogische Software

Bibliotheksöffnung und Workshop: Kurs Lesen alter Schriften

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 20. April 2017 - 15:00
Referent: 
Manfred Wegele

Lesen alter Schriften mit Übungen

Bibliotheksöffnung und Workshop

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 2. März 2017 - 15:00

Die Bibliothek wurde rege genutzt. Frau Scheller führte die Suchfunktion des Sterbebildprojektes vor, eine Sammlung Sterbebilder scannte Frau Heilrath. Neben der geleisteten Lesehilfe (von Manfred Wegele) bei mehreren alten Dokumenten wurde an einem PC eine AGES-Schulung durchgeführt. Die Funktion des neuen Diascanners konnte getestet werden.

Bibliotheksöffnung und Workshop: Kurs Lesen alter Schriften

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 16. Februar 2017 - 15:00
Referent: 
Manfred Wegele

Lesen alter Schriften mit Übungen

Kurs "Lesen alter Schriften" und Workshop in der neuen Bibliothek

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 20. Oktober 2016 - 15:00
Referent: 
Manfred Wegele

Manfred Wegele: Kurs "Lesen alter Schriften"

Allgemeine Beratung, Leseübung/Lesehilfe, Internetforschung, Sterbebilderscannen

 

Übungsbuch Deutsche Schriftkunde

Cover-Bild: Übungsbuch Deutsche Schriftkunde

Übungsbuch Deutsche Schriftkunde
Schriftbeispiele des 12. bis 20. Jahrhunderts aus bayerischen staatlichen Archiven

Bearbeiter: Ellen Bošnjak, Magdalena Weileder, Susanne Wolf, Sabine Frauenreuther.
Mit einem Beitrag von Elisabeth Noichl und Christa Schmeißer.

Das Online-Portal "Digitale Schriftkunde"

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 10. Dezember 2015 - 18:00
Referent: 
Dr. Julian Holzapfel, Generaldirektion der staatlichen Archive Bayerns

Eine „möttsembel“ hatte der Maurersohn Baltasar Carl seiner Geliebten, der Dienstmagd Agnes Geroldt, vom Tölzer Jahrmarkt mitgebracht. Unter dieser Köstlichkeit darf man sich nun wohl kein modernes Mettbrötchen, sondern eher ein mit Met getränktes Backwerk vorstellen. Noch spät am Abend stieg er bei ihr durchs Fenster ein, um seine Gabe zu überbringen. Was dann passierte, war tragisch und offenbart menschliche Abgründe – allerdings nur dem, der das Gerichtsprotokoll aus dem Jahr 1705 auch lesen kann.

Seiten

RSS - Schrift, Schriftkunde abonnieren