Quellen (genealogische)

Traditioneller Arbeitsabend

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 1. September 2016 - 19:00
Referent: 
diverse Vereinsmitglieder

Frau Scheller stellte die Homepage des Heimatvereins Friedberg vor. Es gibt umfangreiches Material zum Download, von gedruckten Werken bis zu den Ratsprotokollen (transkribiert, 18. Jahrhundert).

Anleitung und Einführung von Familienforschungsanfängern im Bischöflichen Zentralarchiv Regensburg

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 11. Oktober 2016 (Ganztägig)

Statt des ursprünglich geplanten abendlichen Vortrages zu den onlinegestellten Passauer Kirchenbüchern findet im Bischöflichen Zentralarchiv in Regensburg ganztägig eine „Anleitung“ von Forschungsanfängern statt. Die Archivdirektorin Dr. Camila Weber und ihr Team haben für die Bezirksgruppe einen gesonderten Raum mit einigen Microfiche-Lesegeräten bereitgestellt.

Evangelisches Kirchenbuchportal "Archion"

Archion ist das Internetportal der Kirchenbuchportal GmbH und seit 20. März 1915 in Betrieb. Diese wurde von der EKD (Evangelische Kirche in Deutschland) zusammen mit elf evangelischen Landeskirchen (Anhalt, Baden, Bayern, Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Hannover, Hessen und Nassau, Kurhessen-Waldeck, Nordkirche, Pfalz, Westfalen und  Württemberg) 2013 mit Sitz in Stuttgart gegründet.

Kooperationsvertrag mit der GFF

Am 9. April unterschrieben, im Rahmen des Großen Stammtischtreffens, Herr Hubrich, der stellv. Vorsitzende der GFF und Herr Manfred Wegele den Kooperationsvertrag beim Sterbebildprojekt. Herr Hubrich hat selbst eine sehr große Sterbebildsammlung und übernimmt den Admin-Bereich für die GFF. Frau Probst, die Leiterin des Sterbebildprojektes und Herr Müller, der Admin-Betreuer des Projektes in der Bezirksgruppe Schwaben, waren ebenfalls anwesend.

Bibliotheksöffnung und Workshop: Kurs Lesen alter Schriften

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 16. Februar 2017 - 15:00
Referent: 
Manfred Wegele

Lesen alter Schriften mit Übungen

Bibliotheksöffnung und Workshop

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 2. März 2017 - 15:00

Die Bibliothek wurde rege genutzt. Frau Scheller führte die Suchfunktion des Sterbebildprojektes vor, eine Sammlung Sterbebilder scannte Frau Heilrath. Neben der geleisteten Lesehilfe (von Manfred Wegele) bei mehreren alten Dokumenten wurde an einem PC eine AGES-Schulung durchgeführt. Die Funktion des neuen Diascanners konnte getestet werden.

Bibliotheksöffnung und Workshop: Kurs Lesen alter Schriften

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 20. April 2017 - 15:00
Referent: 
Manfred Wegele

Lesen alter Schriften mit Übungen

Bibliotheksöffnung und Workshop

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 1. Juni 2017 - 15:00

Allgemeine Beratung, Leseübung/Lesehilfe, Internetforschung, Sterbebilderscannen, Genealogische Software

Leseübung zu Briefprotokollen

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 11. April 2017 - 19:00
Referent: 
Wolfgang Waltl

Wolfgang Waltl führte am Stammtisch in Neustadt an der Donau im Zwei-Monats-Rhythmus jeweils für den zweiten Mittwoch der „ungeraden“ Monate das „Lesen alter Dokumente“ ein. Mit großem Erfolg nehmen dort die Forscher teil, die Lesen lernen wollen.

Bibliotheksöffnung und Workshop: Kurs Lesen alter Schriften

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 22. Juni 2017 - 15:00
Referent: 
Manfred Wegele

Lesen alter Schriften mit Übungen

Seiten

RSS - Quellen (genealogische) abonnieren