Sachsen

Ulf Eberhardt

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Schwäbische Alb: Eberhardt, Bunz, Frank, Sattler, Ziegler, Hetzler, Ott, Wörz, Lohrmann u.a.
  • Ulm/Umgebung: Abele, Scheiffelel, Baur, Gerst, Mützel, Hutzlensieder, Held, Schaller, Haid, Schwenkh, Wagner, Sachs, Hagen u.a.
  • Elsass/Strassburg: Morgen, Krug, Spänner u.a.
  • Nürnberg: Kähs und Brot, Kleesattel
  • Sachsen: Gauhe, Sieber, Händel
  • Rheinland: Peltzer, Steingen, Schleicher, Hoehn, Palandt, Maubach, tho Rieth, tho Wateler, Pungs, Folckers, Steinwärts, Driesch, Megen, Bodden u.a.
  • Ostpreußen/Pommern: Kirschstein, Hildebrand, Platen, Rogge, Endrulat, Podszuweit, Wiechkallnies, Wallat u.a.
  • Westfalen: Ashauer, Heine, Leckebusch, Mittelsten-Scheid, Oberste-Lehn, Hösterey, Frese, Niehm, Wieschmann, Stockhausen, Bick, Scharpenberg, Hoffmann, Cleeff, Niehm
  • Österreich (Kärnten, Steiermark): Schmalzer, Rauter, Köfeler

Patrick Bais

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 

Familienforschung:

  • Fam. Krauspe - Großschönau (Sachsen)
  • Fam. Rzonsa - Großschönau (Sachsen) und Breslau (Polen)
  • Fam. Bucher - Württemberg (Ulm) und Bayern (Neu-Ulm)
  • Fam. Gärttner - Stuttgart und Neu-Ulm 

Bayerisch-Schwaben:  

  • Familien: Bais, Ertlin, Stricker, Willer, Hitzler, Laber, Warth, Stehle, Mayer, Faul, Hieber und Weber
  • Ortschaften: Neu-Ulm (Pfuhl), Dillingen, Wittlingen, Zoeschingen, Bachhagel, Gundremmingen, Echenbrunn, Gundelfingen, Ballmertshofen, Lutzingen und Augsburg

Ein Häuserbuch in der Oberlausitz

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 18. Dezember 2008 (Ganztägig)
Referent: 
Gerhard Rolle

Im Rahmen seiner Familienforschung stellte sich für Herrn Rolle sehr bald die Frage, wo die Rolles eigentlich herkamen und gelebt haben, nachdem durch die Vertreibung die familiären Grundlagen nur noch eingeschränkt zur Verfügung standen. Hier konnte nur ein Häuserbuch des Ortes Reichenau helfen, so dass sich Herr Rolle an die umfangreiche Arbeit machte. Die dazu notwendigen Quellen aus verschiedenen Archiven und ihre Verknüpfungen erläuterte Herr Rolle eingehend.

Ein Häuserbuch aus der Oberlausitz

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 8. November 2007 - 19:00
Referent: 
Gerhard Rolle

Herr Rolle wurde in Reichenau in der Oberlausitz geboren. Nachdem er seine Familie dort erforscht hatte, wollte er wissen, auf welchen Häusern "die Rolles" waren. Sehr schnell war klar, er musste dafür den ganzen Ort erfassen. In einer PowerPoint-Präsentation stellte er die Entwicklung von Reichenau vor. Die Quellen, ereignisbezogene und objektbezogene, aus verschiedenen Archiven und ihre Verknüpfungen wurden aufgezeigt. Das Archiv des Klosters Marienthal wurde mehrfach besucht, auch das Sächsische Hauptstaatsarchiv war eine Fundgrube.

Die Rolles in Reichenau - Eine etwas andere Familienforschung

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 3. März 2005 (Ganztägig)
Referent: 
Gerhard Rolle

Der Vorsitzende, Herr Wegele, stellte die Neuzugänge der Bibliothek (Ahnenliste Popp, Foto-CD von Herrn Nyssen usw.) vor.

Sigrid Wunderer

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • WUNDERER (Frechenrieden), GEYER (Holzhausen)
  • HIRCHE (Oberlausitz)
  • KESTING (Kohlgrund-Arolsen), KÖCKE (Wuppertal-Barmen)
  • kath.: KAPFER, JUNG (Kaisheim), WÜNSCH (Fünfstetten)

Seiten

RSS - Sachsen abonnieren