Kroatien

Auf den Spuren der Vorfahren im Gebiet der ehemaligen Donaumonarchie und Polen - Familienforschung Drobnitsch

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 3. Mai 2007 (Ganztägig)
Referent: 
Helmut Drobnitsch

Herr Drobnitsch berichtete von seinen Anfängen und den Erfahrungen die er im Laufe der Jahre machte. Seine Forschung führte ihn in Pfarrarchive in Österreich (Besonderheit, man muss vor dem Besuch eine Genehmigung der Diözese besorgen), nach Prag, Graz, Marburg an der Drau, Feldkirchen/Kärnten, in die Steiermark, nach Salzburg und Wien, um nur eine Auswahl zu nennen.

Michaela Riffel

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Familienforschung Riffel in den Regionen Baden, Bayr. Schwaben, Pfalz, Saarland sowie Batschka und Slawonien (ehem. Jugoslawien/Kroatien)
  • Schwerpunkte in Bayrisch-Schwaben:
    • Kretzler in Göggingen/Zusmarshausen (ca. ab 1700 –1730, später in Hambrücken (Landkreis Karlsruhe/Baden-Württemberg)
    • Braun in Kleinried (ab ca. 1677, später in Hambrücken)
    • Bachner in Lauterbrunn bei Heretsried (ca. 1706, ab 1715 in Hambrücken)
    • Batschauer in Goldbach bei Wettenhausen (ca. ab 1678, ab 1714 in Hambrücken)
  • Sämtliche Daten sind in Gedbas und Foko eingespielt.
RSS - Kroatien abonnieren