Deutschland

Burkhard Hoppe

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • HOPPE: südlich Hannover und Nebraska/USA
  • WEIBERG: Landkreis Hameln-Pyrmont
  • PFLÜGER: Landkreis Hameln-Pyrmont
  • MÖHLE: Landkreis Hameln-Pyrmont
  • FRÖSCHL: Rosenheim, Burgenland/A
  • KNOLLER: Merching, Schmiechen
  • SANDMAIR: Hörbach, Mering, Obendorf
  • WALLNER: Steindorf, Weyern, Hofhegnenberg
  • FÜRST: Tiefenbach, Muschenried
  • PERNOLD: Tiefenbach, Muaschenried 
Gesuchte Angaben: 

tote Punkte:

  • SIXT, Pittriching
  • WELZMÜLLER: Pittriching, Egling

Alfred Hofmiller

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • vor 1800: Bergmiller, Biber, Bössl, Burkart, Burzler, Danzer, Erentreuhan, Erich, Ferber, Fischer, Glocker, Graf, Greiner, Guggemos, Hauser, Hipp, Hofbaur, Hofer, Hofmiller, Honauer, Hosemann, Hurler, Koch, Königsreuther, Leinfelder, Luderschmid, Maierhofer, Mayer, Mayinger, Mittl, Müller, Neumaier, Neuner, Ottmann, Pracht, Railing, Reif, Ritter, Roth, Sandner, Seger, Schlickler, Schlumberger, Schmölzl, Schnell, Schreiber, Seibold, Schuster, Steidle, Streidl, Vazzanini, Wagner, Wanner, Zenetti, Zinsmeister, Frh. von Syrgenstein, Roth (?von Schreckenstein, Bußmannshausen?)
  • in den Bistumsbereichen Augsburg, Eichstätt, München-Freising, Passau und evang. Raum Fürth/Erlangen
Gesuchte Angaben: 

Vordringlich zu klären:

  1. In der 6. Generation fehlt der Familienname der Müllerstochter Ursula aus Gau?, °° in Biburg bei Augsburg ca. 1750 mit Leonhard Neumayr, * 22.11.1715 in Biburg.
  2. In der adeligen Linie fehlen in der 13. Generation im Umfeld der Taxis:
    1. Eltern der Elena von Malinvieri aus Trient, °° 1535 in Trient mit Lorenz I. Bordogna von Taxis.
    2. Familienname der Helena, °° ca. 1530 in Freiburg mit dem Arzt Joachim Schiller aus Herdern, * 1506 in Freiburg/Breisgau
    3. Eltern der Anna von Hagen, + 1579, °° ca. 1550 mit Leoman Schiller von Herdern, * 1531 in Freiburg/Breisgau, + 28.11.1611 in Innsbruck.
  3. Bestätigung der Namensherkunft Hofmiller

NN

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Familienforschung vom ursprünglichen Namen "Fachenlueger" in St. Johann im Pongau, Salzburger Land...
  • ...zum heutigen Namen "Farnlacher" in München und die jahrhundertelange Zwischenstation im fränkischen Steigerwald (Lonnerstadt, Frimmersdorf, Burghaslach, Breitenlohe, Münchhof)
  • die Namen Held und Dachauer in Mönchsdeggingen, Gall in Tapfheim, Bergmüller in Babenhausen, Weckerle in Peiting/Hohenpeißenberg

Georg Blau

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • "Blau - Plab" in der Oberpfalz und Niederbayern
  • Grimminger im Raum Höchstädt/Donau mit angrenzendem Baden-Württemberg
  • Meßmer/Mesner im Kreis Donauwörth und Neuburg/Donau

Anton Zott

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Name Zott in den Orten Graben, Schempach, Mödishofen, Bereich Stauden. (Gibt es eine Verbindung zu dem Zott-Geschlecht in Gastein / Tirol?)
  • Name Hafner in Ettelried
  • Name Müller in Westerringen, Ettringen, Reicherstein, Pöttmes, Hörzhausen

Alexander Zöschinger

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Familienforschung "Zöschinger" und angeheiratete Familien in den Reg.-Bezirken Schwaben und Oberpfalz, sowie im ehemaligen Vorderösterreich
  • Bayerische und badische Adelsgeschlechter 

Stefan Zöllinger

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Familie Zöllinger/Zellinger/Zeillinger in der Gegend des Nördlinger Ries, Oberbayern, Mittelfranken, Österreich mit abweichenden Schreibweisen
  • Familien Seefried, Grimmeiß/Grimmeisen, Rieger, Hauber, Bayerle, Schübel, Meyer, Bühler, Uhlmann, Hopfenzitz, Linsenmeyer, Hintenender, Näher, König, Stempfle im Nördlinger Ries
  • Familien Hauer, Rieger, Wilhelm, Raster in Niederbayern

NN

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Dorf- und Familienforschung Ehekirchen
  • Familie Zett in Höchstädt

Hildegard Zellinger-Kratzl

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Familienforschung im Ries (kath.) und angrenzendem Mittelfranken
  • Schwerpunkte in folgenden Orten: Hausen mit Seglohe und Hochstadt, Bühlingen, Munningen, Nittingen, Hainsfarth, Minderoffingen, Marktoffingen, Gnotzheim und Cronheim
  • Wichtigste Namen (auch in anderen Schreibweisen): Zellinger, Fall, Stelzer, Hillenmeier, Huggenberger, Schneid, Stöckelhuber, Stockinger, Fensterer, Uhl, Hopfensitz, Seefried, Rauwolf, Reicherzer, Fackler, Vogelsang, Witzinger

Hans-Jörg Zangl

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Hessen - Gelnhausen, Marburg, Gießen, (beg. 1485): Pauli, Men(t)zer, Strupp(ius)
  • Baden-Württenberg - Durlach, Heidelberg,  (beg. 1600): Menzer, Zentgraf
  • Italien (Gardasee), Dinkelscherben, Augsburg, Frankfurt, Neckargemünd,  (beg. 1580): Martinengo
  • Schwaben - Wertingen,  (beg. 1700): Mack; Raum Schwenningen, Diemantstein, Burgmagerbein (beg. 1750): Zangl

Seiten

RSS - Deutschland abonnieren