Deutschland

Familienforschung grenzübergreifend

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 28. April 2012 - 10:00

Die Bezirksgruppe Oberpfalz veranstaltete im Freilandmuseum Neusath-Perschen ein Symposium zum Thema „Familienforschung grenzüberschreitend – Informationen und Austausch zur Genealogie in Böhmen und der Oberpfalz“. (Siehe beigefügtes Faltblatt: PDF-Datei).

Als Referenten traten auf:

16. Nordschwäbisch-Mittelfränkisches Forschertreffen 2011 in Pappenheim

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 15. Oktober 2011 - 10:00

Am 15. Oktober 2011 trafen sich 32 Familienforscher zum 16. Nordschwäbisch-Mittelfränkischen Familienkundetreffen in Pappenheim. Manfred Wegele, Mitorganisator des Treffens, übernahm wie immer die Begrüßung der Familienforscher.

2. Bezirksversammlung 2006 in Finsterau

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 30. September 2006 - 10:00

10.00 Uhr: Treffen im Freilichtmuseum im Gasthaus "Zur Ehrn". Herr Gerauer berichtet über das Vereinsgeschehen seit der Versammlung in Schärding. Herr Nyssen über die Datenbank der Bezirksgruppe Niederbayern: z.Zt. sind ca. 30.000 Ahnen erfasst.
Vorschau auf die nächsten Veranstaltungen der Bezirksgruppe: Neuwahl im März.
Neues von den Stammtischen in Passau und Ruhstorf: Herr Grubmüller hat Sterbebildersammlung aus Tittling.

2. Bezirkstreffen 2007 in Asbach

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 23. Juni 2007 (Ganztägig)

Das zweite Bezirkstreffen war in Asbach im Rottal mit Besuch der sog. Wallfahrtsausstellung (Teile der Sammlung Kriss "Glaube und Bild" des Bayerischen Nationalmuseums) mit eindrucksvollen Exponaten zur Volksfrömmigkeit in früheren Zeiten. Die Führung durch die Ausstellung hat dankenswerterweise der Kulturreferent des Landkreises Passau, Herr Dr. W. Hartleb, übernommen, der uns zusätzlich auch noch eine recht interessante Sonderausstellung von Skulpturen gezeigt und erklärt hat.

3. Bezirkstreffen 2007 in Regen/Frauenau

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 13. Oktober 2007 (Ganztägig)

Das 3. Bezirkstreffen hat in Regen/Frauenau stattgefunden. Schwerpunkt des Treffens war der Besuch der Landesausstellung "Bayern und Böhmen". Durch die Ausstellung geführt hat unser 2. Vorsitzender Elmar Grimbs, der es meisterhaft verstand, die Schwerpunkte der Geschichte der wechselvollen Beziehungen der beiden Länder von früher Zeit bis heute an den interessantesten Ausstellungsobjekten aufzuzeigen.

Ortsfamilienbücher aus Bayerisch-Schwaben

Hausbesitzer in München 1850

Register zum Topographischen Atlas von München von Gustav Wengg 1849-1851: Alphabetisches Verzeichnis der Hausbesitzer

Zusammengestellt von Paul Maucher (paul.maucher@t-online.de)

Konkordanz der Straßennamen in München 1850 - 1995

Register zum topographischen Atlas von München von Gustav Wengg 1849-51: Konkordanz der Straßennamen

Zusammengestellt von Paul Maucher (paul.maucher@t-online.de)

Historische-Werte-Datei: Preise, Löhne, Erträge

für den Raum westliches Oberbayern und Schwaben östlich des Lechs

Version 1.02, Stand: Dezember 2007

erstellt von Toni Drexler, Poststr. 6, 82278 Althegnenberg-Hörbach

Ergänzungen werden erbeten an: toni.drexler@ffb.org

Forschungsschwerpunkte der Mitglieder der Bezirksgruppe Schwaben

(einschließlich Mitglieder anderer Bezirksgruppen mit Anknüpfungspunkten nach Schwaben)

zusammengestellt von Manfred Wegele (manwegdon@t-online.de)

Seiten

RSS - Deutschland abonnieren