Amtmänner aus staatlichen Archiven

Unser Mitglied Dr. Volker Liedke hat bereits in den frühen 1960er Jahren begonnen, Angehörige des Berufsstands der Amtmänner und Gerichtsdiener aus Kirchenbüchern und Archivalien bayerischer Staatsarchive zu erfassen. Verschiedentlich hat er den Berufsstand beschrieben und Amtsträgerlisten aus niederbayerischen Gerichten und Ämtern veröffentlicht:

  • Volker Liedke, Amt und Amtmann in den Gerichten Eggenfelden, Gangkofen und Reichenberg, aus: Heimat an Rott und Inn (heimatkundliche Schriftenreihe für die Landkreise des Rottals), Jahresfolge 1970 .
  • Volker Liedke, Amt und Amtmann im Gericht Dingolfing, aus: Der Storchenturm, Geschichtsblätter für Stadt und Landkreis Dingolfing, Heft 4, 1967.

Einen großen Teil seiner diesbezüglichen Aufzeichnungen und Bezüge zu obigen Veröffentlichungen konnte der BLF bereits auf den BLF-CDs 2006 und 2008 als Digitalisate präsentieren. Nachfolgend hat uns Herr Dr. Liedke Protokolle weiterer Teile seiner Forschungen in staatlichen Archiven zugänglich gemacht, wofür wir ihm besonderen Dank schulden. Unser Mitglied Irmgard Sieglstetter hat diese Unterlagen digital transkribiert, wofür wir auch ihr aufrichtigen Dank schulden, sodass auf der BLF-DVD 2014 nun eine Fortsetzung zum Thema "Amtsdiener, Gerichtsdiener" enthalten ist, und zwar

  • Klosteramtmänner
  • Amtmänner in Niederbayern
  • Amtmänner in Oberbayern

als PDF-Textdateien. Sie sind mit ausführlichen Namens- und Ortsregistern ausgestattet. Im Suchteil stehen diese Dateien für eine Volltextsuche zur Verfügung. Während in den Namens- und Ortsregistern nur die Seitenzahlen genannt sind und Mehrfachvorkommen auf einer Seite nicht vermerkt sind, führt das Suchprogramm im Ergebnisprotokoll direkt zu den gefundenen Begriffen. Da Personen- und Ortsnamen in der Originalschreibweise enthalten sind, empfiehlt es sich, vor der Suche die Register einzusehen, um zu erfahren, wonach man in welcher Schreibweise erfolgreich suchen kann.

Folgende Abkürzungen kommen vor: A = Amtmann, Akn = Amtsknecht, Br.P = Briefprotokoll, Br.Pr. = Briefprotokoll, D = Diener, DJ = Dienstjahre, EA = Eisenamtmann, Fasz = Faszikel, G A = Gerichtsamtmann, Ger.A. = Gerichtsamtmann, Ger.D. = Gerichtsdiener, GL = Gerichtsliteralien, GR = Gerichtsrechnungen, Kr.A. = Kreisarchiv (heute: Staatsarchiv), RL = Rentmeisterliteralien.
 

Schlagwort Thema: