Neuigkeiten

Vorstand des BLF

Die Seite "Vorstand des BLF" wurde aktualisiert (geänderte Leitung Bezirksgruppen Oberbayern und Oberpfalz).

04.04.2015
Vorgaben zum Scannen von Sterbebildern

Die Vorgaben für das Scannen von Sterbebildern im Bayerischen Sterbebilderprojekt wurden publiziert.

03.04.2015
BLF-Vorträge auf der Praxiswerkstatt der DAGV

Auf der Praxiswerkstatt der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Genealogischer Verbände (DAGV) am 28.02.2015 in Göttingen wurden seitens des BLF-Landesvorstandes folgende Vorträge gehalten:

  • Manfred Wegele: Wie geht Erfolg? Das Konzept des Bayerischen Landesvereins für Familienkunde e.V. (BLF)
  • Sabine Scheller: Budgetierung von Vereinen und Projekten

Unter dem obigen Link sind die zugehörigen Präsentationen abrufbar.

29.03.2015
Kooperation mit der GFO beim Sterbebilderprojekt

Aufgrund einer Kooperation steht die Recherche in der Datenbank zum Bayerischen Sterbebilderprojekt, mit Anzeige der Sterbebilder-Scans, auch den Mitgliedern der Gesellschaft für Familienforschung in der Oberpfalz e.V. (GFO) zur Verfügung.

16.03.2015
Bibliotheksordnungen Augsburg, München, Regenburg

Die Bibliotheksordnung für die BLF-Bibliothek München wurde nochmals aktualisiert.

Für die BLF-Bibliothek Regensburg wurde die neue Bibliotheksordnung eingestellt. Ebenso wurde die neue Bibliotheksordnung für die BLF-Bibliothek Augsburg eingestellt.

(Anmerkung: Für die BLF-Bibliothek Passau ist derzeit keine Bibliotheksordnung vorgesehen.)

09.03.2015
Amtmänner aus bayerischen Archiven

Zum Bestand "Amtmänner" der BLF-DVD 2014 (sowie BLF-CD 2006 und 2008) wurden nähere Informationen eingestellt.

09.03.2015
geänderte Leitung der Bezirksgruppe Niederbayern

Die Leitung der Bezirksgruppe Niederbayern wurde auf der Mitgliederversammlung am 28.02.2015 neu gewählt.

06.03.2015
Neue Bibliothek der Bezirksgruppe Schwaben

Die Bibliothek der Bezirksgruppe Schwaben befindet sich nun in der Provinostraße 48 im 1. Obergeschoss gegenüber des TIM (siehe Fotos). Dem Verein stehen zwei Büroräume, ein großer Archivraum und ein Versammlungsraum (gemeinsam mit anderen Nutzern) zur Verfügung. Der Archivraum und die Büroräume sind fertiggestellt und bezogen. Im Versammlungsraum wurde eine Küchenzeile eingebaut und Workshops finden dort statt. Bibliotheks-Öffnungszeiten und Workshop-Termine siehe Termine Schwaben. Ab September 2015 finden alle Vereinsveranstaltungen in der Provinostr. statt.

Dank vieler freiwilliger Helfer/innen konnte der komplette Umzug im Dezember 2014 in Eigenleistung gestemmt werden. Den gemieteten „7,5-Tonner“ fuhr der Vorsitzende Manfred Wegele. Einige Privatwagen waren zusätzlich im Einsatz. Vom Stadtarchiv Augsburg erhielt die Bezirksgruppe Stahlschränke, die dort abgeholt wurden. Über 200 Bücherkartons wurden so an einem Tag transportiert und im Laufe der nächsten Wochen eingeräumt. Nachdem noch Platz war, wurden 12 Schwerlastregale gekauft und von Frau Scheller und Frau Missel zusammengebaut. Zusätzlich kam die Übernahme des Nachlasses Dorfmüller dazu. Bei dieser Aktion mit PKWs plus eines Anhängers konnten über 50 Kartons transportiert werden und der Nachlass ist nun ein „Schatz“ in der Bibliothek. Herr Wegele dankte den vielen Helfern. Diese Aktionen haben die Bezirksgruppe gestärkt und alle können stolz sein, wie prima alles geklappt hat. 

01.03.2015
Bayerisches Friedhofsprojekt

Die Friedhofsliste zum Bayerischen Friedhofsprojekt wurde aktualisiert.

21.02.2015
BLF-Mitgliederzahlen

Die Seite "Mitgliederzahlen des BLF" wurde aktualisiert.

16.02.2015

Seiten