Neuigkeiten

BLF stellt GENEALOGIE-FORUM BAYERN vor

Der BLF bietet auf seinem Internetserver seit kurzem ein Genealogie-Forum an. Dieses wurde von unserem Mitglied Christian Benz eingerichtet und enthält Untergliederungen nach Regierungsbezirken und Landkreisen. Es steht allen genealogisch Interessierten zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.

Das Forum erreichen Sie unter http://www.ahnenforschung-bayern.de/forum/.

Informationen zum Thema Forum finden Sie hier: Was soll auf die Mailingliste und was ins Forum?

31.12.2006
Matthias Gabler neuer Schriftleiter für die "Gelben Blätter"

Der Schriftleiter der letzten Ausgabe der "Gelben Blätter", Herr Anton Mayr, hat sein Amt niedergelegt. Mit Beschluss des Vorstandes des BLF vom 3. November 2006 wurde die Schriftleitung der "Blätter des Bayerischen Landesvereins für Familienkunde" (BBLF / "Gelbe Blätter") Herrn Matthias Gabler M.A. übertragen. Herr Gabler wurde gleichzeitig als Beirat in den Landesvorstand berufen.

Die übrige Redaktion der BBLF setzt sich nun wie folgt zusammen: für die Bezirksgruppe Niederbayern Dr. Herbert Wurster, für die Bezirksgruppe Oberbayern Dr. Heribert Reitmeier, für die Bezirksgruppe Oberpfalz Georg Paulus, für die Bezirksgruppe Schwaben: Manfred Wegele.

03.11.2006
Historische Werte-Datei von Toni Drexler jetzt online!

Die auf der Tagung altbayerischer Heimatforscher am 21. Oktober in München vorgestellte Datensammlung zu Preisen, Löhnen und Erträgen, zusammengestellt von Toni Drexler, ist nun auf der BLF-Internetseite verfügbar.

Näheres finden Sie hier...

28.10.2006
Neuerscheinung: Deutsche Schriftkunde der Neuzeit

Deutsche Schriftkunde der Neuzeit. Ein Übungsbuch mit Beispielen aus bayerischen Archiven.

In Zusammenarbeit mit der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns und dem Landesverein für Heimatpflege e.V. hat der BLF ein Übungsbuch herausgegeben, das ab sofort erhältlich ist.

Näheres finden Sie hier...

21.10.2006
58. Genealogentag in Wien

Bericht vom 58. Genealogentag in Wien

17.09.2006
"Stammbaum-Tisch" wechselt von Asbach-Bäumenheim nach Tapfheim-Erlingshofen

Der von Manfred Wegele geleitete "Stammbaum-Tisch" hat ab sofort einen neuen Tagungsort: 86660 Tapfheim-Erlingshofen, Vereinsheim des Heimat- und Brauchtumsvereins, Kirchenweg 2.

11.09.2006
Datensammlung Leitl verlinkt

Unter Forschungshilfen -> Genealogische Links [vormals "Archive und Quellen"] besteht nun eine Verknüpfung zur Datensammlung unseres Mitglieds Marco Leitl. Dieser hat die Steuerbeschreibungen (1621, 1671, 1720/1) der ehemaligen kurfürstlich-bayerischen Gerichte Landsberg am Lech, Mering, Rauhenlechsberg und Starnberg ausgewertet und in einer Datenbank erfasst, die online nach Familiennamen und Orten durchsucht werden kann. Der direkte Link lautet: http://www.genealogie-leitl.de/

13.08.2006
Neues von der Bezirksgruppe Niederbayern

Genealogische Datenbank Niederbayern

Die Datenbank wurde nach 5-monatigem Probebetrieb bei der Bezirksversammlung am 17.06.2006 den Mitgliedern vorgestellt. Ein Kernteam von drei Forschern hat bisher 25.000 Personen eingepflegt und verknüpft, bis Jahresende soll ein Füllstand von 50.000 überschritten sein. Die DB ist z.Z. nach Landkreisen organisiert:

  • Dingolfing-Landau; 500
  • Freyung-Grafenau 13.500
  • Landshut 0
  • Passau 11.500
  • Regen 0
  • Straubing-Bogen 50

Die Reaktion war einstimmig positiv, Herr Gerauer schlägt vor, eine Arbeitsgruppe zu gründen, die die weitere Koordination übernehmen soll, um S. Nyssen zu entlasten. Es konnten mehrere neue Mitarbeiter gewonnen werden, die Ahnenlisten eingeben wollen.

2. Friedhofs-CD

Die 2. Friedhofs-CD unserer Bezirksgruppe wurde am 17.06.2006 vorgestellt. Sie beinhaltet 2.100 Grabsteinphotos mit Register, von den vier Friedhöfen Hauzenberg, Büchlberg, Hutthurm und Sonnen (nördlicher Landkreis Passau). Eine Kopie wurde der Vereinsbibliothek in München zur Verfügung gestellt.

Stammtisch Straubing

Dieser jüngste Stammtisch in Niederbayern erfreut sich großer Beliebtheit, Organisatorin Claudia Heigl konnte beim 3. Treffen Ende Mai wieder 45 Teilnehmer begrüßen. Sie hat mittlerweile eine FOKO-Liste erstellt und verteilt, die 5.400 Einträge (100 Seiten) umfasst. Der nächste Stammtisch ist am 14. Juli geplant, mit einem Vortrag von Christian Benz (Leiter Stammtisch Regen) über das Lesen alter Schriften.

Siegfried Nyssen
Straubing, 20.06.2006

20.06.2006
BLF-CD 2006 erschienen!

Mit dem Ziel, die Bestände der Bibliotheken und Archive des Vereins für Mitglieder und die Öffentlichkeit besser zu erschließen, gibt der BLF in loser Folge eine Reihe von CDs heraus.

Die BLF-CD 2006 ist soeben erschienen und enthält für den Familienforscher interessante Daten aus dem Bestand des BLF sowie neu digitalisierte Archivalien (u.a. die Seelenbeschreibung der Landvogtei Eichstätt 1741, sowie die Schwäbischen Hochzeitsbücher).

Hier erhalten Sie genauere Informationen über Inhalt und Bezugsmöglichkeiten der CD.

22.04.2006
Landesausschuss-Sitzung 2006 in München

Am 1. April fand in München die ordentliche Landesausschuss-Sitzung statt.

Wichtige Beschlüsse:

  • Wahl des Landesvorstands. Die gesamte Vorstandschaft des BLF wurde auf zwei jahre wiedergewählt.
  • Weitere Beitragssenkung für 2007 auf 28 Euro.
01.04.2006

Seiten