Neuigkeiten

Spurensuche nach den eigenen Wurzeln. Familienforschung beim Bayerischen Landesverein für Familienkunde

Diesen von unserem Vorsitzenden Manfred Wegele in der Zeitschrift "Weiterbildung" publizierten Artikel finden Sie hier.

18.07.2014
Weitere Stammtische in Ober- und Niederbayern

Der zweimonatlich stattfindende Stammtisch "Familien- und Heimatforscher Saal" wurde in die Liste der niederbayerischen Stammtische aufgenommen. Ebenso wurde unter "Oberbayern" der "Familienforscher-Stammtisch Miesbacher Oberland" ergänzt.

07.06.2014
Neues von der Bibliothek Augsburg

Das Bestandsverzeichnis der Bibliothek Augsburg der Bezirksgruppe Schwaben wurde aktualisiert.

22.05.2014
Aktualisiert: Forschungsschwerpunkte Schwaben

Es gibt eine aktualisierte Liste der Forschungsschwerpunkte der Bezirksgruppe Schwaben, Stand 15. Mai 2014

15.05.2014
Familienforscher-Stammtisch Achental

Der einmal im Quartal stattfindende Familienforscher-Stammtisch Achental wurde in die Liste der oberbayerischen Stammtische aufgenommen.

26.04.2014
Aktualisiert: Liste der lieferbaren BBLF-Exemplare

Die Liste der lieferbaren Exemplare der BBLF (Blätter des Bayerischen Landesvereins für Familienkunde, "Gelbe Blätter") wurde aktualisiert.

24.04.2014
Nachruf auf OStD i.R. Helmut Schmidt

Am Ostersonntag, den 20.04.2014, ist unser Ehrenmitglied (und Ehrenvorsitzender der Bezirksgruppe Schwaben), Herr OStD i.R. Helmut Schmidt verstorben. Ein Nachruf ist hier zu finden.
 

24.04.2014
Nachruf auf Lore Schretzenmayr

Unser Ehrenmitglied im Bayerischen Landesverein für Familienkunde, Frau Lore Schretzenmayr, ist am Sonntag, 12. Januar 2014 im 89. Lebensjahr verstorben. Ein Nachruf ist hier zu finden.

14.04.2014
Ärzte- und Försterkartei des BLF

Es wurden Informationen zur Ärzte- und Försterkartei des BLF eingestellt.

06.04.2014
BLF-DVD 2014

Die BLF-DVD 2014 erscheint voraussichtlich im September 2014 zum 66. Deutschen Genealogentag in Kassel.

Der Inhalt gliedert sich wieder in den aktualisierten Bereich mit den Verzeichnissen der Bibliothek München, Augsburg, Passau und Regensburg, sowie die Teile der BBLF, Inhaltsverzeichnisse Namen-Register und Orte-Register.

Der zweite Teil enthält die neuen bzw. ergänzten Daten zu etwa  930.000 Personen untergliedert in die Bereiche:

Amtmänner, Bestände verschiedener Forscher, Sterbebilder, Bayerische Friedhöfe, Schwäbische Hochzeitsbücher, Heiratsbriefe Hohenburg und Kastl, sowie Todesanzeigen und Totentafeln.

 

03.04.2014

Seiten