Neuigkeiten

Ausflug nach Neuburg/Donau

Zum Ausflug der BLF-Bezirksgruppe Oberbayern nach Neuburg an der Donau, der am 20. Juli 2017 stattfindet, wurden nähere Informationen zum Ablauf ergänzt.

20.06.2017
neue Termine

Die neuen Termine der Bezirksgruppen (und des Landesvereins) wurden eingearbeitet; siehe unter dem Menüpunkt "Termine".

18.06.2017
Geschäftsordnung für die Bezirksgruppen des BLF

Die aktualisierte Geschäftsordnung für die Bezirksgruppen des BLF, Stand 06.05.2017, wurde online gestellt (geändertes Delegiertenquorum, wie auf der diesjährigen Delegiertenversammlung am 06.05.2017 beschlossen).

02.06.2017
Bestandsverzeichnis Bibliothek Augsburg aktualisiert

Das Bestandsverzeichnis der Bibliothek der Bezirksgruppe Schwaben wurde aktualisiert.

17.05.2017
Termine Stammtisch Günzburg

Die neuen Termine für den Stammtisch Günzburg wurden veröffentlicht. Außerdem verfügt der Stammtisch über einen neuen Treffpunkt.

14.05.2017
BBLF-Inhalte, Register, Autorenerklärung, Autoren-Handreichung

Für die Blätter des BLF wurde folgendes aktualisiert:

  • Inhaltsverzeichnisse nach Jahrgängen
  • Namens- und Ortsregister
  • Handreichung für Autoren, Autorenerklärung.

Diese Dokumente sind unter dem vorstehenden Link zu finden.

13.05.2017
neues BLF-Ehrenmitglied

Bei der diesjährigen Delegiertenversammlung am 06.05.2017 wurde Herr Wolfgang Gerauer zum neuen Ehrenmitglied des BLF ernannt. Die Liste der BLF-Ehrenmitglieder wurde entsprechend ergänzt.

06.05.2017
Liste der lieferbaren BBLF-Exemplare

Die Liste der lieferbaren BBLF-Exemplare wurde aktualisiert (Stand April 2017).

28.04.2017
Termine Bezirksgruppe Oberbayern

Für die BLF-Bezirksgruppe Oberbayern wurden die kommenden Veranstaltungstermine für das 2. Halbjahr 2017 ergänzt.

11.04.2017
Lese- und Interpretationskurs des Bayerischen Hauptstaatsarchives

Das Bayerische Hauptstaatsarchiv veranstaltet im Sommer 2017 (acht Termine, von April bis Juli) einen Lese- und Interpretationskurs, der sich vor allem an interessierte Heimat- und Familienforscher mit Vorkenntnissen richtet. Gelesen und besprochen werden vor allem orts- und personengeschichtliche Quellen des 16.- 20. Jahrhunderts aus dem Bayerischen Hauptstaatsarchiv und dem Staatsarchiv München; vermittelt werden Lesefähigkeit, Grundzüge zum Inhalt und Quellentypus sowie grundlegende behördengeschichtliche Kenntnisse. Weitere Einzelheiten finden Sie unter dem Link.

23.03.2017

Seiten