Alfred Hofmiller

► Weitere Informationen - siehe Projekt: 
Name: 
Hofmiller
Vorname: 
Alfred
Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • vor 1800: Bergmiller, Biber, Bössl, Burkart, Burzler, Danzer, Erentreuhan, Erich, Ferber, Fischer, Glocker, Graf, Greiner, Guggemos, Hauser, Hipp, Hofbaur, Hofer, Hofmiller, Honauer, Hosemann, Hurler, Koch, Königsreuther, Leinfelder, Luderschmid, Maierhofer, Mayer, Mayinger, Mittl, Müller, Neumaier, Neuner, Ottmann, Pracht, Railing, Reif, Ritter, Roth, Sandner, Seger, Schlickler, Schlumberger, Schmölzl, Schnell, Schreiber, Seibold, Schuster, Steidle, Streidl, Vazzanini, Wagner, Wanner, Zenetti, Zinsmeister, Frh. von Syrgenstein, Roth (?von Schreckenstein, Bußmannshausen?)
  • in den Bistumsbereichen Augsburg, Eichstätt, München-Freising, Passau und evang. Raum Fürth/Erlangen
Gesuchte Angaben: 

Vordringlich zu klären:

  1. In der 6. Generation fehlt der Familienname der Müllerstochter Ursula aus Gau?, °° in Biburg bei Augsburg ca. 1750 mit Leonhard Neumayr, * 22.11.1715 in Biburg.
  2. In der adeligen Linie fehlen in der 13. Generation im Umfeld der Taxis:
    1. Eltern der Elena von Malinvieri aus Trient, °° 1535 in Trient mit Lorenz I. Bordogna von Taxis.
    2. Familienname der Helena, °° ca. 1530 in Freiburg mit dem Arzt Joachim Schiller aus Herdern, * 1506 in Freiburg/Breisgau
    3. Eltern der Anna von Hagen, + 1579, °° ca. 1550 mit Leoman Schiller von Herdern, * 1531 in Freiburg/Breisgau, + 28.11.1611 in Innsbruck.
  3. Bestätigung der Namensherkunft Hofmiller